Seite 43 von 66 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 655

Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

Erstellt von sanukk, 16.09.2015, 22:22 Uhr · 654 Antworten · 36.037 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Micha, wäre interessant zu wissen wieviele der Thais den vollen oder einen publizierten ermäßigten Preis bezahlt haben und wie viele auf upgrade-Basis in der C-Klasse sitzen - als Thai-Mitarbeiter, deren Angehörige oder sonstigem "Klüngel"-Beziehungen.
    .....schätze mal 80% oder mehr......

    Der gemeinnützige ehemalige ADAC-Vorstand liess ja auch seine Töchter und Söhne mit Rettungsfliegern oder Hubschraubern in Feriengebiete nach Frankreich etc. fliegen, so lange bis es aufGEFLOGEN ist!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Micha, wäre interessant zu wissen wieviele der Thais den vollen oder einen publizierten ermäßigten Preis bezahlt haben und wie viele auf upgrade-Basis in der C-Klasse sitzen - als Thai-Mitarbeiter, deren Angehörige oder sonstigem "Klüngel"-Beziehungen.
    Das werden wir wohl nie erfahren.
    Kann nur das beschreiben was ich sehe. Und ich sehe eine deutliche Veränderung über die Jahre.
    Und das diese Veränderungen auf verstärkte Klüngelmöglichkeiten zurück zu führen wären, möchte ich bezweiflen. Denn das würde ja bedeuten, dass es diese Möglichkeiten in der Vergangenheit so gut wie gar nicht gab.

  4. #423
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Diktatoren versorgen ihre Offiziere und Gefolgsleute einschliesslich deren Familienangehörige in der Regel besser, als frei gewählte Regierungen..........weltweit.

  5. #424
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Diktatoren versorgen ihre Offiziere und Gefolgsleute einschliesslich deren Familienangehörige in der Regel besser, als frei gewählte Regierungen..........weltweit.
    Na das muss es sein.

    Scheint für einige völlig unvorstellbar, dass es wohlhabende Thailänder gibt. Anständige Flugtickets wurden mit Sicherheit durch Klüngel erstanden. Große Häuser und Hotels gehören ganz gewiss nur Farang oder wurden zumindest von diesen gekauft. Und die zahlreichen Autos auf den Straßen und Parkpätzen des Landes sind allesamt geleast oder gehören der Bank.

  6. #425
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich denke mal, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

  7. #426
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    es hat sich sehr wohl vieles geaendert. Natuerlich, jenen, die die Aermste aus dem allerletzten Issankaff ehelichteten und um Heizkosten zu sparen dort unterm ihnen hingestellten Billigblaudach 2 Wintermonate zubringen, wird das nicht auffallen, moechte ihnen nicht auffalllen, und zerargumentieren deswegen intuitiv alles wie zum Zeitpunkt als sie dort zum ersten Mal waren...

  8. #427
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    es hat sich sehr wohl vieles geaendert. Natuerlich, jenen, die die Aermste aus dem allerletzten Issankaff ehelichteten und um Heizkosten zu sparen dort im ihnen hingestellten Billigblaudach 2 Wintermonate zubringen, wird das nicht auffallen, moechte auch ihnen nicht auffalllen und zerargumentieren deswegen alles wie zum Zeitpunkt als sie dort zum ersten Mal waren...
    benni, ich habe im Isaan auch mit armen Menschen zu tun. Trotzdem entgeht mir die allgemeine Fortentwicklung nicht. Der Bedarf an qualifiziertem Personal steigt allenthalben. Die Zahl der jungen Menschen geht zurück. Allein das bedeutet für jeden Einzelnen mehr Möglichkeiten als zu Zeiten der Bevölkerungs.explosion.

  9. #428
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334
    gehen wir mal davon aus das heutzutage 30.000B ein ungefähr normaler durchschnittlicher Lohn wäre in BKK, was kann man sich dafür leisten ? ein kleines 1 Zimmer Apartment ca 5000, ein neues Iphone+Flatrate 1800, ein Kühlschrank und schmales Mobiliar und ein Autokredit für 8000B , dazu Sprit, Versicherung, Steuer nochmal 4000B, verbleiben ca 12000, Augentropfen für Kontaktlinsenträger 1000B, bissel Schminke und Cremes 1500B, Rest ca 10000B:30= 330B pro Tag, davon kann man leben aber es reicht nicht für große Sprünge.

    Das ist die Situation für eine studierte Singlefrau ohne Kinder ohne das sie an die Eltern oder Geschwister irgendwas abdrückt. Ein Zahnarztbesuch, Ein Ekzem, eine Geburtstagsparty, oder eine Wochenendausflug nach Hua Hin und schwupps ist die Kohle alle, aber nicht der Monat.

    Dann gibts da noch Leute die mehr verdienen oder doppeltes Einkommen haben mit ihrem Partner und es gibt etliche die weniger verdienen. So schauts realistisch aus. Die Hotelbesitzer und Fabrikeigner spielen natürlich in einer anderen Liga.

  10. #429
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    benni, ich habe im Isaan auch mit armen Menschen zu tun. Trotzdem entgeht mir die allgemeine Fortentwicklung nicht. Der Bedarf an qualifiziertem Personal steigt allenthalben. Die Zahl der jungen Menschen geht zurück. Allein das bedeutet für jeden Einzelnen mehr Möglichkeiten als zu Zeiten der Bevölkerungs.explosion.
    sag ich ja. Ich war dort 2x ausgiebig unterwegs und Armut ist mir beim 2x nirgends aufgefallen. Vieles koennte sich auch in Zentralthailand befinden oder in Nordthailand. Der Unterschied zu Laos gleich nach der Freundschaftsbruecke ist wie ein Zeitsprung von Jahrzehnten. Muang Udon Thani koente sogar eine Stadt in Suedthailand sein, abgesehen von den omnipresenten einzelnenen alten Farangs ueberall.

  11. #430
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    sag ich ja. Ich war dort 2x ausgiebig unterwegs und Armut ist mir beim 2x nirgends aufgefallen. Vieles koennte sich auch in Zentralthailand befinden oder in Nordthailand. Der Unterschied zu Laos gleich nach der Freundschaftsbruecke ist wie ein Zeitsprung von Jahrzehnten. Muang Udon Thani koente sogar eine Stadt in Suedthailand sein, abgesehen von den omnipresenten einzelnenen alten Farangs ueberall.
    Der Lebensstandard ist tatsächlich gestiegen, aber gleichzeitig auch die Ansprüche, sodas es eine ähnliche situation gibt.

    Vorher hatten die Leute wenig Geld und wenig "Luxus", heute haben sie dafür mehr Luxus aber sind auch entsprechend verschuldet bzw am Ende des Geldes ist immer noch Monat übrig.

    Also gefühlt sind sie weit weg von wohlhabend und fühlen sich immer noch arm, doch was ist Armut? wer definiert das ?

    Das was Micha umtreibt bleibt weiterhin bestehen denn nicht jeder verdient 30.000 + in Thailand. Michas kleine Freundin und deren Freundinnen in Surin werden möglicherweise weniger als 30tausend verdienen, wohnen aber vielleicht auf eigener Scholle bei den Eltern, gewollt oder ungewollt.

Seite 43 von 66 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  2. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 13:43
  4. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46