Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 264

lernen Thailänder Englisch in der Schule?

Erstellt von AndreHH, 01.03.2009, 01:39 Uhr · 263 Antworten · 12.989 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von MaewNam",p="697767
    Wo waren denn deine 90% Selbstlerner im Mittelalter?
    Ich spreche doch von der Gegenwart und nicht vom Mittelalter. Ich habe doch gesagt, dass früher Schulen durchaus nötig waren, weil es eben keine Bücher und Medien gab. Aber genauso überflüssig wie Pferdekutschen oder Schreibmaschinen sind HEUTZUTAGE Schulen.

    Heute sind nicht mal mehr Fachleute nötig. Wenn bei uns jemand krank wird, dann renne ich nicht gleich zum Arzt, sondern erkundige mich im Internet erstmal, was Sache ist. In fast allen Fällen kann man sich mit dem gezielten Wissen dann selbst heilen. Oder ich kaufe mir ein Kochbuch und brauche nicht in einem Restaurant zu essen.

    Und auch Taschenrechner kann man natürlich narrensicher machen. Dazu muss man nur mal die Geschichte der PCs beobachten. Vor 30 Jahren konnten sie nur Experten bedienen. Heutzutage geht es dank Windows ganz einfach, selbst für absolute Neulinge.

    Auch Autofahren war Anfang des letzten Jahrhunderts sehr kompliziert. Inzwischen können es sogar Thais - um mich mal auf das Niveau des typischen Nittaya-Members zu begeben.

    Das Leben wandelt sich. Und es wäre gut für jeden, das mitzubekommen und nicht im geistigen Mittelalter zu verkommen.

    CONTRA SCHULE, PRO BILDUNG UND GEISTIGER FREIHEIT !!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Das mit dem Wiki ist vielleicht ganz treffend.
    Selbst die deutsche Version kommt nicht an die engl. ran, was die Anzahl der Artikel angeht.

    Wenn es also nicht um speziell deutsche Thematik (Sütterlinschrift, etc.), bin ich immer auf der englischen Site.

  4. #193
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="697830
    Zitat Zitat von MaewNam",p="697767
    Wo waren denn deine 90% Selbstlerner im Mittelalter?

    Und auch Taschenrechner kann man natürlich narrensicher machen. Dazu muss man nur mal die Geschichte der PCs beobachten. Vor 30 Jahren konnten sie nur Experten bedienen. Heutzutage geht es dank Windows ganz einfach, selbst für absolute Neulinge.



    CONTRA SCHULE, PRO BILDUNG UND GEISTIGER FREIHEIT !!!!
    Quatsch, Knarf. Der Taschenrechner/Computer kann doch deine Aufgabenstellung nicht wissen.
    Probier mal "Mathematica" aus, ein ueberaus maechtiges Mathematikprogramm. Wenn du keine Mathe kannst, nuetzt dir auch das schoenste programm nix.

  5. #194
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von simon",p="697819
    Sanook ist ein Teenieportal wo's Photos von Stars gibt...
    Wollte nur zeigen dass, was Du als eine für ein Thai schwere
    Aufgabe beschrieben hast, jedes Teenie mit links schafft
    (und wie Google seine Antworten sortiert muss ich wohl
    nicht erklären).

    Klar war 'die Hauptstadt von Norwegen' nur ein Beispiel,
    aber es ist auch ein Beispiel von Europa-orientiert denken.
    Das gleiche gab's doch vor Jahren als die Geografie-
    Kenntnisse über Europa in den USA in die Nachrichten kamen.

    Was die Hauptstadt von Norwegen ist, ist für den
    durchschnittlichen Thai genauso irrelevant als es für
    uns ist in welcher Jahreszeit man LukPhap pflanzen sollte.

    Das einzige was ich mit meinen Beiträgen sagen möchte
    ist, das es falsch ist andere Leute einfach so zu
    unterschätzen, auf Basis von Kriterien die nicht
    unbedingt allgemein gültig sind.

