Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Männer - immer wieder blöd - warum?

Erstellt von Torsten, 02.02.2002, 12:04 Uhr · 77 Antworten · 4.365 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Männer - immer wieder blöd - warum?

    *

    @Interessierte - Vorgestern habe ich folgendes Angebot (Guesthoue in Patong) gelesen PhuketGazette, schönes Haus:




    Heute habe ich dann wohl - bin nicht 100% sicher - die Nachricht dazu gelesen (Thailand Tip):

    "11 Millionen hat er investiert. Geschichten aus der Wahren Liebe hat er ihr dabei vorgelesen. Sie hat ihm erzählt, das sei alles Verleumdung, die würden nur schlecht über die Thais reden und schreiben. Nun muß er nächste Woche in die Schweiz zurück, um seinen Arbeitsplatz wieder einzunehmen, wo er die nächsten zehn Millionen verdienen muß für die nächste Dame, die wieder ganz anders ist als die anderen. Er war bei mir, und wir haben trotz meiner begrenzten Zeit stundenlang miteinander geredet. Es ist immer dasselbe - die Blauäugigkeit und "Fairness" kann man fast nicht anders bezeichnen als dumm. Jetzt sitzt er auf einem Kreditvertrag von 10 Millionen Baht und will ihn noch nicht einmal gerichtlich geltend machen, weil er hofft, daß ihm seine Vertraute das Guest House verwaltet, bis er wiederkommt.
    Diese hat aber inzwischen einen Landsmann als wahre Liebe entdeckt und der Putzfrau die Amtsführung des bezahlten Guest Houses übergeben. So kann sie sich besser dem Aufbau des Kfz-Betriebs ihrer großen Liebe widmen, den sie mit den Einnahmen des Guest Houses (immerhin 160 000 Baht pro Monat!!) finanziert. Unser Schweizer Großherz hat sie zwar dringendst gebeten, doch endlich mal eine Abrechnung vorzulegen, bisher liefen alle Einnahmen auf ihr Privatkonto. Sie hat aber bisher keine Zeit dazu gefunden und wird das wohl auch bis nach der Abreise ihres Sponsors hinauszögern. Wer preiswert ein Guest House in Patong mieten oder kaufen will, vielleicht für seine Frau, die sicher anders als die andern ist, der melde sich bei mir, bevor die Dame, die auch anders ist als die andern, es versilbert hat und das Geld im Kfz-Geschäft ihres Stechers steckt."

    *

    Warum sind wir Männer immer und immer wieder so blöd? Warum rutscht bei uns immer der Verstand in die Hose, wenn Gefühle ins Spiel kommen?






  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    @ Torsten,
    ...reine Sache der Schwerkraft

  4. #3
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    Hi Torsten,
    manche in Thailand unterliegen eher der "Fliehkraft", besonders , wenn es ums Geld geht...
    Gruss Klaus
    PS: Oft ist aber auch ein Mangel an Geisteskraft
    die Ursache fuer dieses Maennerleiden..)

  5. #4
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    @Torsten,.
    Kleines persönliches Erlebnis:
    Da kriegt die Verflossene ein Kind von einem Australier (mittlerweile abgetrieben) und soll den großzügigen Hauptsponsor (ca. 35.000 Baht/Monat) in Europa besuchen, damit diesmal nichts schief geht holt er sie selbst in Bkk ab. Während seines Aufenthalts mit ihr in Bkk, rief sie mich 2-3mal täglich an (teilweise in seinem Beisein) und fragte mich um Rat (alles vom Hoteltelefon). Dem Knaben wurde nur erzählt, dass ich ein guter Freund wäre, mit dem man sich gut unterhalten kann. Er hat die ganze Geschichte geschluckt, ohne die wirkliche Problematik zuerkennen. Er flog wieder allein nach Europa zurück und überweist weiterhin.

    Warum tut ein Mann so was ???

