Seite 46 von 49 ErsteErste ... 364445464748 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 490

Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

Erstellt von fred2, 20.07.2006, 12:28 Uhr · 489 Antworten · 15.360 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    Essen pro Portion 20 - 30 Baht. Wasser umsonst.
    wie bereits erwähnt -3 gefuttert und ein 100er ist weg.

    Ich stell mir immer wieder die Frage :???: , wie kommt ein Thai mit 5000 Baht hin und füttert mehr als sich selbst durch. Bei aller Askese und Umschuldungsabkommen - wie geht das ?

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    Zitat Zitat von Chak3",p="375606
    Auntarman, nur für laufende Kosten mögen 800 Euro ausreichen, aber auch das bereits abgezahlte Auto hält nicht ewig (und das braucht man auf dem Isaandorf) und das Haus braucht vielleicht mal ein neues Dach, insofern ist meine grobe Kalkulation von 50.000 als absolutes Minimum sachgerecht.
    Also ich hätte ja mal getippt, dass 500 Euro für laufende Kosten ausreichen und 300 zurücklegen für Doc, Auto, Dach etc. Sicherlich kann man davon keine großen Sprünge machen. Habe es aber noch nicht ausprobiert und weiß auch nicht, ob ich das ausprobieren möchte. Zu Studentenzeiten bin ich ja auch mit sehr wenig Kohle ausgekommen, aber ein "zurück" ist natürlich schwierig, das ist wohl richtig.

    Vielleicht mal eine Frage an die Leute, die wirklich in Thailand leben. Ich bin ja nur Theoretiker...

  4. #453
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    @Paddy schreibt:
    "Dann lebt man einfach so bescheiden, daß es reicht."

    Und die Kreativität wird mehr, Dinge (wieder) neu zu endecken, für die man wenig, oder gar kein Geld braucht, die aber einen hohen Zufriedenheitswert haben.
    Kann eine gute Chance sein, wenn man in eine solche Situation kommt.

    Gruß
    Monta

  5. #454
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    40000bath sind nicht bescheiden.
    einer der mit 5-7k bath eine familie ernähren muss,lebt bescheiden.

    ansprüche haben die leute.

  6. #455
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    @Auntarman,

    schau mal in den "Fred-Thread". Da wurde ausführlich darüber expliziert.

    Gruß
    Monta

  7. #456
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    Zitat Zitat von Monta",p="375614
    @Auntarman,

    schau mal in den "Fred-Thread". Da wurde sich ausführlich darüber explziert.

    Gruß
    Monta
    Das habe ich gelesen. Aber das wäre auch nicht "my style of living", in keinerlei Beziehung.

  8. #457
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    5-7k bath eine familie ernähren muss,lebt bescheiden.
    Erklär mir aber endlich mal einer wie das funktioniert ?

    Ich krieg das nämlich rechnerisch nicht nachvollzogen . Ich kenne persönlich solche Beispiele 6.800 Baht Frau + 2 Kinder werden durchgebracht. Man besitzt Fahrrad, TV + Stereoanlage - das bischen kann man sich noch leihen. Aber irgendwann hat jedes Umschuldungsabkommen sein Ende.

    Aber der Rest :???: ? Wenn ich in irgendeiner thailändischen Billigkette so nach dem alltäglichen schaue, stelle ich immer wieder fest, so günstig sind die auch nicht . Für die günstigsten Rasierklingen wurde fast der gleiche Preis aufgerufen wie bei uns und ich hatte an diesem Tage wirklich meine Sonnenbrille geputzt . Könnte da noch ein paar andere Beispiele nennen.

    Wer kann mir das mal aufdröseln .

    Gruß Sunnyboy

  9. #458
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="375618
    Für die günstigsten Rasierklingen wurde fast der gleiche Preis aufgerufen wie bei uns und ich hatte an diesem Tage wirklich meine Sonnenbrille geputzt .
    Das ist aber ein schlechtes Beispiel weil mangels Nachfrage bzw. Bartwuchs ist Rasierzeug im Verhältnis wirklich sauteuer. Fand ich zumindest.

  10. #459
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    Das ist aber ein schlechtes Beispiel weil mangels Nachfrage
    jo, dann nehmen wir halt die Zahnpasta. Hab gerade eine Tube Colgate vom mir liegen - gut Taiwanimport - so günstig war die aber auch nicht und falls ich noch irgendwo ein paar Kassenbons rumfliegen habe komme ich vielleicht mit besseren Beispielen.

    Gruß Sunnyboy

  11. #460
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Lieber in den Freitod als nach Deutschland zurueck.

    Zitat Zitat von eletiomel",p="375613
    40000bath sind nicht bescheiden.
    einer der mit 5-7k bath eine familie ernähren muss,lebt bescheiden.

    ansprüche haben die leute.
    Vorgabe waren ja 800 Euro und Bescheidenheit ist selbstverständlich etwas relatives.

    Ich könnte auch mit der Hälfte und das nur, weil ich gegenüber einem Thai spezifische Kosten und Bedürnisse habe. Z.B. Visarun, keine 30 Bath-Card, Farang-Preise, etc.

    Ansonsten dürfte es sogar weniger sein.

Seite 46 von 49 ErsteErste ... 364445464748 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach "New World Order", "New Politics"... zurueck in die Zu-
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:12
  2. Lieber einmal zu viel nach Visum fragen
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.05, 10:54
  3. Freitod in Mannheim - brauche dringend Hilfe
    Von V-Mann im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 14:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.04, 11:19