Seite 22 von 27 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 264

lernen Thailänder Englisch in der Schule?

Erstellt von AndreHH, 01.03.2009, 01:39 Uhr · 263 Antworten · 12.961 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698029
    ...Die Zukunft ist nah. Sie kann schon morgen beginnen.
    moin,

    ... genauer gesacht sie beginnt schon mit der nächsten minute,
    ansonsten sind deine ausführungen so was von motivierend ;-D


  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von ReneZ",p="697890
    Zitat Zitat von Silom",p="697626
    Wenn ein Thai nichts verstehen will, dann versteht er nicht. Das dieser bei Bruchteilen versucht einen Satz zu kombinieren spricht gegen seine Natur.
    Zitat Zitat von Silom",p="697862
    Rene es mag sich vielleicht Arrogant anhören, aber es entspricht der Wahrheit. Ich glaube @Claude hat diesbezgl. schon einmal einen Thread eröffnet.
    @Silom,

    meine Reaktion betraf den zweiten Satz im ersten Quote
    oben, weil er so pauschalisierend und herablassend ist...
    Rene mag sein das es sich herablassend liest, aber leider auch die Wahrheit.

    Pauschalisierend? Mag sein. Aber von Infos und Erlebnissen lebt auch ein Forum.

    Deine Reaktion zeugt auch von der Tatsache, daß Du als Tourist Thais von einer ganz anderen Seite beurteilst als z.B. Expats, die schon einige Jahre in Thailand leben.

    Jeder hat oder sieht die Situation anders. Wir besitzen gewisse Vorurteile. Der eine hat positive, der andere negative Vorurteile.

    Wenn ein Thai mich oder Dich nicht verstehen will, dann kannst Du das allerbeste Hochthai auf dem Tablett servieren.

    Anderseits, wird unsereins als unflexibel oder stur angesehen wenn über thailändische Lippen sakun, fai oder lai kommt.

    Wenn ich eine Sprache lernen will (muss) ist es unumgänglich mir Regeln anzunehmen. Das zählt beim Ausländer fürs Thailernen genauso wie das Englischlernen bei den Thais.

    D.h. z.B. ich sollte wissen, daß beim Silbenende das l oder r eben mit "n" ausgesprochen wird.

    Ein Thai sollte aber auch in der Lage sein, diese Konsonate in der Fremdsprache richtig anzuwenden.

  4. #213
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Silom",p="698336
    Ein Thai sollte ...
    Das große Land hat bald 70 Millionen Einwohner. Verstehe nicht warum da irgendeiner etwas sollte...

    Entweder mir liegt der Umgang mit einem Gegenüber oder nicht. Im letzteren Fall halte ich mich nicht weiter auf und befasse mich mit [s:75e6ee69e5]dem Nächsten[/s:75e6ee69e5] der Nächsten.

  5. #214
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Silom",p="698336
    Zitat Zitat von ReneZ",p="697890
    Zitat Zitat von Silom",p="697626
    Das dieser bei Bruchteilen versucht einen Satz zu kombinieren spricht gegen seine Natur.
    Zitat Zitat von Silom",p="697862
    Rene es mag sich vielleicht Arrogant anhören, aber es entspricht der Wahrheit.
    meine Reaktion betraf den zweiten Satz im ersten Quote
    oben, weil er so pauschalisierend und herablassend ist...
    Rene mag sein das es sich herablassend liest, aber leider auch die Wahrheit.
    Die Wahrheit wäre dann, dass ein Thai eine gewisse ´Natur´
    hat wodurch er/sie unfähig wäre gewisse normale menschliche
    Kommunikationsverhalten zu zeigen?

    Wie herablassend ist denn das? Die Gedanke überhaupt dass
    man meint ein ganzes Volk charkterisieren zu können?

    Da kenne ich dann aber unheimlich viele Thais die in
    diesem Sinne ein abartiges Verhalten zeigen.

    Zitat Zitat von Silom",p="698336
    Deine Reaktion zeugt auch vonder Tatsache, daß Du als
    Tourist Thais von einer ganz anderen Seite beurteilst als
    z.B. Expats, die schon einige Jahre in Thailand leben.
    Expats haben die Möglichkeit viel mehr mit zu bekommen
    als Touristen, aber wie man damit umgeht ist was
    Persönliches. Wer nicht offen ist für andere Werte
    wird sowohl als Tousist auch als Expat bei anderen
    Kulturen viel zu bemängeln haben.

