Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Luftqualitaet in Thailand

Erstellt von Waitong, 25.03.2013, 13:48 Uhr · 43 Antworten · 4.466 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.417
    Zitat Zitat von naty Beitrag anzeigen
    tja, wenn im Norden die Felder wie jedes Jahr abgefackelt werden, um den Boden wieder fruchtbar zu machen, werden ganze Landstriche zu 'Gaskammern'... hust, hust
    Ist aktuell wieder ziemlich schlimm. Anstelle einer zweiten Reissaison liegen viele Felder brach und brennen. Angeblich hat die Regierung gesagt, das Wasser waere zu knapp und die Bauern sollen mal eine Pause machen. Eher wahrscheinlich ist wohl, dass das Geld fuer den ueberteuerten Reisaufkauf ausgeht und die Lagerhaeuser voll sind. Und etliche Neue zudem im Bau sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Heute PM10 (ug/m3) <20 was will man mehr (?)

  4. #23
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    von Kho Lanta sollen die Leute schon fliehen und das liegt net im Norden

  5. #24
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Wenn's nicht anders geht...

  6. #25
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Warum nur so spät? Die Saison der Feuerteufel ist doch schon fast wieder vorbei.
    Damit hätten die mal vor 6 Wochen starten sollen.

  7. #26
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir sind in der Naehe von CEI und es ist ganz schlimm mit der Luftqualitaet.
    Hinter unserem Haus liegt eine Gebirgskette, welche nun komplett im Dunst verschwunden ist.

  8. #27
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    tag lucky2103 ! in muang loi gibt es auch bewaldete berge, und viele sogar, dort ist die luft aber sauber. man kann brandrodung betreiben ( sollte es aber nicht unbedingt ) man kanns auch lassen , so wie im issan.

  9. #28
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Nach den aktuellen Meßwerten hat sich die Lage in Chiang Mai gebessert.
    Weiter Richtung Norden wird es dann immer übler.

    Chiang Mai: 100.78 ug/m3

    Phayao: 158.90 ug/m3

    Chiang Rai: 223.57 ug/m3

    Mae Sai: 315.42 ug/m3

    http://aqmthai.servehttp.com/aqi.php

  10. #29
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.075
    Zitat Zitat von naty Beitrag anzeigen
    tja, wenn im Norden die Felder wie jedes Jahr abgefackelt werden, um den Boden wieder fruchtbar zu machen, werden ganze Landstriche zu 'Gaskammern'... hust, hust
    Diese Version kannte ich noch nicht.
    Jetzt wird den Pilzsammlern in den Bergen die Schuld in die Schuhe geschoben :

    ?Chiang Mai Smog, eine heiße Sache, Thailand, Chiang Mai

    Ich war einmal Anfang April in der Doi Tung Region. Unglaublich, wie dort die Wälder brannten. Darüber hatte ich auch hier im nittaya-Forum ausführlich berichtet.


  11. #30
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    pilszeit im märz ! auch noch ohne regen ? die beginnt erst im mai so langsam.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte