Seite 41 von 66 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 655

Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

Erstellt von sanukk, 16.09.2015, 22:22 Uhr · 654 Antworten · 35.945 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Will ja nicht bestreiten, dass es immer noch arme chancenlose Frauen gibt, auf die das zutrifft. Auch will ich hier nicht darüber orakeln, wie die wirtschaftliche Entwicklung des Landes, unter welcher Regierung auch immer, in Zukunft weitergeht.
    Dazu brauchst du nicht orakeln.. Die von dir als "arm und chancenlos" bezeichneten Frauen machen immerhin den Löwenanteil derjenigen aus, die sich für Farangs begeistern können. Ausnahmen sind zwar sämtliche Frauen von Forenschreibern, die natürlich generell aus "höheren Kreisen" stammen , aber auf die Frauen anderer Farangs trifft das trotzdem mehrheitlich zu. Und dass es wirtschaftlich unter Militärjuntas nicht gerade gut läuft, kannst du leicht daran erkennen, dass du weltweit keine Militärjunta findest, welche den von ihr durch Militärputsch unter Kontrolle gebrachten und dann beherrschten Staat zur wirtschaftlichen Blüte geführt hat.

    Aber eines steht fest. Die Wirtschaft des Landes, die Einkommen und die Chancen eines jeden einzelnen, sind in den letzten (zig) Jahren deutlich gestiegen.
    Sicher ist das Einkommen auch in den letzten -zig Jahren gestiegen, konnte aber zum größten Bedauern der zum Malochen verurteilten Arbeitnehmer mit der Steigerung der Preise nicht mithalten..

    Dein Text mutet wie eine Betrachtung aus vergangenen Zeiten an.
    Wenn du die Augen in Thailand mutig aufmachst, wirst du verwundert feststellen, dass diese Betrachtung in Thailand geradezu zeitlos zutreffend ist. Sh. dazu auch den Beitrag #398 von Rolf2 an , der das längst schon erkannt hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Ein "eigener" Farang und der dadurch verbundene leistungsunabhängige Einstieg in dessen weltweit beneidetes Sozialsystem ist deshalb wohl nach wie vor das beste, was einer Thaifrau passieren kann..Dafür sollten schon einige "Zumutungen" in Kauf genommen werden können.
    Sicher gibt es nicht wenige Faelle, in denen das von Thai Seite so gesehen wird, in dieser Form der Verallgemeinerung ist es allerdings voelliger Schwachsinn und laesst hoechstens Schluesse darueber zu, zu welchen Gesellschaftsschichten Du Zugang hast.

    Schon der Titel dieses Themas ist Unsinn. "Thai" Frauen lieben "Farang" Maenner naemlich genauso wie sich Frau und Mann nun mal lieben oder nicht lieben. Das Spiel ist auf der ganzen Welt dasselbe.

  4. #403
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Wenn du die Augen in Thailand mutig aufmachst, wirst du verwundert feststellen, dass diese Betrachtung in Thailand geradezu zeitlos zutreffend ist. Sh. dazu auch den Beitrag #398 von Rolf2 an , der das längst schon erkannt hat.
    Offenbar sind Deine und meine Eindrücke von der aktuellen Entwicklung des Landes sehr verschieden - warum auch immer. Und wenn Du als Bestätigung für Deine Eindrücke der aktuellen Entwicklung einen Touristen, der nach eigenem Bekunden gerade mal drei Wochen pro Jahr an irgend einem Strand herumgammelt als Referenz anführst, ist das imho bezeichnend.

  5. #404
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Das was Du (Rolf2 war gemeint) beschreibst, erhöht aber keineswegs die Nachfrage nach armen alten Säcken.
    Das hatte Rolf 2 auch nicht geschrieben. Nach ARMEN alten Säcken besteht sowieso keine Nachfrage , aber nach den reichen Säcken. Davon können natürlich auch arme alte Farang-Säcke zeitweise profitieren, weil Farangs ganz allgemein bei den meisten Thais immer noch in Verdacht stehen, "reich" zu sein.. Vergleichsweise zur mehrheitlich nicht gerade als wohlhabend zu bezeichnenden thailändischen Bevölkerung wird das wohl auch so stimmen.

  6. #405
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Nach ARMEN alten Säcken besteht sowieso keine Nachfrage , aber nach den reichen Säcken.
    Letztere sind doch überall gern gesehen - oder?

