Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 123

LKW (Speditions)-Business in LOS

Erstellt von lucky2103, 25.10.2008, 16:08 Uhr · 122 Antworten · 7.249 Aufrufe

  1. #31
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Will ja kein Spielverderber sein, aber derzeit gehoert LKW-Fahrer noch zu den 39 Taetigkeiten, die fuer Auslaender gesperrt und ausschliesslich Thais vorbehalten sind.

    Quelle: http://www.tillekeandgibbins.com/Pub...n_thailand.pdf

    Der normale Streifenpolizist hat zwar im Regelfall keinen Schimmer bezueglich er arbeitsrechtlichen Regularien, aber angenommen es kommt zu einem Unfall und irgendeinen Zwischenfall, der die Anwesenheit auf der Polizeistation erforderlich macht. Dann werden unweigerlich Fragen wie Aufenthaltsbasis und Arbeitserlaubnis auftauchen.

    Keine Arbeitserlaubnis und dann auch noch taetig in einer fuer Auslaender gesperrten Taetigkeit = Kerker und Prozess abwarten. Vermutlich ca. 100.000 - 200.000 Baht Strafe oder wer diese nicht zahlen kann einige Jahre freie Kost und Logis. Dann Abschiebung und fuer die naechsten 999 Jahre oder so la gohn prathet thai.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Hast ja eigentlich recht. Is ja zum Glück nix passiert.
    Ausserdem hab ich ja immer meinen Thai- Fahrer dabei gehabt, den hätten wir dann als Fahrer angegeben.

    An der Toll- Station Din Daeng wollten die Bullen mir mal den Führerschein abnehmen, weil ich in der falschen Spur mein Ticket abgeholt hatte (die 2 linken Spuren sind für LKWs, ich war aber in der 3. von links).
    Es gab dann ca. 15 min. lang Gezeter auf der Wache, weil ich mich geweigert hab. Bin dann mit 300 Baht "Bußgeld" davongekommen. Aber nach Arbeitserlaubnis hat nie einer gefragt.

    Hab ich eigentlich schon erwähnt, daß ich 7 Jahre lang in Mahasarakham auf dem Markt Fische und Hühner verkauft hab ?
    Von einem Work Permit brauchen wir in diesem Zusammenhang gar nicht reden.

  4. #33
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Ach ja, Prostitution ist in LOS auch bei Strafe verboten...

  5. #34
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Zitat Zitat von lucky2103",p="647730
    Ach ja, Prostitution ist in LOS auch bei Strafe verboten...
    scnr
    In dem Gewerbe warst du in Thailand auch schon tätig?
    ;-D

  6. #35
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="647732
    Zitat Zitat von lucky2103",p="647730
    Ach ja, Prostitution ist in LOS auch bei Strafe verboten...
    scnr
    In dem Gewerbe warst du in Thailand auch schon tätig?
    ;-D
    Beinahe

  7. #36
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Fuer thailaendische Staatsbuerger gelten andere Regeln.

    Im groessten englischsprachigen Thailandforum berichtete mal einer das er deportiert wurde, weil er sich Service (Swimmingpool, Buffet) erschlichen hat. Letztendlich war dann wohl der Diebstahl eines Handtuches das ausschlaggebende Kriterium.

    Das gleiche gilt fuer eine simple Koerperverletzung. Als Thai ist in der Regel alles mit ein paar Tausend Baht aus der Welt zu schaffen, als Auslaender kannst Du jederzeit einfach als ungewollte Person klassifiziert werden.

    In laendlichen Bereichen und selbst in den Aussenbezirken von Bangkok laeuft vieles noch anders. Immigration und die Beamten des Arbeitsministeriums sind fern. Selbst einen Immigrationsbeamten interessiert es nicht, ob Du eine Arbeitserlaubnis hast oder nicht. Die wollen nur eine gueltige Aufenthaltsgenehmigung sehen. Problematisch wird es bei einem unerwarteten .....-Down der Beamten des Arbeitsministeriums. Wurde in meinem Anfangsjahren mal 6 Monate videoueberwacht und es wurde genau aufgezeichnet, wer bei mir aus und einging. 3 Damen von der Finanzbehoerde kamen mal mit einem verstecketen Stimmensaufzeichnungsgeraet zu Besuch.

