Seite 112 von 189 ErsteErste ... 1262102110111112113114122162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1881

Mal wieder die totale Härte im thail. Strassenverkehr...

Erstellt von lucky2103, 22.02.2014, 23:25 Uhr · 1.880 Antworten · 126.351 Aufrufe

  1. #1111
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Du hast die These aufgestellt, die Versicherungen würden nicht zahlen, wenn man ohne Thai-Führerschein unterwegs ist. Meine Erfahrung ist da eine völlig andere.
    Du hattest keinen gültigen Führerschein und die Versicherung hat bezahlt?
    Geh morgen in den nächsten Tempel und spende ein wenig Geld. Oder warst
    du etwa erst so kurz im Lande, dass ein Thai-FS noch nicht nötig war? Dann
    wäre es allerdings ein Erfahrungsschatz, der mit der Diskussion 0 zu tun hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #1112
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.665
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Mit Resident meine ich das: https://de.wikipedia.org/wiki/Resident
    "... einen dauerhaft im Ausland lebenden deutschen Staatsbürger."
    Bist du das hier, brauchst du einen thailändischen Führerschein!
    Um nichts anderes diskutiere ich schon den halben Tag, lies doch!
    Bist du schwer von Begriff? Ich habe dich nach Links, Fallbeispielen, oder persönlichen Erfahrungen gefragt, die deine Auffassung belegen. Da kam von dir bisher genau null.

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Du hattest keinen gültigen Führerschein und die Versicherung hat bezahlt?
    Mein deutscher Führerschein ist in Thailand sehr wohl gültig. Deshalb hat die Versicherung ja bezahlt. Und zwar ohne überhaupt danach zu fragen, wie lange ich denn schon im Land war.

  4. #1113
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    danke,den brauchst nicht mehr herzeigen ,der ist schon lange nicht mehr gültig,der aktuelle hat nur mehr A-E stehen.
    Falsch, genauso sieht der IF in 2016 aus !

  5. #1114
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Schwachsinn, es gibt keine "dauerhaften Deutschen". Wenn Du den Stecker gezogen hast, war es das, danach faellst Du unter jeweils lokale Legislatur.

  6. #1115
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, es gibt keine "dauerhaften Deutschen". Wenn Du den Stecker gezogen hast, war es das, danach faellst Du unter jeweils lokale Legislatur.
    Was schreibst du denn da so neunmalklug? Es geht einzig um das hier, einer von vielen Links dazu:

    Führerschein Thailand Informationen und Tipps | Udon-News.com

    "Ist man Inhaber eines Non-Immigrant-Visums oder einer auf Basis dieses Visums erteilten
    Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis, dann kann man sich in Thailand einen thailändischen
    Führerschein besorgen. Ist man länger als 6 Monate im Land, dann ist dies sogar Vorschrift.
    "

    Wer nun meint, ein Kurztrip nach Laos wird als "Abmeldung" betrachtet, dem kann ich auch nicht helfen.

    Macht euer Ding, aber später nicht jammern ...

  7. #1116
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Bist du schwer von Begriff?
    Nein, ich beachte nur die Gesetze Thailands, das scheinst du ja nicht nötig zu haben.
    Sei doch einfach froh, dass die Versicherung nicht nachgehakt hat. Nur liefere keine
    User ans Messer, die dir glauben, man bräuchte hier nie und nimmer einen Thai-FS.
    Nichts als das Gegenteil habe ich behauptet. Du hast es in Unkenntnis abgestritten.

  8. #1117
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.665
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Was schreibst du denn da so neunmalklug?
    So wie ich MM verstehe, ist er mit dir einer Meinung und will dich unterstützen.

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    "Ist man Inhaber eines Non-Immigrant-Visums oder einer auf Basis dieses Visums erteilten
    Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis, dann kann man sich in Thailand einen thailändischen
    Führerschein besorgen. Ist man länger als 6 Monate im Land, dann ist dies sogar Vorschrift.
    "
    So weit die einschlägige Theorie.