    Zitat Zitat von Silom",p="698336
    Wenn ein Thai mich oder Dich nicht verstehen will, dann kannst Du das allerbeste Hochthai auf dem Tablett servieren.
    Diese Situation kenne ich sehr gut, und zwar mit einer
    Person die im Prinzip die gleiche Muttersprache wie ich
    hatte. Für mich ist es nicht glaubhaft dass das etwas
    typisches Thailändisches wäre.

    Zitat Zitat von Silom",p="698336
    Wenn ich eine Sprache lernen will (muss) ist es unumgänglich
    mir Regeln anzunehmen. Das zählt beim Ausländer fürs
    Thailernen genauso wie das Englischlernen bei den Thais.

    D.h. z.B. ich sollte wissen, daß beim Silbenende das l oder r eben mit "n" ausgesprochen wird.
    Ist schon richtig.
    Hier allerdings gibt es eine ganz exakte Parallele. Die
    allerwenigsten Farangs die Thai sprechen, unterscheiden
    richtig zwischen lange und kurze Vokale, oder betonen
    richtig, weil das eben in unserer Sprache irrelevant ist.
    Genauso ist es mit der Aussprache der Konsonanten in der
    deutschen Sprache.

    Gruss, René

  6. #215
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Micha",p="698033
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698029
    Das ist einfach vergeudete Zeit, die man lieber für andere Dinge nutzen könnte.
    Das wäre z. B. ?
    Was dein Herz begehrt: relaxen, im Wald spazieren gehen, mit Freunden/Frau/Freundin/Hund klönen, Briefmarken sammeln, Spiele spielen, verreisen - kurzum Sanuk!

    Zitat Zitat von Micha",p="698033
    Schau mal nur einer was die "Uebersetzungsmaschinen" a la Babelfish fuer einen ausgemachten Mist aushecken!
    Schau dir mal an, wie die Autos vor 100 Jahren aussahen. Die hatten nicht mal ABS. Auch der PC war vor 30 Jahren noch nicht so leistungsfähig wie heute.

    Und so ist es natürlich auch mit den Übersetzungsmaschinen. Das Gratistool Babelfish kannst du doch nicht als Maßstab nehmen. Ist ja nicht umsonst kostenlos. Kauf dir mal die Software für rund 500 Euro und du wirst heutzutage schon staunen, wie gut das schon läuft.

    Ist genauso wie bei Schachprogrammen. Mit Freeware kann sogar ich den Computer schlagen. Gegen die teuren Profi-Programme haben selbst Schachweltmeister Probleme.
    Heißt aber nicht, dass solche Tools in Zukunft nicht für alle erschwinglich sein werden. Die Entwicklung läuft. Bald sind heutige Profitools nahezu gratis zu erhalten und die Profiprogramme werden immer besser.
    Und das ist nicht mal Zukunft, das ist die Gegenwart.

  7. #216
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Knarfi, auf den Gedanken, dass eine Sprache eine sehr blumige und emotionale Sache ist, bist Du zufaellig noch nicht gekommen?

    Voellig hirnrissig zu glauben, ein implantierter "Sprachchip" im Gehirn koennte lebendige Sprachkenntnisse ersetzen.

  8. #217
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698439
    Und so ist es natürlich auch mit den Übersetzungsmaschinen. Das Gratistool Babelfish kannst du doch nicht als Maßstab nehmen. Ist ja nicht umsonst kostenlos. Kauf dir mal die Software für rund 500 Euro und du wirst heutzutage schon staunen, wie gut das schon läuft.

    Ist genauso wie bei Schachprogrammen. Mit Freeware kann sogar ich den Computer schlagen. ....

    Schach und hochkomplexe Kommunikationsstrukturen die weltweit 6912 verschiedene Sprachen umfassen miteinander zu vergleichen gelingt nur dir, aber du bist uns, der Welt um Lichtjahre voraus!


    Nenn doch mal die 500 Euro teure Software die fehlerlos Uerbersetzt!

    ?

  9. #218
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    @ Micha, mit "sollte" wollte ich keinem Thai Vorschriften erteilen, sondern ist ein normaler Ablauf zum Lernen.

    Die Wahrheit wäre dann, dass ein Thai eine gewisse ´Natur´
    hat wodurch er/sie unfähig wäre gewisse normale menschliche
    Kommunikationsverhalten zu zeigen?

    Wie herablassend ist denn das? Die Gedanke überhaupt dass
    man meint ein ganzes Volk charkterisieren zu können?