    Der thailaendische Schmuckmarkt benoetigt regelmaessig Edelsteine, die meist von Nigerianern ins Land geschmuggelt werden. Keine Steuer, keine Arbeitserlaubnis. Geduldet.

    Dann auf einmal Razzia. 70 Nigerianer verhaftet und abgeschoben. Ein Aufheulen in der Schmuckbranche und Verknappung an Rohmaterialen. Zwischenzeitlich natuerlich wieder alles beim alten. Pragmatismus.

    Trotzdem, als Auslaender zur falschen Zeit am falschen Ort kann das Ende der Fahnenstange sein, wenn man nicht "kosher" ist. Nicht mal eine Permanent Residence kann hier schuetzen sondern nur thailaendische Nationalitaet.

  8. #37
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Und die Nigerianer bringen dann direkt ihre Frauen auch mit, die dann auf der Suk ihr Geld verdienen. Obwohl wie oben ja schon genannt Prostitution in Thailand verboten ist.
    ;-D

  9. #38
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    @tramalco
    Du scheinst mir ja in ner ganz konspirativen Branche zu sein.
    Da kriegt man ja richtig Angst.
    komm doch am 5.11. mit zu unserem geselligen deutschen Abend im "Mini Kon" in der Pattanakarn 25 und erzähl uns n bisschen was davon.
    Meld Dich am besten bei dieter1 an, der managt das Treffen.

  10. #39
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Nein, nichts konspiratives sondern nur Zeitungsleser und Bewohner von reinen Thai Gegenden.

    Schlimmer noch, absoluter Familienmensch, der abends um 22.00 Uhr in den Federn liegt. Kein Partymensch und Nachtgaenger. Mein Tag draussen endet im Regelfall um 21.30 Uhr mit dem letzten Gassigang einer meiner Hunde.

    "Zuege durch die Gemeinde" liegen bereits lange hinter mir. Letzter Samstag war eine Ausnahme. Fest der Deutschen im Shangri La. Tisch 63, natuerlich mit Familie. Haben es mit viel Organisation geschafft um 19.00 Uhr dort eingetroffen zu sein. Zehre ich jetzt sicherlich noch ein paar Monate von.

    Habe von dem Treffen gelesen, aber mich bewusst nicht eingeklingt. My home is my castle and my family are my people. 8 Hunde (einer mit Gipsbein), 11 Katzen, 9 Fische, Frau und Tochter.

    Trotzdem viel Spass fuer alle Partygaenger. Wenn ihr warm werdet, fange ich bereits meinen zweiten Traum an.

  11. #40
    JosefS
    Avatar von JosefS

    Re: LKW (Speditions)-Business in LOS

    Hallo zusammen,

    die Gesichten von lucky2103 als Lebenskünstler mögen amüsant klingen und benötigt schon ein rechtes Mass an Unbeschwertheit, welche eher einem pubertierenden Jüngling gerecht wird als einem gestandene Mann in den besten Jahren. Was mich völlig irritiert, ist dass man solche Unterfangen bejubelt und sogar als mutig hinstellt, nur weil die Aktionen in einem Drittweltland stattfinden. Für mich sind solche Unternehmungen grob fahrlässig, die zum Glück bisher noch keine unbeteiligte Opfer forderte. Im umgekehrten Fall sind die Befürworter vermutlich die ersten, welche sich in Europa über solche Praktiken von illegalen Gastarbeitern beschweren. Liegt es an der Sonne oder am schwülen Wetter, dass bei einigen die letzten Hirnzellen absterben?

    Josef

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Business Kleidung - was ist korrekt?
    Von baba im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.11, 07:12
  2. thai business und rechnungen
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 13:23
  3. Bangkok Air mit Business Class
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 11:19
  4. business Visa
    Von Jetset im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.07, 21:19
  5. my business to be
    Von MaGic im Forum Thaiboard
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 13:02