Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 264

lernen Thailänder Englisch in der Schule?

Erstellt von AndreHH, 01.03.2009, 01:39 Uhr · 263 Antworten · 13.002 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Wer Chinesisch spricht, kann sich mit jedem 5. Menschen unterhalten.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    @Franki_23:



    Gruss, René

  4. #203
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Hippo",p="697846
    Probier mal "Mathematica" aus, ein ueberaus maechtiges Mathematikprogramm. Wenn du keine Mathe kannst, nuetzt dir auch das schoenste programm nix.
    Wenn ein Programm "mächtig" ist, muss es noch lange nicht benutzerfreundlich sein. Das sieht man auch an den aufgeblähten mächtigen Grafikprogrammen.

    Wozu braucht man in 99% aller gewöhnlichen Fälle Mathe?
    Addition, Subtraktion, Multiplikation, manchmal auch Subtraktion, Dreisatz und Prozentrechnung.
    Den Cosinus können sich 99% in die Haare schmieren. Nach meiner Schul/Uni-zeit habe ich diese Droge nie wieder anfassen müssen.
    Das gilt auch für Kurvendiskussionen und ähnlichem überflüssigen Zeugs. Ich konnte das damals gut, daran liegte es nicht. Es ist nur für 99% unnütztes Zeugs!

    So, und nun schreibe ich dir ein ganz simples Programm, um addieren zu können.
    1. Zahl: EINGABE
    2. Zahl: EINGABE
    Klicke jetzt auf ERGEBNIS
    Und schwupps kommt - wie Wunder - die Summe hervor.
    Ich denke, das bekommt sogar schon meine 1jährige Tochter hin, die auch schon weiß, welchen Knopf sie auf der Fernbedienung klicken muss, um die Klimaanlage an/auszuschalten.

    Nur die Schule knipst ja diese natürlichen geistigen Fähigkeiten aus. Das ist das Problem.

    Es gibt sogar Leute, die können mit einem Automatik-Auto fahren statt mit Getriebschaltung. Ein Wunder? Ich denke nein. Ich halte das für eine Erleichterung, gerade im Bangkoker Verkehr.

    Ich will Erleichterungen im Leben - für den Genuß, für die Bildung, für den Fortschritt, für mehr Zeit für die Seele.
    Keinen Rückschritt in die Steinzeit! Daher weg mit Schule und her mit Techologie vom Feinsten.

    Und wie gesagt wird sich auch das Thema "Sprachen lernen" in Kürze dank der Sprach-Übersetzungs-Chips erledigt haben.
    Jeder versteht dann jeden, selbst wenn ich die Entenhausen-Sprache spreche.

  5. #204
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698022
    Und wie gesagt wird sich auch das Thema "Sprachen lernen" in Kürze dank der Sprach-Übersetzungs-Chips erledigt haben.
    Selbst bei Star Trek gab es Situationen, bei denen der "Universal-Translator" versagte.

    Was solls, die Vergangenheit ist wichtig, die Zukunft ist wichtig, aber wir leben heute.

    Und doch gibt es hier und da Menschen, die ab und zu den Eindruck vermitteln, als lebten sie in der Zukunft.

  6. #205
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="697704
    Zitat Zitat von Hippo",p="697654
    Nun Knarf wenn du dich z.B. auf Taschenrechner verlaesst, bist du verlassen.
    Und warum haben "Taschen"rechner dann sogar eine Rakete erfolgreich zum Mond schicken können?
    [highlight=yellow:5dc9f55756]Außerdem habe ich so etwas im Urin, ob ein Ergebnis stimmt[/highlight:5dc9f55756].
    Danke fuer die Aufklaerung, jetzt ist klar wo deine Erleuchtungen herkommen!

  7. #206
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Micha",p="698026
    Selbst bei Star Trek gab es Situationen, bei denen der "Universal-Translator" versagte.
    Was solls, die Vergangenheit ist wichtig, die Zukunft ist wichtig, aber wir leben heute.
    Die Zukunft ist recht nah. Ich rechne mal mit 2-5 Jahren. Und anstatt sich über Sprachenlernen in Schulen oder A1-Pflichtkursen zu streiten, sollte man die Zeit lieber intensiver nutzen, um die Technik schneller voranzutreiben und sich auch schon mal gedanklich damit zu befassen.
    Damit meine ich z.B. folgendes: ich halte es für Schwachsinn, jetzt einen Chinesisch- oder Schwedischkurs zu beginnen, wenn man das alles in Kürze nicht mehr braucht. Das ist einfach vergeudete Zeit, die man lieber für andere Dinge nutzen könnte.

    Die Zukunft ist nah. Sie kann schon morgen beginnen.

  8. #207
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698029
    Das ist einfach vergeudete Zeit, die man lieber für andere Dinge nutzen könnte.
    Das wäre z. B. ?

  9. #208
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698029
    .........
    Die Zukunft ist nah. Sie kann schon morgen beginnen.

    "Vergangenes ist gegangen, Zukuenftiges noch nicht gekommen, allein das Bargeld GEGENWART hat wert!"

    -Firdousi- persicher Dichter um 1012!


    Es gibt ja Heute schon diese "Sprachcomputer", elekronische Woerterbuecher, die dienen aber nicht zur Kommunikation sondern sind eher Kruecken, Hilfswerke in denen Mensch mal ebern wegen einem, 2,3,4 Woerten "nachschlagen" kann.

    Schau mal nur einer was die "Uebersetzungsmaschinen" a la Babelfish fuer einen ausgemachten Mist aushecken!

    Ist wie mit den Taschenrechnern, wenn Mensch nicht weiss wie es heissen muss, dann kann Mensch diesen Dingern nicht einfach blind vertrauen!

  10. #209
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="698028
    ...Danke fuer die Aufklaerung, jetzt ist klar wo deine Erleuchtungen herkommen!
    Sozusagen Entscheidungen aus dem Bauch heraus...

  11. #210
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="698029
    Zitat Zitat von Micha",p="698026
    Selbst bei Star Trek gab es Situationen, bei denen der "Universal-Translator" versagte.
    Was solls, die Vergangenheit ist wichtig, die Zukunft ist wichtig, aber wir leben heute.
    Die Zukunft ist recht nah. Ich rechne mal mit 2-5 Jahren. Und anstatt sich über Sprachenlernen in Schulen oder A1-Pflichtkursen zu streiten, sollte man die Zeit lieber intensiver nutzen, um die Technik schneller voranzutreiben und sich auch schon mal gedanklich damit zu befassen.
    Damit meine ich z.B. folgendes: ich halte es für Schwachsinn, jetzt einen Chinesisch- oder Schwedischkurs zu beginnen, wenn man das alles in Kürze nicht mehr braucht. Das ist einfach vergeudete Zeit, die man lieber für andere Dinge nutzen könnte.

    Die Zukunft ist nah. Sie kann schon morgen beginnen.
    Also bis jetzt hatte ich den Eindruck du seist bereits einer der verstanden hat - doch jetzt - die lineare Zeit Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft - ist eine Fiktion.

Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.12, 12:36
  2. Englisch lernen in Lamai oder Chaweng
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 22:57
  3. Englisch lernen auf Phuket?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 01:14
  4. Englisch lernen !!!
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 16:22
  5. Buch Englisch lernen für Thais
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 18:49