    Da kenne ich dann aber unheimlich viele Thais die in diesem Sinne ein abartiges Verhalten zeigen
    Das ist klar Rene. Bitte mich richtig zitieren. Keiner sprach von unfähig, außer Dir. Den meisten Thais wird alles in den Schoß gelegt aber wie soll die Mehrheit die Aktion "erkämpfen" lernen?

    Versuchte schon einmal das Wort und Sinn für Pauschalisieren zu erklären. Hoffnungslos. In Gesprächen, sei es persönlich oder in Foren neigen wir im Unterbewusstsein zu verallgemeinern. Ich nehme somit "Die Thais" zurück und setze der größte Teil der Thais ein.

    Selbstverständlich gibt es Thais die ein gutes Englisch sprechen, über einen Weitblick verfügen, etc., aber
    "Viele"?

    Wer nicht offen ist für andere Werte
    wird sowohl als Tousist auch als Expat bei anderen
    Kulturen viel zu bemängeln haben.
    Das verstehst Du falsch. Ich bemängel nicht, sondern stelle fest. Ich bemängel nicht, daß Thais (keine Verallgemeinerung) schlechte schulische Leistungen aufzeigen hiermit verurteile ich nicht die einzelnen Personen, sondern ihr System, sondern entspricht der Tatsache.

    Diese Situation kenne ich sehr gut, ...Für mich ist es nicht glaubhaft dass das etwas typisches Thailändisches wäre.
    Hatte ich nicht behauptet. Hatte einige Ausländer (hauptsächlich US Amerikaner erlebt) mit ähnlichem Verhaltensmuster.

    Die
    allerwenigsten Farangs die Thai sprechen, unterscheiden
    richtig zwischen lange und kurze Vokale, oder betonen
    richtig, weil das eben in unserer Sprache irrelevant ist...
    Das bestreitet doch gar keiner. (kleines leichtes Beispiel: Mai einmal tiefgesprochen ไม่ bedeutet nein, hochgesprochen ไม้ bedeutet u.a. Holz). Ich verfolgte einen Thaikurs und die Kursteilnehmer mühten sich redlich die Töne zu treffen.

    Anderseits wenn ich gewisse Englischunterrichte beobachte fehlt mir dieses Bemühen. Egal ob im Süden, Mitte oder Norden. (kl. Beispiel: Wos id dit? Dit it a(n) appen)

    Möchte mich diesbezgl. nicht weiter "rumstreiten".
    Das die thailändische Schulleistungen im mangelnden Niveau liegen, erkannte selbst Thailands Bildungsminister und möchte "wieder einmal" das Schulsystem ändern.

  10. #219
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    @Silom,

    möchte mich auch nicht weiter rumstreiten, und hiermit:

    Zitat Zitat von Silom",p="698466
    In Gesprächen, sei es persönlich oder in Foren neigen wir im Unterbewusstsein zu verallgemeinern.
    bin ich übrigens auch einverstanden.

    Gruss, René

  11. #220
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="698442
    Schach und hochkomplexe Kommunikationsstrukturen die weltweit 6912 verschiedene Sprachen umfassen miteinander zu vergleichen gelingt nur dir, aber du bist uns, der Welt um Lichtjahre voraus!
    Hochkomplex? Hoch-unlogisch vielleicht. Aber bislang konnte noch jedes Kind als Baby eine Sprache lernen.
    Und das menschliche Gehirn ist nichts anderes als ein Computer. Es wurde ja versucht, es diesem nachzuahmen.

    Also logisch.
    Du willst kein Schachvergleich.
    Ok: Kameras können heutzutage Bilder machen wie Augen sehen können. Mikrofone nehmen Stimmen wahr wie Ohren.
    ALLES, was der Mensch kann, kann "technisch" nachgemacht werden. Entweder genauso gut oder sogar noch besser.
    Denn jeder Mensch ist ein Computer oder anders herum: jeder PC ist menschlich. Das wiederum belegt ja auch die These, dass jedes Quantum ein Bewusstsein hat.
    Computer wissen dass schon längst. Menschen zumeist nicht. Was wiederum meine These belegt.

    Fazit: es gibt nichts, was nicht geht. Es gibt keine Geheimniss. Man muss sie nur finden und vor allem muss man sie akzeptieren!

Seite 22 von 27 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.12, 12:36
  2. Englisch lernen in Lamai oder Chaweng
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 22:57
  3. Englisch lernen auf Phuket?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 01:14
  4. Englisch lernen !!!
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 16:22
  5. Buch Englisch lernen für Thais
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 18:49