    Spätestens bei der Hoteltelefonrechnung, hätte der Knabe doch stutzig werden müssen.
    Man kann ja gute Freunde anrufen, aber doch nicht täglich (gerade bei internationalen Gesprächen). Er kann sich mit der Frau kaum verständigen und will heiraten und schickt Geld bis zum abwinken.

    Warum???

    Fehlende soziale Geborgenheit in Europa oder mangelnde Optik. Tropengefühle und Mekongtrübung. Wer weiß das schon.

    So blöd oder verliebt kann man doch gar nicht sein, oder???

    P.S. Torten die Geschichte ist doch nichts besonderes, sonst hätte ein gew. Nachbarforum keinen Gesprächsstoff mehr.

    Gruß Sunnyboy


  6. #5
    Joel
    Avatar von Joel

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    @Torsten
    Alle Männer scheinen nicht ganz verblödet zu sein,wenn ich mir vorstelle ich wäre der Schrauber mit seiner kleinen KFZ-Bude und dann sowas....oder ist diese Naivität nur ein europäisches Phänomen?

    Wer weiss,welchen Abgang wir machen werden?

    Betrachte ich meine persönlichen Verhältnisse,könnte ich mir so einen Schiffbruch momentan nicht denken,so eine Eventualität ist in meinen Zukunftsplänen nicht berücksichtigt,aber wie gefragt,wer weiss..?


  7. #6
    gruffert
    Avatar von gruffert

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    Torsten,

    Was sollen solche Stories hier eigentlich beweisen? Dass Thai-Frauen alle Betruegerinnen, oder dass alle Farangs die sich mit einer Thai einlassen bekloppt sind ? Dumme werden in jedem Land betrogen (siehe Haus-/Landkauf und Timesharing auf Mallorca) oder auch in Deutschland (siehe Dr. Kimble). Dass Maenner, wenn der Verstand in die Hose rutscht besonders anfaellig sind, ist ein bekanntes Phaenomen. Ueberlass es aber doch besser Roy solche Stories in >Wahre Liebe in Patong< zu bringen. Da kann jeder Interessierte Dutzende davon finden.

    Guenther

  8. #7
    Joel
    Avatar von Joel

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    @Gruffert
    Voll zustimmungswürdig,dein Beitrag!

    Viel interessanter und von vielen wohl lange herbeigesehnt,wären doch ehrliche Berichte,von Denen,die es geschafft haben,sich ein legale Existenz in Thailand aufzubauen.
    Es gibt sie!!Doch Informationen kommen nur spärlich ans Tageslicht,sei es um keine eigene Konkurrenz heranzuzüchten oder sich nicht den Neidern und Abzockern auszusetzen.
    Würde mir ein erfolgreicher Lebensweg in Thailand beschieden sein,würde ich es mir wohl überlegen,meine Verhältnisse in einem Forum darzulegen-ich müsste Angst haben,von der negativen Grundstimmung gnadenlos niedergeprügelt und als Aufschneider abgestempelt zu werden.
    Persönliche Pleiten sind keine thailändische Besonderheit,wenn man mal Insolvenzanzeigen seiner Tageszeitung verfolgt,kommt da auch im vermeintlich reichem Deutschland so einiges zusammen.Wieviele ehemals erfolgreiche Unternehmen gehen in die Pleite,weil hohe Unterhaltszahlungen(der dt.Begriff für rechtl.Abzocke)an die geschiedene Ehefrau ,alles an die Wand fahren?

  9. #8
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    *

    @Gruffert - Sorry, aber Du versuchst es immer wieder, mich auf Deine "Linientreue" einzuschwören. Dabei solltest Du doch langsam wissen, dass ich mich von niemandem bevormunden lasse, weder von dem glücklichen Expat im Isaan noch von irgend welchen Alkoholikern...

