Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Mag der Sueden den Norden nicht ?

Erstellt von ehc80, 06.10.2004, 16:53 Uhr · 42 Antworten · 3.447 Aufrufe

  1. #21
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Zitat Zitat von big_cloud",p="176041
    @ Olli , ne sie is aussem hohen Norden ( Phrae)
    Wie die Issaaner über die aus'm hohen Norden reden, behalte ich lieber mal für mich ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Zitat Zitat von ehc80",p="176061
    wenn ich aber mit so einen Treat
    jemanden dazu gebracht habe das er sich nicht zu einen liebeskasper macht dann habe ich das erreicht was ich wollte.
    Gehören zwei dazu!


    Ich schlage mich lieber auf die Seite der IsanFrauen welche ich im Isan kenne. Da hört und sieht man manch nettes über die Männer.


  4. #23
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Es war letzten Dezember, als ich von Bangkok nach Udon-Thani flog, um dann von dort aus mit einem Leihwagen weiter nach Nongkhai zu fahren, um dann wiederum Tags darauf den Otto zu treffen.

    Es sollte mein erster längerer Aufenthalt im Isaan werden.

    Außer den teilweise erwähnten Vorurteilen weiß und wusste ich wenig über den Isaan.

    Kurzum, als ich von Bangkok aus dort ankam, fühlte ich mich wie jemand der plötzlich eine andere Welt betritt. Vergleichbar mit dem Gefühl das einem befällt, wenn man zum ersten Mal nach Thailand kommt.

    Diese Wärme, diese Herzlichkeit, war schon ein mittlerer Kontrast zu Bangkok - ja selbst zu CNX - vom Süden (NakhonSriTammarat, SuratThani, Phuket) ganz zu schweigen. Dabei ging ich stets davon aus, das es für das bisherig erfahrene keine Steigerung gäbe.

    Während ich des Nachts die letzten km nach Nongkhai auf der gut ausgebauten Straße im nagelneuen Honda City zurücklegte, rief ich in meiner Begeisterung eine langjährige Freundin aus der Gegend um Bangkok an (sie ist mir wie eine große Schwester).

    Pìe, sagte ich, „stell Dir vor die Leute hier sind so was von lieb und herzlich...“ und so erzählte ich ein wenig. Zum Schluss fragte ich noch, „wie könnt ihr über diese Leute so lästern ?“

    Sie meinte darauf hin, „mag ja sein, dass es liebe Menschen sind, aber sie sind ein bisschen dumm!“

    Micha

  5. #24
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Zitat Zitat von Kali",p="176087
    Zitat Zitat von big_cloud",p="176041
    @ Olli , ne sie is aussem hohen Norden ( Phrae)
    Wie die Issaaner über die aus'm hohen Norden reden, behalte ich lieber mal für mich ;-D
    Und erstmal über die aus Bangkok, vom Süden gar nicht erst zu reden. ;-D

    Im Ernst, wer solch vorurteilshaft belastete Äußerungen für voll nimmt, dem ist nicht zu helfen. Genausowenig wie den Experten, die den weiblichen Thais glauben, dass ihre männlichen Landsleute grundsätzlich schlecht sind.

  6. #25
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Gibt es nicht in jedem Land Vorurteile über "andere" Regionen,übergeordnet dann kollektiv Vorurteile über Nachbarländer?!
    Ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst.
    Und zu den Meinungen über BG´s will ich nur bemerken,versucht halt den Menschen der hinter der Fassade steckt kennenzulernen.Und wer denkt Geld runterschicken zu müssen soll sich nur bewusst machen, das Geld ist sowieso weg ganz egal wie die Beziehung verläuft.Also nicht der Kohle nachheulen;Liebe kann man halt nicht kaufen.Nur ist es so einfacher den Kontakt zu dem Menschen zu halten den man mag.

    Hab´ irgendwo mal gelesen: " him send money him boyfriend.Him not send him customer"

  7. #26
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Hab ma n Spruch vonnen Kaufmann gehört:

    Heul kein altet Geld nach, mach neuet.

  8. #27
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Zitat Zitat von ehc80",p="175977
    Der Isaan ist nicht Thailand !!
    Mit einer Frau aus dieser Region oder Richtung Lao hast keine Chance auf eine gute Zukunft in Europa. Sie können sich nicht von ihrer Familie loesen es geht immer nur um das Wohl der Familie. Sie haben keine Lust etwas zuarbeiten,sind ungebildet und wenn sie den Mund aufmachen zum Reden dann Luegen sie nur.
    (räusper)

    Ich war zwar noch nie mit einer Isanerin liiert, aber aus meiner Arbeitserfahrung in Thailand kann ich sagen das es vor allem in Bangkok gewisse Vorurteile gegenüber Menschen aus dem Isan gibt. Das nicht verwunderlich wenn man bedenkt die Isaner die unteren Ränge der sozialen "Hackordnung" in Bangkok einnehmen. Die meisten Maids, Bauarbeiter, Fabrikarbeiter, Tagelöhner, usw. kommen aus dem Isan. Die meisten Prostituierten sind ebefalls aus dem Isan rekrutiert. Das ist natürlich nicht gerade image-fördernd für den Nordosten.

