Seite 39 von 66 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 655

Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

Erstellt von sanukk, 16.09.2015, 22:22 Uhr · 654 Antworten · 36.049 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    So wird es wahrscheinlich sein. In Erwartung einer entsprechenden Kompensation schrecken deshalb wohl auch so viele junge und mutige Thaifrauen vor gewaltigsten Zumutungen nicht zurück..
    Sind es immer noch so viele?
    Immerhin wächst die Bevölkerung nicht mehr so rapide wie noch vor 20 bis 30 Jahren. Und die Wirtschaft bietet immer mehr Menschen eine Chance.

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.014
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sind es immer noch so viele?
    Immerhin wächst die Bevölkerung nicht mehr so rapide wie noch vor 20 bis 30 Jahren. Und die Wirtschaft bietet immer mehr Menschen eine Chance.
    ----------------------------

    Hallo Micha,

    ich finde, die thailändischen Bürger sind mittlerweile wesentlich selbstbewusster / aufgeklärter / abgeklärte als noch vor 30 - 40 Jahren. Schätze dass die Überflutung mit Touristen jedweder Couleur und auch die hierbei gemachten, teilweise negativen Erfahrungen, ihr Scherflein beigetragen haben.

    Diese Entwicklung geht nunmehr auch teilweise einher, mit etwas schnippischem, leicht arrogantem Auftritt (sehe ich persönlich jedoch nicht unbedingt negativ).

    Dies ist jedoch nur mein persönlicher Eindruck - keine Ahnung ob ich damit richtig liege
    (war seit 8 Jahren nicht mehr in Thailand ...... )


    Gruß
    Spencer

  4. #383
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ----------------------------

    Hallo Micha,

    ich finde, die thailändischen Bürger sind mittlerweile wesentlich selbstbewusster / aufgeklärter / abgeklärte als noch vor 30 - 40 Jahren. Schätze dass die Überflutung mit Touristen jedweder Couleur und auch die hierbei gemachten, teilweise negativen Erfahrungen, ihr Scherflein beigetragen haben.

    Diese Entwicklung geht nunmehr auch teilweise einher, mit etwas schnippischem, leicht arrogantem Auftritt (sehe ich persönlich jedoch nicht unbedingt negativ).

    Dies ist jedoch nur mein persönlicher Eindruck - keine Ahnung ob ich damit richtig liege
    (war seit 8 Jahren nicht mehr in Thailand ...... )


    Gruß
    Spencer
    Angebot und Nachfrage

    Wenn die Zahl der Nachfrager - in dem Fall junge Frauen - sinkt und gleichzeitig die Zahl der Alternativen, Chancen und Möglichkeiten steigt, sinkt selbstverständlich die Nachfrage nach armen alten Säcken aus fernen Ländern.

    Na ja, Leute wie der typische Schweizer Hôtttel-Erbauer oder der D-Geschäftsmann mit 50.000,-- Euro Gewinn in drei Wochen, haben immer noch ihre Möglichkeiten. Und die haben sie nicht nur in 9000km Entfernung.

  5. #384
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und die Wirtschaft bietet immer mehr Menschen eine Chance.
    Genau das ist der Fall.

    Thailand hat eine wachsende Mittelschicht, die Armut ist inzwischen stark reduziert, und das soziale Gefüge mit seinen Hierarchien ist durchlässiger geworden. Kurzum geht es den Thais heute materiell besser als vor 20 oder 30 Jahren und auch die Unterschicht hat heute bessere Chancen in der Ausbildung und Wirtschaft.

    Andererseits kommen heute weniger Europäer nach Thailand während die Besucherzahlen aus China und den ASEAN Staaten stark gestiegen sind. Die Zeiten in denen der Farang von der minderbemittelten Damenwelt als goldener Ritter wahrgenommen wurde sind daher vorbei, oder sagen wir im Ausklang begriffen.

    Cheers, X-pat

  6. #385
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Fall.

    Thailand hat eine wachsende Mittelschicht, die Armut ist inzwischen stark reduziert, und das soziale Gefüge mit seinen Hierarchien ist durchlässiger geworden. Kurzum geht es den Thais heute materiell besser als vor 20 oder 30 Jahren und auch die Unterschicht hat heute bessere Chancen in der Ausbildung und Wirtschaft.

    Andererseits kommen heute weniger Europäer nach Thailand während die Besucherzahlen aus China und den ASEAN Staaten stark gestiegen sind. Die Zeiten in denen der Farang von der minderbemittelten Damenwelt als goldener Ritter wahrgenommen wurde sind daher vorbei, oder sagen wir im Ausklang begriffen.

    Cheers, X-pat
    Hatte schon immer den Eindruck, dass Du mehr mitbekommst als andere. Bist ja auch lange genug im Land. Schade dass Du Dich mit Deinem Wissen hier im Forum meistenteils auf die Darstellung von Downhill-Strecken beschränkst.

  7. #386
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.014
    eventuell birgt der allgemeine Trend dieser Entwicklung auch das "Wachsen" des Farangs auf TH-Augenhöhe in sich - meine, weg vom Rittertum ......
    hin mehr zum gleichberechtigt akzeptierten Mitbürger / Zeitgenossen ?

  8. #387
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    eventuell birgt der allgemeine Trend dieser Entwicklung auch das "Wachsen" des Farangs auf TH-Augenhöhe in sich -
    meine, weg vom Rittertum ...... hin mehr zum gleichberechtigt akzeptierten Mitbürger / Zeitgenossen ?
    Na ja, wenn ich per se unattraktiv bin, dann steigt mein Wert nicht plötzlich, nur weil die Leute mein weniges Geld nicht mehr brauchen.

  9. #388
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.014
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn ich per se unattraktiv bin, dann steigt mein Wert nicht plötzlich, nur weil die Leute mein weniges Geld nicht mehr brauchen.

    ha,ha,ha - der war gut !

    unattraktiv und arm -
    kommt weltweit nicht gut.

    ........ im Tal der Hässlichen zumindest, dort wäre man dann "auf Augenhöhe" - nicht wahr ?


    fällt mir das Sprüchlein dazu ein :
    "Lieber reich und gesund als arm und krank !"

  10. #389
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ha,ha,ha - der war gut !

    unattraktiv und arm -
    kommt weltweit nicht gut.
    Das erinnert mich an einen Spruch einer früheren guten Bekanntin. Sie meinte mal zu mir, einen Mann mit einem dicken Bauch könne sie akzeptieren. Einen Mann mit wenig Geld könne sie ebenfalls akzeptieren. Wenn aber beides zusammen kommt - keine Chance.

  11. #390
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Das ist dann doch wieder ein Schritt Richtung Prostitution oder mindestens des sich verkaufens.

    Farangfrauen hingegen denken oft nur mit dem Herzen, nicht mit dem Kopf.
    Bekannte in D hat sich nach Jahren von ihrem mäßig erfolgreicheb Oltimer restaurierenden Freund getrennt.
    Kommentar meiner Frau :
    Ich würde nicht mal daran denken, eine Beziehung zum einem Mann anzufangen, der sich nicht selbst ernähren kann.

Seite 39 von 66 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  2. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 13:43
  4. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46