    *

    @Joel – Was das andere angeht: In Deiner Situation kannst Du Dir das nicht vorstellen, warum nicht? Weil sie „anders als die anderen ist“? Klar, ist die meinige Frau ja auch.... :-)

    Jeden Tag kommen aber neue hinzu, die plötzlich – hauptsächlich durch die „große, wahre Liebe“ – zum neuen Thailand-Fan werden. All diese wissen aber nicht, was wir wissen. Jeden Tag laufen neue in ihr Verderben. Natürlich nicht alle, viele lassen sich auch nicht abzocken oder besser ausgedrückt: Sie sind in der Lage, eine aktuell glückliche Situation ohne vernebelten Blick ein paar Jahre in die Zukunft kritisch weiterzudenken.

    Muss man jetzt aber, weil es auch welche gibt, die es so schaffen, auf jede Mahnung verzichten, wie Gruffert es so gerne hätte. Sicher, es tut weh, wenn man naiven Menschen ihr Glück trüben will, aber mit jeder Warnung habe ich ein besseres Gefühl.

    Joel, ich war mir dem Roy vom Thailand Tip ungefähr vier Wochen in Thailand unterwegs. Was ich da erlebt habe, werde ich nie vergessen. Zu Roy ins Büro oder zum Stammtisch kommen sie, meist ältere Männer, hauptsächlich Deutsche und Schweizer, aber das Problem ist identisch: Die Frau oder Freundin ist „weg“ und mit ihrem Abgang hat sich die Zugriffsgewalt auf die in Thailand getätigten Investitionen und/oder größere Geldbeträge dramatisch reduziert. Ohne hier ins Detail gehen zu wollen, ich habe mehr als einen alten Mann mit Tränen in den Augen gesehen. Das vergisst man nicht!


  10. #9
    Joel
    Avatar von Joel

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    @Torsten
    .....deshalb würde ich niemals alle Brücken hinter mir brechen!
    Ich hatte vor Jahren mal ein ganz lukratives Angebot,in Zimbabwe in einer Wildfarm einzusteigen,hatte(aus heutiger Sicht)zum Glück nicht genügend Kohle,wäre alles weggewesen ,die Politik Mugabes ist unerbietlich und vieleicht wären Tränen noch das geringere Übel.
    Ähnlich wird es Denen ergehen,die auf Argentinien gesetzt haben und jetzt plötzlich vor einem Wertverfall keinesgleichen stehen,trotzdem bin ich so nebenbei,weiterhin auf der globalen Suche,nach der richtigen Destination.Um Thailand,als Ruhesitz in spe,komme ich dennoch wegen der Herkunft meiner Frau,nicht herum und das ist auch gut so.
    Ich frag mich manchmal,was in Männern,älteren Semesters vorgehen mag.
    Was wird,wenn man plötzlich zum Pflegefall wird,das angeborene Recht auf Hilfe,gilt es auch dem Farang gegenüber?Hält man es durch?Oder sehnt man sich nach den deutschen Alterspflegern?
    Ich kenne einige,die nach Jahren der Abwesendheit,so nach und nach in D wieder eintrudeln um in den Genuss des dt.Sozialsystemes zu kommen.


  11. #10
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: Männer - immer wieder blöd - warum?

    *

    @Joel - Na denn, mach mal drei Kreuze, dass Du damals nicht nach Afrika gegangen bist... :-)

    Übrigens: Mich würde es niemals afrikanischer als die Kanaren werden lassen. Weiß nicht wieso, aber dorthin würde ich niemals gehen. Nicht nur, weil die Frauen mich dort nicht reizen, aber die Burschen sind nicht ohne, selbst wenn es um eigene "Abschlachtungen" geht...

    Was heißt eigentlich: Alle Ketten abbrechen?


Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum sterben Männer früher als Frauen?
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 21:50
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.02.12, 14:51
  3. Warum Männer Frauen so häufig missverstehen
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 06:37
  4. Warum sagen die immer ... ?
    Von ReneZ im Forum Thaiboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 08:18
  5. Pua Noi - warum immer nur die Herren?
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 09:40