  7. #406
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und wenn Du als Bestätigung für Deine Eindrücke der aktuellen Entwicklung einen Touristen, der nach eigenem Bekunden gerade mal drei Wochen pro Jahr an irgend einem Strand herumgammelt als Referenz anführst, ist das imho bezeichnend.
    Schwaches Hilfs-Argument von dir zur Steigerung deiner eigenen schwachen Überzeugungskraft , indem du dir etwas zusammenspinnst, was angeblich nach " eigenem Bekunden" von mir stammen soll. Diese Methode, hilfsweise die Person des Meinungs-Kontrahenten herunterzusetzen ist also schon eher "bezeichnend" für dich.

    Nun muss dich auch leider noch etwas korrigieren, was meine Aufenthalte in Thailand angeht. Ich bin jedes Jahr immerhin 3 Monate in der Cool Season in Thailand , also nicht nur als 3 Wochen am Strand "herumgammelnder" Urlauber, zu dem du mich hier gern "degradieren" möchtest.

    Ebenfalls bin ich der Überzeugung, dass man nicht ..wie du.. auch noch die Regenzeit und sonstige Saunazeiten in Thailand ganzjährig ertragen muss, um sich über Land und Leute ein durchaus zutreffendes Bild machen zu können.

  8. #407
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich würde sagen, TH ist zu vielschichtig, als das man das ganze Land über einen Kamm scheren könnte.

    Bkk kenne ich seit 2010 nicht mehr als Bewohner, also kein Kommentar hierzu von mir.

    Was aber auf dem Dorf auffällt, ist die Ähnlichkeit zu D...die Unterschicht verausgabt sich im Unsinn, ist bildungsfern und hat den Hang, vieles auf Kredit zu kaufen.

  9. #408
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.971
    Hallo @kubo und @Micha,


    ich empfinde es als angenehmer,
    sachlich zu argumentieren und respektvoll miteinander umzugehen ........

    Warum werdet Ihr persönlich und beleidigend ?

    Schade !



    Gruß
    Spencer

  10. #409
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Schwaches Hilfs-Argument von dir zur Steigerung deiner eigenen schwachen Überzeugungskraft , indem du dir etwas zusammenspinnst, was angeblich nach " eigenem Bekunden" von mir stammen soll. Diese Methode, hilfsweise die Person des Meinungs-Kontrahenten herunterzusetzen ist also schon eher "bezeichnend" für dich.
    rolf2, dessen Beitrag du angeführt hast, verbringt nach seinem eigenen Bekunden ca. drei Wochen pro Jahr an irgend einem Strand.

    Überzeugen muss ich niemanden. Wenn du meinst in Thailand habe sich nichts geändert, dann ist das halt so. Ich war bis letzte Woche vor Ort. Mein nächster Flug geht im November und darüber freue ich mich.

  11. #410
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    na Micha, Du vereinfachst unsachlich.

    Zunächst mal ist es ziemlich unerheblich was irgendjemand wie lange macht um zu einem sicheren oder unsichern Urteil zu gelangen. Um die finanzielle Lage der Bevölkerung eines Landes zu beurteilen muss man nichtmal vor Ort sein, dafür reichen Statistiken.

    Ich stelle fest, es gibt eine deutliche Verbesserung der allgemeinen Lebenssituationen nahezu aller Thais, das hat zum einen mit der Enwicklung von Straßen und anderer Infrastrukturmaßnahmen wie Elektrik, Kommunikation usw. zu tun.

    Offensichtliche "Armut" die man früher vor 30 Jahren fast überall antreffen konnte ist weitestgehend bescheidenem Luxus gewichen. Die Verkehrsdichte hat überall zugenommen und viele Dörfer und Familien wo es früher vielleicht mal ein Moped oder merkwürdig zusammengeschusterte LKWs gab verfügen nun über viele Autos und die nichtmotorisierte Familie ist die Ausnahme.

    Der Lebsstandard hat sich also erhöht, Auto, Handy, Kühlschrank usw. Das ist aber auch schon alles, da vieles über Kredite finanziert wird ist die finanzielle Situation nahezu gleich. Es wird zwar mehr verdient und man hat mehr alltäglichen Luxus zur Verfügung, steht aber trotzdem immer mit einem Bein in der drohenden Pleite. Das gilt für weite Teile der Gesellschaft. Ähnlich der Unsrigen.

    Das wirtschaftliche Gefälle ist insgesamt geringer geworden zwischen Thailand und Deutschland.

    Was alte Säcke angeht und willige Mädels, ich glaub da siehst Du zu schwarz. Solange Du Dir erste Klasse Flüge und das Landmark leisten kannst, brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Vielleicht musst Du mit 60 auf ne 30jährige umschwenken, aber ich glaub das ist verkraftbar

Seite 41 von 66 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  2. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 13:43
  4. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46