    Ich persönlich habe mit Angestellten aus dem Isan keine schlechten Erfahrungen gemacht. Aber ich höre es oft von anderen. In der Fabrik meines Schwiegervaters arbeiten zum Beispiel viele Isaner, und es gibt dort immer Probleme mit diesen Leuten, wie z.B. Trunkenheit, Diebstahl, Lügen, Streitigkeiten, usw. Natürlich ist das nicht wirklich verwunderlich, weil das Gros der ungelernten Arbeitskräfte nunmal aus dem Isan kommt.

    Du machst in den oben zitierten Statement jedoch den Fehler aus einer anekdotenhaften Beobachtung eine universalgültige Aussage abzuleiten. Das ist offensichtlich ein Trugschluss.

    X-Pat

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Zitat Zitat von Chak2",p="176120
    Im Ernst, wer solch vorurteilshaft belastete Äußerungen für voll nimmt, dem ist nicht zu helfen.
    Klar, was soll man tun ? Ich kann nur die eigenen (geringen) Erfahrungen, mit den Aussagen der Leute vergleichen.

    Noch ein Beispiel:

    Eine im Frankfurter Raum bekannte Thai-Lehrerin hielt bei der VHS in Frankfurt einen Thai-Sprachkurs für Fortgeschrittene ab. Dieser dreimonatige Kurs war der einzige an dem ich jemals teilgenommen hatte. Wir waren nur zu dritt.

    Wir übersetzten thailändische Zeitungsartikel. Die Lehrerin war die beste und sprachbegabteste Frau die mir jemals begegnete (leider ist sie mit ihrem Ehemann nach England ausgewandert).

    Und sie war durchaus hilfsbereit. D. h. sie beantwortete auch gerne Fragen die nichts mit ihrem Unterrichtsstoff zu tun hatten.

    Wenn ich also bspw. mal bei der Übersetzung eines Liedtextes an einer Formulierung hängen blieb, konnte ich sie jederzeit fragen. Sie bot sogar an, auf Wunsch die Übersetzung eines Liedtextes als Unterrichtsstoff zu übernehmen.

    Eine im Isaan gebräuchliche Grußformel lautet ขอให้หมานเดอ
    (kó hài maan doe), heißt in etwa „wünsch Dir Glück“ im Sinne von „alles Gute“ - zum Abschied.

    Hatte mir an dieser Formulierung die Zähne ausgebissen und fragte also jene Lehrerin.

    Sie antwortete mir außergewöhnlich schroff, dass sie „von dieser Sprache überhaupt keine Ahnung“ hätte. „So was“ dürfte ich sie nicht fragen, das wäre Isaan-Dialekt, sie hingegen sei aus Bangkok, da würde „so eine Sprache“ nicht gesprochen.

    Kurzum, hätte ich sie nach der Farbe ihre Unterhose gefragt, wäre die Antwort kaum abweisender und unfreundlicher ausgefallen.

    Micha

  10. #29
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Der Vergleich mit dem Ossi-Wessi-Konflikt trifft es eigentlich nicht, wohl aber könnte man bei uns die Ostfriesen-Witze anführen. Niemand wird bezweifeln, dass da nette liebe Menschen wohnen, aber trotzdem freut man sich über die Witze.
    Die Thais legen viel Wert auf Status, der oft nur durch Gold und Geld nachgewiesen wird, egal wie es erworben wurde, und nicht durch Herzenswärme. Da kommt doch ein bäuerlicher Stamm gerade Recht, um sich überlegen zu fühlen.
    Dem Eröffner des Threads traue ich nicht die erforderliche Fähigkeit zu, verbindliche Aussagen aus Barladies herauszufiltern. Wenn ich seine Deutschkenntnisse betrachte, so erwarte ich da keine ausreichend qualifizierten Englisch-Kenntnisse, um sich mit Barladies überhaupt sinnvoll unterhalten zu können, geschweige denn Aussagen davon abzuleiten wie: 90% der Barladies.........
    Ich freue mich mit Berhold, dass so einer sich auf die Philippinen begeben hat. Wir haben in Pattaya immer noch genut davon. Ich warte gespannt auf den nächsten völkerkundlichen Bericht aus Manila. Natürlich im Vergleich zu den thailändischen Erkenntnissen, um den Foren-Themen-Bezug zu wahren. :-)

  11. #30
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Mag der Sueden den Norden nicht ?

    Wir hatten schon mal einen Thread, da hieß es, Pattaya ist nicht Thailand...oder doch ?
    Genauso ist es mit dem Issaan. Der Issaan ist genauso ein Teil von Thailand. Manche behaupten wieder, Bangkok sei nicht Thailand, sondern der Issaan.
    Wir sollten uns darauf einigen, das alles Thailand irgendwie wiederspiegelt. Thailand ist eben sehr vielschichtig und hat sich nicht überall gleich entwickelt.

    Bei uns im guten kalten Deutschland ist es ja ähnlich:
    " da macht sich der Süden über den Norden lustig und der Westen mag den Osten nicht ".

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2011 - Situation im Sueden Thailands
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 29.11.13, 06:07
  2. PKW vom Sueden nach
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.09, 16:22
  3. Siams Sueden
    Von HPollmeier im Forum Literarisches
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.10.08, 16:25
  4. Zuege in den Sueden- Info
    Von chanacha im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 10:27
  5. Truppen im Sueden werden verdoppelt
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.04, 14:17