Seite 36 von 66 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 655

Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

Erstellt von sanukk, 16.09.2015, 22:22 Uhr · 654 Antworten · 35.947 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Nein. Da kommen eher die vernunftbegabten zusammen und reden ueber aktuelle Geschichten. Seit Pujai Baan und Kamnan abgeschafft wurden trifft man sich in diesem Kreis. Sehr spannend.
    @Volker;-Das interessiert mich jetzt.-Wie ist denn "Dein" Dorf organisiert?-Pujai Baan und Kamnan abgeschafft Ein Farang bei der Gemeindeversammlung dabei

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Manchmal traeumen Farangs auch in Thailand,der Farang ist jetzt sicher Ortsvorsteher.

  4. #353
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    @Volker;-Das interessiert mich jetzt.-Wie ist denn "Dein" Dorf organisiert?-Pujai Baan und Kamnan abgeschafft Ein Farang bei der Gemeindeversammlung dabei
    Warum nicht. Wir wurden eingeladen. Diese Veranstaltung gibt es jetzt seit 5 Monaten. Es wird ueber aktuelle Dinge die Ban Tai und Bang Por betreffen gesprochen. Strassenbau, Muellabfuhr, Renovierung der Polizeistation etc.

    Man lernt dabei Leute mit Einfluss kennen. Heute der stellv Chef vom Landamt, vorher der deputy commissioner der Polizei in Na Thon.
    Kann nicht schaden. Dauert meist auch nur 1 Stunde.

  5. #354
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Hast Du den Pujai Baan nicht auch getroffen?

  6. #355
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    War heute nicht dabei. Ich habe den Eindruck Pujai und Kamnan schieben Frust, seit es die Stellen hier nicht mehr gibt. Aber der Chef unserer lokalen Polizei ist immer dabei.

  7. #356
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Bei uns laedt der Pujai Baan auch zu solchen Besprechungen ueber anstehende Projekte,Massnahmen etc. ein.
    Leute mit Einfluss lernt man besser kennen,wenn man Mitglied in einem Rotary - oder Lions - Club ist.

  8. #357
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Wenn man sich schon entscheidet in Thailand zu leben, sollte man auch mit den Konsequenzen daraus umgehen können. Viele scheinen das nicht zu können.
    Das wird bei denen dann wohl daran liegen, dass sie ihre Fehlentscheidung zwar nach gewisser Zeit bereits erkannt haben, sich aber zu ihrem eigenen Bedauern nicht mehr in der Lage sehen, diese auch wieder zu korrigieren.

    Zu allem Überfluss müssen sie dann z.B. auf "Deutsche Welle" in Thailand ständig mit ansehen, wie sich inzwischen anscheinend die halbe Welt ..koste es was es wolle.. (..evtl. auch das Leben) aus nachvollziehbar guten Gründen auf den Weg in ihren weltberühmten europäischen Sozialstaat macht, während sie selbst sich einst wie Testosteron-gesteuerte und somit völlig verwirrte Geisterfahrer in der Gegenrichtung bis hin ins rückständige Thailand verfahren.. bzw. verflogen.. haben und nun tagtäglich in der ihnen in Thailand generell zugewiesenen Nützlingsrolle mehr oder weniger unter den negativen Dauerfolgen ihrer Fehlentscheidung zu leiden haben..

    Ich für meinen Teil hatte gestern einen netten Abend mit der Familie beim gemeinsamen Essen (Moo Kata) und ein paar Leo
    Gut, dass es wenigstens noch solche Highlights aus dem Leben in der Fremde zu vermelden gibt, denn sonst würden nur die wenigsten ihr Los ggf. jahrelang ertragen können. Allerdings sollte man immer aufpassen, dass aus den paar Leos oder Changs im Laufe der Zeit nicht immer mehr werden, denn das ist der Gesundheit bekanntlich ziemlich abträglich und diese Schöntrinkerei des nur schwer zu ertragenden Gastlandes (..evtl auch noch zwecks Verschönerung der eigenen Frau) hat auch dazu beigetragen, das die Zahl der Khon Laos oder wie man die Alkoholiker in Thailand nennt, ständig im Steigen begriffen ist.

    Man sieht sie schon häufig mit glasigen Augen und Bierflasche in der Hand schwitzend vor ihren in ferner Pampa gelegenen Residenzen sitzen, während rund um sie herum das quirlige und fröhliche Thaileben ihrer angeheirateten Verwandtschaft stattfindet, an dessen Finanzierung sie dank ihrer großzügigen Dauerversorgung aus dem europäischen Herkunftsland regelmäßig einen wesentlichen Anteil beitragen dürfen..

    Während diese relaxten "Expats" dank des relativ friedlichen Landlebens dennoch eine einigermaßen annehmbare Lebenserwartung haben, scheint diese bei den Condo-Besitzern statistisch gesehen schon erheblich niedriger anzusetzen sein. Die Experten streiten allerdings noch darüber, ob die viel zu häufig zu vermeldenden Farang-Abstürze aus höher gelegenen Condo-Stockwerken ausschließlich auf Alkoholeinwirkung zurückzuführen sind, .. oder ob in Thailand mit ihrem Leben dort unzufrieden oder gar verrückt gewordene Farangs ihren vielleicht sehnlichst herbeigewünschten Endlösungs-Rückflug in die Heimat aus Geldmangel und mit zuvor angetrunkenem Mut gleich vom Condomium-Balkon aus antreten wollten..

  9. #358
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Moo Kata fuer 99.- Baht per Person und alle waren happy.

  10. #359
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Zitat von pegasus

    Wenn man sich schon entscheidet in Thailand zu leben, sollte man auch mit den Konsequenzen daraus umgehen können. Viele scheinen das nicht zu können.
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen

    Das wird bei denen dann wohl daran liegen, dass sie ihre Fehlentscheidung zwar nach gewisser Zeit bereits erkannt haben, sich aber zu ihrem eigenen Bedauern nicht mehr in der Lage sehen, diese auch wieder zu korrigieren.

    Zu allem Überfluss müssen sie dann z.B. auf "Deutsche Welle" in Thailand ständig mit ansehen, wie sich inzwischen anscheinend die halbe Welt ..koste es was es wolle.. (..evtl. auch das Leben) aus nachvollziehbar guten Gründen auf den Weg in ihren weltberühmten europäischen Sozialstaat macht, während sie selbst sich einst wie Testosteron-gesteuerte und somit völlig verwirrte Geisterfahrer in der Gegenrichtung bis hin ins rückständige Thailand verfahren.. bzw. verflogen.. haben und nun tagtäglich in der ihnen in Thailand generell zugewiesenen Nützlingsrolle mehr oder weniger unter den negativen Dauerfolgen ihrer Fehlentscheidung zu leiden haben..

    Irgendwie haben viele der Daheimgebliebenen auch mehr oder weniger daneben gegriffen,

    indem sie eine Fuehrung gewaehlt haben,

    deren Fehlentscheidungen sie ausbaden duerfen,

    dank einer perfinden Zwangsbesteuerung.


    So betrachtet sehe ich gewisse Parallelen in der Nuetzlingsrolle.

  11. #360
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Moo Kata fuer 99.- Baht per Person und alle waren happy.
    Was? 99 Baht pro Person? Viel zu teuer, das geht auch billiger! Alles feinste Qualität natürlich. Zwar keine gute Butter drin, aber sonst alles gut.

Seite 36 von 66 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  2. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 13:43
  4. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46