Seite 116 von 189 ErsteErste ... 1666106114115116117118126166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.919 Aufrufe

  1. #1151
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ach guck Dir einfach mal die Preise für Äpfel an.
    Die kommen in Chiang Saen mit dem Boot aus China an und kosten fast nix.
    In bkk in den Malls werden die wie Gold gehandelt.

    Erdebeeren kosten in Chiangrai je nach Größe 33-50 ฿, in bkk ein Vielfaches davon.

    Aber okay, wers braucht, soll kaufen.
    Wer nicht, läßt es...eigentlich ganz einfach.
    Der kauft dann kein teures Obst, sondern Margarine und Käse und Brot.. Alles sauteuer..
    Wers auch nicht braucht..läßt es ebenfalls. Kann sich ja auch viel preisgünstiger ernähren und zur Schale Reis z.B. eine gebratene Feldratte genießen, eine Spezialität der einheimischen Bevölkerung des Nordens und Nordostens.

  2.  
    Anzeige
  3. #1152
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Kann sich ja auch viel preisgünstiger ernähren und zur Schale Reis z.B. eine gebratene Feldratte genießen, eine Spezialität der einheimischen Bevölkerung.
    Warum ?, auch Farangs essen die Fleischbeilage Ratte, Bio-Ratte vom Reisfeld, schön gegrillt mit Knoblauch, für 50 Bath vom Bauern...

  4. #1153
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Die könnten ... genau so gut nach Deutschland gehen. Dort können sie dann ihr Bier, ihr Brot, ihren Käse, ihr Ost und Gemüse, ..genießbare.. Fleisch und Wurstwaren und vieles mehr sogar noch erheblich billiger einkaufen als in Thailand .
    Dafür ist der "ALDI-Kurzurlaub" da - schau mal samstags ins Grenzgebiet Schweiz/Deutschland.

  5. #1154
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Warum ?, auch Farangs essen die Fleischbeilage Ratte, Bio-Ratte vom Reisfeld, schön gegrillt mit Knoblauch, für 50 Bath vom Bauern...
    Cedi, ich esse so etwas nicht. Als 3-Monats- Tourist mute ich meinem deutschen Magen keine nennenswerte Umstellung der bisherigen Ernährungsgewohnheiten zu. Esse also möglichst genau so wie zuhause in Deutschland auch.
    Von "billig leben" in TH kann deshalb in Bezug auf die Ernährung natürlich nicht die Rede sein. Warum ich trotzdem zur Zeit hier bin, weisst du ja bestimmt auch schon. Es liegt am Wetter.. Auto fahre ich in Thailand auch. Finde ich trotz aller "Freiheiten" dabei aber nicht so gut wie in Deutschland.

    Man muss viel zu sehr aufpassen, damit man nicht in Unfälle mit Thais verwickelt wird, welche teils so bescheuert Auto oder Moped fahren, dass man ihnen in Deutschland längst ihren Führerschein mitsamt Fahrzeug entzogen hätte..und sie beides erst nach längerem Fahrschulbesuch und 50 zusätzlichen Pflichtfahrstunden ..auf Probe..wieder zurückerhalten hätten.
    Habe vorgestern noch ein Schrottknäuel von Pickup gesehen,der beim Überholen mit dem Gegenverkehr zusammengeknallt war.
    Da ist bestimmt niemand lebend herausgekommen. Fehler beim Überholen sind bei den Thais an der Tagesordnung. Die überholen noch wenn der Gegenverkehr schon ziemlich nah ist. Und das rechtzeitige Einscheren klappt dann oft nicht mehr..

  6. #1155
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Kann sich ja auch viel preisgünstiger ernähren und zur Schale Reis z.B. eine gebratene Feldratte genießen, eine Spezialität der einheimischen Bevölkerung des Nordens und Nordostens.
    Warum hast Du es nicht mal probiert? Wenn Du nicht weißt was es ist, wird es Dir schmecken!
    Im Südwesten von DE essen wir ja auch Froschschenkel und Weinbergsschnecken, da gehen sogar hartgesottene Isaanies laufen!
    Es ist hier wie sonst auch, Erdbeeren an Weihnachten sind auch in DE teuer und wer in DE unbedingt asiatische Mangos haben möchte, muss auch tief in die Tasche greifen. Umgekehrt sind hier eben z.B. Ananas in Dosen oder frische Süßkirschen teuer und die Farang-Food sowieso - wobei das mit der Farang-Food noch nicht mal immer nachvollziehbar ist. Vieles davon wird auch hier im Land produziert und wenn man die Stundenlöhne berücksichtigt, ist einiges sehr stark überteuert! Aber: Angebot und Nachfrage sollte das regeln.

  7. #1156
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.756
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    . Gestern sah ich übrigens zufällig im Supermarkt im Einkaufszentrum "The Mall" in Nakhon Ratchasima ein "tolles Angebot".. Kirschen für glatte 1200 Baht das Kilo..
    Wird wohl speziell für die Schweizer Kundschaft gedacht sein, damit die sich in Thailand wie zuhause fühlen können. Mir als deutschem Durchschnitts-Rentner kam der Kirschen-Preis schon "etwas" zu hoch vor..
    wenn du nicht gerade bei den Paletten-Brüdern deine Einkäufe machst,kannst auch mal in Dach 20-30€ für ein Kilo Kirschen hinlegen.
    gibt tolles Obst in Los zum Spottpreis ,die in Dach "für deutsche Durchschnitts-Rentner"unleistbar sind..

    bin mir aber sicher,dass nicht viele wegen den Obstpreisen in Thailand überwintern oder leben,eher wegen der Früchtchen..

  8. #1157
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    (...] auch mal in Dach 20-30€ für ein Kilo Kirschen hinlegen.
    Das nehme ich Dir nicht ab oder sie sind vergoldet, soll ja vorkommen...!

  9. #1158
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Mon Chery? Die mit der Piemont-Kirsche???

  10. #1159
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.647
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Fehler beim Überholen sind bei den Thais an der Tagesordnung. Die überholen noch wenn der Gegenverkehr schon ziemlich nah ist. Und das rechtzeitige Einscheren klappt dann oft nicht mehr..
    da hoffe ich doch sehr, lieber Kubo, dass Du den armen irre geleiteten Schlechtfahrern durch das Betätigen der Bremse eine überlebenswichtige Lücke zum Einscheren bereitstellst . . .

  11. #1160
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Im Südwesten von DE essen wir ja auch Froschschenkel und Weinbergsschnecken
    ein weiteres Lieblingsgericht in BW, Hessen usw. ist immer noch der DACHHASE aka Miau...

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22