Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Liste der für Farangs erlaubten Berufe

Erstellt von Bajok Tower, 12.09.2011, 20:15 Uhr · 70 Antworten · 6.495 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Da mußt du eine Limited eröffnen mit zwei Thai Share Holders, dein Gehalt muß 50.000 Baht betragen
    und du muß ca. 3800 Baht Tax im Monat bezahlen. Dazu benötigst du noch vier Thai-Angestellte,
    die hier in Phuket min. 6700 Baht verdienen müssen und auch die Sozialabgaben beglichen werden.
    Die Thai-Angestellten dürfen auch nicht nur auf dem Papier existieren sondern müssen tatsächlich anwesend sein falls das Labour Department mal zur Überprüfung vorbei kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Theoretisch.

  4. #23
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Nein, auch praktisch ist das einem Bekannten tatsächlich passiert.

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Stimmt Chak, rein theoretisch kann das auch praktisch so sein.

  6. #25
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die Thai-Angestellten dürfen auch nicht nur auf dem Papier existieren sondern müssen tatsächlich anwesend sein falls das Labour Department mal zur Überprüfung vorbei kommt.
    Natürlich wenn alles Hand und Fuss haben soll ist das besser. Das wichtigste ist jedoch das sie ein Gehalt beziehen
    und die Sozialabgaben beglichen werden. Wobei hier bei Farangs der besondere Augenmerk gilt, kenne hier
    nicht viele Thais die für ihre Angestellten selbige (Sozialabgaben) abführen, da sie erst gar nicht gemeldet sind.
    Das ist halt Thailand, wobei man schon darauf achten sollte wenn man hier ein Geschäft oder Unternehmen
    als Farang aufziehen will, wirklich alles Legal ist. Ich halte das mit allem so hier in Thailand, alles nach Vorschrift
    und ich hatte noch nicht ein Problem hier. Die ganzen Tricks mit WP oder Visa ist doch alles für die Katz, wenn
    man hier länger oder für immer Leben will sollte das ganze schon auf dem legalen Weg geschehen. Alles andere
    holt einem doch irgendwann ein.

  7. #26
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ach, da ist noch gar nix - in Pattaya sind die BiB in die von Farangs geführten Reisebüros gegangen und haben nachgesehen, ob deren Windows OS auch wirklich original war....beim Thai nebenan sind sie einfach vorbeigelaufen.

    Wenn TH ein normales Land wie z.B. Albanien oder Costa Rica wäre, dann würde die Farang-Gemeinde nach solchen Nachrichten geschlossen sich auf den Exodus begeben - aber in LOS passiert in dieser Richtung rein gar nichts. Da können die Behörden Daumenschrauben anlegen, wie sie wollen.

    Ich meine, in D hupen die Leute den Vordermann an an der Ampel an, wenn der bei grün nicht gleich losfährt, aber in TH lassen sie alle Schikanen über sich ergehen - warum ist das so und woher kommt das ? Liegt's an der Mia ?
    Sind DACH- Ehemänner von Frauen aus Costa Rica oder den Philies genauso veranlagt ? Vielleicht kann mich hier einer aufklären....

  8. #27
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Aufklären nicht.

    Was mich wundert..das du vor ein paar Tagen hier schriebst, das dir gemeinschaftliches Falang - Singen vor der thl. Botschaft / Konsulat im Land X, hab vergessen wo..evtl. Laos..nicht soo gefallen hatte. Evtl.hatte ich das ja falsch verstanden..

    " Farang-Gemeinde nach solchen Nachrichten geschlossen sich auf den Exodus begeben - aber in LOS passiert in dieser Richtung rein gar nichts. Da können die Behörden Daumenschrauben anlegen, wie sie wollen."

  9. #28
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ach, da ist noch gar nix - in Pattaya sind die BiB in die von Farangs geführten Reisebüros gegangen und haben nachgesehen, ob deren Windows OS auch wirklich original war....beim Thai nebenan sind sie einfach vorbeigelaufen.

    Wenn TH ein normales Land wie z.B. Albanien oder Costa Rica wäre, dann würde die Farang-Gemeinde nach solchen Nachrichten geschlossen sich auf den Exodus begeben - aber in LOS passiert in dieser Richtung rein gar nichts. Da können die Behörden Daumenschrauben anlegen, wie sie wollen.

    Ich meine, in D hupen die Leute den Vordermann an an der Ampel an, wenn der bei grün nicht gleich losfährt, aber in TH lassen sie alle Schikanen über sich ergehen - warum ist das so und woher kommt das ? Liegt's an der Mia ?
    Sind DACH- Ehemänner von Frauen aus Costa Rica oder den Philies genauso veranlagt ? Vielleicht kann mich hier einer aufklären....
    In Deutschland hat man Rechte die man durchsetzten kann, hat die ein Farang hier auch?
    Wenn ich eine Kopie von Windows auf meinem Computer habe deren Echtheit noch nicht bestätigt ist habe ich
    hier wie dort meine Probleme. Wobei sich mir nicht erschließt wie einer der in mein Geschäft kommt hier
    in Thailand dies so schnell klären will, ob echt oder nicht. Abgesehen davon ist man ja schließlich nur Gast
    Wenn alles legal abläuft kann man sich durchaus wehren, aber leider ist das nicht bei allen so. Daher ist
    es meist besser einen Gang runterschalten. Ich persönlich hatte in meinen 5 Jahren hier noch nie ein Problem
    mit den Behörden, da ich immer darauf bestehe alles zu 100% legal zu erledigen. Habe schon oft dies oder
    jenes angeboten bekommen, das gibt es bei mir nicht. Alles wie es sein muß so muß ich keine Angst haben
    und bekomme auch keine Probleme.

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Theoretisch halt wieder.

  11. #30
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    In Deutschland hat man Rechte die man durchsetzten kann, hat die ein Farang hier auch?
    Ein Beispiel für Rechte,, die man durchsetzen kann: Wenn man in Thailand als Arbeitnehmer ohne die gesetzlich zustehende Abfindung einfach vor die Tür gesetzt wird hilft das Arbeitsministerium bei der Durchsetzung der Ansprüche.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hit liste
    Von catweazle im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 22:18
  2. Für Ausländer verbotene Berufe
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 17:12
  3. Für Ausländer erlaubte Berufe
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 00:07
  4. Black List auszuübender Berufe in Thailand
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 08:31