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Wer nun meint, ein Kurztrip nach Laos wird als "Abmeldung" betrachtet, dem kann ich auch nicht helfen.
    Und an dieser Stelle fehlt es an Belegen. Denn in Thailand ist nun mal nicht alles so exakt geregelt und durch höchstrichterliche Urteile gefestigt wie im gelobten Land. Wenn der hiesige Polizeichef sagt dein Lappen ist ungültig, dann ist das so, und du hast das zu akzeptieren. Umso wichtiger wären authentische Erfahrungsberichte.

  9. #1118
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Aus einem anderen Forum, @pluggy:

    "Regt mich immer auf, dass Leute ihren Senf abgeben, die keine Ahnung haben.
    Ein Internationaler Führerschein hat hier eine Gültigkeitsdauer von 6 Monaten..."
    .
    Zitat: Den Internationalen Führerschein hätte ich auf jeden Fall.
    "Der gilt aber nur 6 Monate ab Einreisedatum. Sagte ja schon, die thailaendische Polizei
    schaut da nicht so genau hin. Probleme entstehen erst bei einem Unfall und ist der mit
    Personenschaden, kann da schon ein Schreckensszenario entstehen. Insbesondere solltest
    du ein Kind anfahren oder aehnliches. Dann fordert die ganze Sippschaft richtiges Geld und
    bist du das besorgt hast, darfst du die Innenwaende des Polizei-Kittchens bewundern."


    Motorradführerschein in Thailand machen [Archiv] - Fernwehforum

    @ffm, mir scheint, du wechselst die Pferde ... ich hätte Laos nicht erwähnen dürfen.
    Schau, wenn ein Thai in Deutschland wohnt (seine Adresse hat), ist es doch auch logisch,
    dass seine Pflichten, hinsichtlich des FS, nicht durch einen Trip nach Luxemburg verändert
    werden. Die Wohnadresse bleibt in Deutschland. Na klar, es gibt dabei keine Stempelei,
    aber was hilft es - ich lebe in Thailand und dieses Land verlangt nach 6 Monaten den Thai-
    Führerschein. Vielleicht nicht im Alltag, aber im Falle von, sagen wir einem tödlichen Unfall,
    möchte ich nicht testen, was geschieht. Da unterwerfe ich mich lieber und lasse mir den
    FS des Landes ausstellen. So habe ich es gemacht und denke, das war richtig. Vorher
    versicherte mir eine Angestellte auf der Immi in Phuket, dass das unbedingt erforderlich sei.

    Ich möchte es aber dabei belassen, denn ich schätze deine Beiträge ansonsten. Ich sehe
    keinen Grund, es noch in einen tiefen Streit verkommen zu lassen. Es wäre nur schade.
    Soeben habe ich meine Bekannte von der Immi Phuket angeschrieben, so im Sinne, was
    sie mir da für einen Unsinn eingeredet hat. Mal schauen, was die kleine Provokation bringt.







  10. #1119
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    So wie ich MM verstehe, ist er mit dir einer Meinung und will dich unterstützen.
    Ehrlich? Das wäre ungewohnt und würde mich ein bisschen verlegen machen.
    Wenn dem so ist, nehme ich alles zurück und behaupte das glatte Gegenteil.


    animierte-bier-bilder-28.gif

  11. #1120
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen


    Mein deutscher Führerschein ist in Thailand sehr wohl gültig. Deshalb hat die Versicherung ja bezahlt. Und zwar ohne überhaupt danach zu fragen, wie lange ich denn schon im Land war.
    Denke mal, dass Du da einem Trugschluss aufgesessen bist.
    Du könntest vollmundig behaupten, dass Dein dt. FS in TH anerkannt wird, wenn die Versicherung danach gefragt hätte.
    In Deinem Fall hat sie dies aber nicht getan, so dass man davon ausgehen kann, dass Du jediglich Glück hattest.

Ähnliche Themen

  1. mal wieder die Amerikaner
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1069
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 08:49
  2. Mal wieder die Einreise!
    Von beachclubbing im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 15:22