    Gruss, René

  6. #195
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Hippo",p="697846
    Probier mal "Mathematica" aus, ein ueberaus maechtiges Mathematikprogramm. Wenn du keine Mathe kannst, nuetzt dir auch das schoenste programm nix.
    Sei halt nicht so kleinlich, ob du jetzt mit Sinus, Cosinus oder Tritonus rechnest ist doch wurscht - Hauptsache die Dinger schmecken :-) .

    Aber im Ernst, während meines Studiums war auch etliche Fachliteratur nicht auf Deutsch erhält, glaube kaum, dass es da auf Thai besser aussehen würde. Deshalb halte ich es schon für wichtig, sich erstmal in die Lage zu versetzen, auch auf die relevanten Quellen zugreifen zu können.

    Thomas

  7. #196
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von ReneZ",p="697641
    @Silom,

    Zitat Zitat von Silom",p="697626
    @ Rene ich kritisiere nicht die Leute, stelle lediglich diese Situation fest.
    Manchmal schreibst Du sinnvolle Sachen, aber ab und zu
    kommt dann wieder so was wie:

    Zitat Zitat von Silom",p="697626
    Wenn ein Thai nichts verstehen will, dann versteht er nicht. Das dieser bei Bruchteilen versucht einen Satz zu kombinieren spricht gegen seine Natur.
    wobei ich nur feststellen kann, dass Du Dir ein Bild
    vom 'dummen Thai' eingeprägt hast, das Dir nicht erlaubt
    die Leute normal einzuschätzen.

    Gruss, René
    Rene es mag sich vielleicht Arrogant anhören, aber es entspricht der Wahrheit. Ich glaube @Claude hat diesbezgl. schon einmal einen Thread eröffnet.

    OK es hört sich pauschal an. Es gibt tatsächlich Thais, mit denen man sich optimal unterhalten kann, sei es auf Thai oder Englisch, aber diese Thais sind Mangelware.

    Gruss
    Der Arrogante

  8. #197
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Ich will hierzu mal ein Beispiel von meinem Daddy , der schon seit 15 Jahren ausserhalb von Patty wohnt, einbringen:

    Die Nachbarin kommt herüber und bietet ihm Obst aus dem eigenen Garten an: 3 Kilo/100,- THB. Daddy ist kein Unmensch und kauft das Obst. Dann geht er abends über den Markt von Na Klua und sieht die gleiche Sorte Obst für 8,-/ Kilo.

    Ein anderer Nachbar leiht den Rasenmäher aus. Nach 4 Tagen bringt er ihn immer noch nicht zurück. Als Daddy das Teil selber abholt, stellt er fest, das es kaputt ist. Auf die folgende Frage heißt es dann: "Das Ding war vorher schon kaputt".

    Das Stadtwasser kommt ins Dorf. Keiner in der Sackgasse will es, nur Daddy. Somit zahlt er die ganzen Erschliessungs- und Rohrverlegungskosten. Als die Jungs die Rohre verlegen, graben sie auf, schaffen es aber nicht am selben Tag, die Arbeiten abzuschliessen. Am nächsten Morgen steht Daddy auf und sieht, daß der Nachbar eine 3er- Weiche ins blaue PVC- Rohr eingebaut hat, welche zu seinem eigenen Haus führt...hat natürlich nix bezahlt.


    Die Moral von der Geschicht: Is vielleicht doch besser, nicht mit Thais in engen Kontakt zu stehen.

  9. #198
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="697830
    [...]
    CONTRA SCHULE, PRO BILDUNG UND GEISTIGER FREIHEIT, [highlight=yellow:54b77893b2]SOZIALER INKOMPETENZ UND UNGENÜGENDER GRUPPENDYNAMIK [/highlight:54b77893b2]!!!!
    Jawoll, und für ein weiteres Heranzüchten seelischer Computerkrüppel.

  10. #199
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Silom",p="697626
    Wenn ein Thai nichts verstehen will, dann versteht er nicht. Das dieser bei Bruchteilen versucht einen Satz zu kombinieren spricht gegen seine Natur.
    Zitat Zitat von Silom",p="697862
    Rene es mag sich vielleicht Arrogant anhören, aber es entspricht der Wahrheit. Ich glaube @Claude hat diesbezgl. schon einmal einen Thread eröffnet.
    @Silom,

    meine Reaktion betraf den zweiten Satz im ersten Quote
    oben, weil er so pauschalisierend und herablassend ist.

