Seite 1 von 66 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 655

Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

Erstellt von sanukk, 16.09.2015, 22:22 Uhr · 654 Antworten · 35.961 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780

    Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

    Geld macht 5exy, weltweit.
    Ist das in Thailand eigentlich anders? Viele Mias sagen ja am Anfang, sie wollen kein Geld. Auf Nachfrage dann ein leises, schüchternes "up-to-you"!
    Das kommt an, bei vielen Farangs. Sie sind gerührt. Sie fühlen, endlich ist jemand ehrlich zu mir. Sie sind überzeugt, die richtige - endlich - im Leben gefunden zu haben, weil "so viel Verständnis, Zurückhaltung, freundliche Gesten" hat er in DACH noch nie erfahren.

    Sie schalten dann das Hirn auf "stand-by"-Modus und wollen nur noch helfen......, in dem Glauben: "Meine ist anders!!!" Das Vertrauen führt zu Geld-Transfers, Grundstückskäufen in Thailand, Unterstützung der Familien im Isaan. ---> am Ende, wenn das Geld weg ist, die totale Katastrophe und das Erwachen beim Farang. Bis hin zu Suizid-Gedanken.

    Ist das jetzt eine üble Unterstellung, ein Vorurteil gegenüber den lieben Thai-Frauen? Suchen sie vielleicht doch nur nach LIEBE durch einen Farang, der aufgrund seines edlen Charakters DER ist, von dem sie schon immer geträumt hat und dem sie in guten und in schlechten Zeiten an der Seite stehen möchte?

    Ich bezweifle das..............

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Solche Threads sind nicht mal des Freitags würdig.

    Langweiliges Gefasel von Leuten, die ausser Beerbar-Weibern keine Thai persönlich kennen.

  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Au weia, da hast Du bisher über 8000 Beiträge hier im Nitty verfasst, und jetzt kommt plötzlich so ein Thema von Dir, bei dem Dir doch klar sein muss, was dabei herauskommt.

    Na ja, ich werde mich da raushalten ....

    meine ist übrigens anders!!
    ... und das seit rund 30 Jahren!

  5. #4
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Reflexartig versuche ich trotzdem ernsthaft zu antworten:

    Das ist wie bei uns. Relativ Wenige sind verrückt nach Exotischem.
    Aber das gibts.
    In einem älteren TV-Beitrag äußerte sich eine Japanerin zu ihrer Wahl: "Ich wußte schon immer, es muß ein Deutscher sein".
    Aber die meisten mögen in Wirklichkeit nur "heimische Kost". Ohne Wohlstandsgefälle hat man also weniger Möglichkeiten, wird aber auch weniger veräppelt.

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ... Langweiliges Gefasel von Leuten, die ausser Beerbar-Weibern keine Thai persönlich kennen.
    Deckt sich mit meinem Eindruck. Und Du hast es kurz und treffend formuliert.

  7. #6
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Upps. Da hab ich tatsächlich nur die Überschrift gelesen und den vorletzten Absatz.

    Bezogen auf meinen obigen Beitrag: Die Thais der besseren Kreise nehmen sicherlich Niemanden auf die geschilderte Art aus, lieben aber meist auch keine Ausländer.

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.276
    Also bei mir ist's wohl das Äußere was unwiederstehlich wirkt, vom Intellekt und der Allgemeinbildung können sie meist nicht mithalten, insofern wird's wohl tatsächlich an meinen blauen Augen liegen.

    Ein Hausbau in Thailand kann sicherlich lohnend sein, Wasa hat's gut getroffen, wird täglich mit Leckereien versorgt, je nachdem was die Hunde übriglassen.

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ein Hausbau in Thailand kann sicherlich lohnend sein, Wasa hat's gut getroffen, wird täglich mit Leckereien versorgt, je nachdem was die Hunde übriglassen.
    Die abgenagten Knochen gehen mir auch nicht aus dem Kopp.

  10. #9
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Upps. Da hab ich tatsächlich nur die Überschrift gelesen und den vorletzten Absatz.

    Bezogen auf meinen obigen Beitrag: Die Thais der besseren Kreise nehmen sicherlich Niemanden auf die geschilderte Art aus, lieben aber meist auch keine Ausländer.
    Genau so ist es!!!

  11. #10
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Also bei mir ist's wohl das Äußere was unwiederstehlich wirkt, vom Intellekt und der Allgemeinbildung können sie meist nicht mithalten, insofern wird's wohl tatsächlich an meinen blauen Augen liegen.

    Ein Hausbau in Thailand kann sicherlich lohnend sein, Wasa hat's gut getroffen, wird täglich mit Leckereien versorgt, je nachdem was die Hunde übriglassen.
    sie lieben Dich alle, aufgrund Deines Aussehens und Deiner blauen Augen, die nicht lügen können.....55555555555

Seite 1 von 66 1231151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  2. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 13:43
  4. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46