Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 71

Liste der für Farangs erlaubten Berufe

Erstellt von Bajok Tower, 12.09.2011, 20:15 Uhr · 70 Antworten · 6.487 Aufrufe

  1. #51
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ja, für dich wäre eine Gesellschaft ohne Ausbeutung ein Alptraum. Da hast du mit unserem Luxus-Chak was gemeinsam.
    Nordkorea und der Sozialismus. Ein Alptraum für mich- BT's Zukunft ?


    Geheime Aufnahmen: Nordkoreas Gesellschaft zerbricht | tagesschau.de

    Ob es dort für Farangs Berufe gibt die ausgeübt werden dürfen, obwohl keine Farangs ins Land dürfen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Cool

    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Ob es dort für Farangs Berufe gibt die ausgeübt werden dürfen, obwohl keine Farangs ins Land dürfen ?
    @Willi
    Gute Nachrichten seit dem Jahr 2000 gibt es in Nordkorea auch für Farangs uneingeschränkte Bewegungsfreiheit in gewissen Teilen Nordkorea`s. Wird von der westlichen Presse nicht so publik gemacht, da man erst das vorherschende Gesellschaftsystem kentern sehen will.
    Nach chinesischem Vorbild und mit südkoreanischen Investitionen wurden seit dem Jahr 2000 auch in Nordkorea vier Sonderwirtschaftszonen eingerichtet:



    Kreuzfahrt-Premiere in Nordkorea - "Ein touristisch sehr obskures Land" - Reise - sueddeutsche.de
    Kreuzfahrt-Premiere in Nordkorea - "Ein touristisch sehr obskures Land" - Reise - sueddeutsche.de

  4. #53
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    .....Weil die ganzen bösen Kapitalisten Geld verdienen und die Kommunisten einfach
    zu dumm sind ihre Staatsform umzusetzten das sie auch funktioniert. Oder kennst du einen Staat der das mit Erfolg geschafft hat, und in dem das Volk (die Menschen) frei leben können.
    Mit Abstrichen am Lebensstandard könnte man das von Kuba sagen....

  5. #54
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Mit Abstrichen am Lebensstandard könnte man das von Kuba sagen....
    Vor allem mit Abstrichen an der persoenlichen Freiheit.

    Kuba ist eine ebenso gnadenlose Diktatur wie alle Laender des real existierenden Sozialismus.

  6. #55
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ja, für dich wäre eine Gesellschaft ohne Ausbeutung ein Alptraum. Da hast du mit unserem Luxus-Chak was gemeinsam.
    Ich verwehre mich gegen diese fortwährenden Unterstellung. Nicht die Gesellschaft ohne Ausbeutung wäre der Alptraum, sondern die damit einhergehende Unfreiheit.

  7. #56
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @Willi
    Gute Nachrichten seit dem Jahr 2000 gibt es in Nordkorea auch für Farangs uneingeschränkte Bewegungsfreiheit in gewissen Teilen Nordkorea`s. Wird von der westlichen Presse nicht so publik gemacht, da man erst das vorherschende Gesellschaftsystem kentern sehen will.
    Nach chinesischem Vorbild und mit südkoreanischen Investitionen wurden seit dem Jahr 2000 auch in Nordkorea vier Sonderwirtschaftszonen eingerichtet:


    Na kucke einer an. Das is wohl streng geheim in den westlichen Medien. Davon wußte ich nichts.

  8. #57
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Mir war es nicht entgangen, also kann es nicht so geheim sein.

  9. #58
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    in nordkorea verschwindet man je nach laune des staatsapparates aber schnell auf nimmerwiedersehen. kein land für mich.........aber den stechschritt können die perfekt.
    die gehen ohne anweisung nicht mal pinkeln.

  10. #59
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vor allem mit Abstrichen an der persoenlichen Freiheit.

    Kuba ist eine ebenso gnadenlose Diktatur wie alle Laender des real existierenden Sozialismus.
    Wenn man mit den dort lebenden Menschen spricht, empfinden sie es nicht so. Sie wünschen sich vor allem eine Öffnung Ihrer Märkte, was nun durch die Einführung von Selbstständigkeit in einigen Berufen auch versucht wird. Die Kubanische Lebensfreude, trotz aller Widrigkeiten, ist mit keiner anderen auf der Welt vergleichbar.

  11. #60
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Socrates, das sehen die aus politischen Gründen inhaftierten aber sicherlich ein wenig anders.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hit liste
    Von catweazle im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 22:18
  2. Für Ausländer verbotene Berufe
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 17:12
  3. Für Ausländer erlaubte Berufe
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 00:07
  4. Black List auszuübender Berufe in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 08:31