    Am Thread von Claude erinnere ich mich noch gut. Ich hatte
    da auch irgedwann reingeschrieben dass ich solche
    sprachliche Probleme von beiden Seiten kenne. Damit meinte
    ich, sowohl als Sprecher der nicht verstanden wird, wie
    auch als Zuhörer der nicht versteht. Passiert auch mit
    meiner Frau, und wir reden sehr viel, also sollten einander
    schon verstehen können.

    Jetzt könnte ich im ersten Fall denken: ich habe ganz
    deutlich gesprochen - dass sie mich nicht versteht deutet
    darauf dass sie nicht verstehen will; und im zweiten Fall:
    sie spricht so undeutlich, das kann man nicht verstehen.

    Das wäre eine fast natürliche Interpretation, aber
    sicherlich nicht logisch. Es könnte genauso andersrum sein.
    Wer aber meint, er sei seinem Gegenüber überlegen, denkt
    das nicht.

    Ich behaupte gar nicht, Du seist arrogant, aber jeder von
    uns soll sich schon Gedanken machen ob er vielleicht so
    rüber kommt (ich auch, schreib ja 'uns' ). Wenn jemand
    in Thailand lebt und meint, er sei bessr, gebildeter oder
    was auch immer, als die Thailänder mit denen er zu tun hat,
    dann muss er wissen dass die Leute das ganz genau merken.

    Das trägt nicht gerade zur guten Verständigung bei.

    Gruss, René

  11. #200
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von Tomad",p="697856
    Zitat Zitat von Hippo",p="697846
    Probier mal "Mathematica" aus, ein ueberaus maechtiges Mathematikprogramm. Wenn du keine Mathe kannst, nuetzt dir auch das schoenste programm nix.
    Sei halt nicht so kleinlich, ob du jetzt mit Sinus, Cosinus oder Tritonus rechnest ist doch wurscht - Hauptsache die Dinger schmecken :-) .

    Aber im Ernst, während meines Studiums war auch etliche Fachliteratur nicht auf Deutsch erhält, glaube kaum, dass es da auf Thai besser aussehen würde. Deshalb halte ich es schon für wichtig, sich erstmal in die Lage zu versetzen, auch auf die relevanten Quellen zugreifen zu können.

    Thomas
    thomas, das sind zwei verschiedene Dinge.

    Für ein internationalen Abschluss oder ein auf internationalem Wettbewerb ausgerichteten Berufsabschluss ist das erlernen zumindest einer Fremdsprache unumgänglich, gleichwohl Fachsprache teils wenig mit einer allgemeinen Konversation in Landessprache zu tun hat.

    Es geht in diesem Threat doch um den Umstand, ob eine Fremdsprache (Englisch) erlernt wird. Hier gibt es vom Staat Ansätze dies zu fördern und flächendeckend umzusetzen, auch unter Einsatz von Farangs.


    Die Frage ist doch welche Bedeutung eine Fremdsprache für einen Normalbürger hat. Der Normalthai kann es sich kaum leisten öfters ausser Landes zu fahren. Hier die Situation mit dem Westen zu vergleichen insbesondere mit Personen die in D gezielt weite Reisen freiwillig oder beruflich durchführen ist sachinadäquat.


    Fragt doch mal einen durchschnittlichen 22jährigen Haupschüler auf Englisch etwas. Der hat auch Probleme und versucht möglichst häufig die deutsche Sprache zu verwenden.

    Versuch mal in UK mit einem Deutsch oder Französisch zu sprechen, insbesondere auf dem Land. Gleiches gilt für USA, Frankreich, Spanien, ...


    Bevölkerungsreiche, weiter entwickelte Nationen müssen nicht so of auf Fremdsprachen zurückgreifen.

Seite 20 von 27 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.12, 12:36
  2. Englisch lernen in Lamai oder Chaweng
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 22:57
  3. Englisch lernen auf Phuket?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 01:14
  4. Englisch lernen !!!
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 16:22
  5. Buch Englisch lernen für Thais
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 18:49