Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 264

lernen Thailänder Englisch in der Schule?

Erstellt von AndreHH, 01.03.2009, 01:39 Uhr · 263 Antworten · 12.984 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von AndreHH

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    22

    lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Hallo,
    lernen Thailänder eigentlich Englisch in der Schule?
    Oder sprechen nur Frauen aus dem Bar und Massagebereich ( etwas übertrieben ) englisch? Das würde mich mal interessieren :-)
    Gruß Andre

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Ein wenig "Englischunterricht" gibt es bereits in der Vorschule. Versuche aber ja nicht, dich mit den "Englischlehrern" dort auf Englisch zu unterhalten. Die verstehen kein Wort und kriegen selbst noch viel weniger raus.

    Mag in besseren Schulen vielleicht anders sein, hier bei uns ist es aber so.

    Gruss
    Caveman

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    An den Unis lernt man englisch, in den besseren Schulen auch. Wie es im Isaan auf den einfachen Schulen ist, weiss ich nicht. Die Thais mit gehobener Bildung, die ich kenne, sprechen allerdings alle ein akzeptables bis sehr gutes Englisch, weit besser als die Barmädels.

  5. #4
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Alle Schulstufen haben Englisch im Lehrprogramm . Also einer , der 12 Jahre Schule hatte , genoss 12 Jahre Englischunterricht. Die Qualität reicht aber leider meistens nur dazu , sich Gegenseitig in ´Englisch´ zu unterhalten . Für einen Ausländer ist es meistens unverständlich . (wenige Ausnahmen gibts natürlich)

  6. #5
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Thais lernen heutzutage auch in der tiefsten Provinz ab 4 Jahren englisch. Und das ist vernünftigerweise eher praxisnah als das theoretische und alte Shakespeare-Englisch der Europäer. Sie können sich auch gut verständigen, jedoch sind viele Farangs nicht in der Lage, es zu verstehen. Das liegt halt daran, dass das leicht ange-l-te "R" von Farangs nicht richtig interpretiert werden kann. Zudem ist die Geschwindigkeit meist höher und der Slang etwas mehr ausgeprägt.

    Nach einigen Wochen Intensiv-Zuhören ist das Englisch leicht zu verstehen. Es sollte eigentlich kein Thai unter 25 Jahren geben, der kein Englisch verstehen und sprechen kann. So sind auch meine Erfahrungen. Gelegentlich kommt es aber vor, dass sie es nicht sprechen wollen, weil sie denken, der Farang versteht sie eh nicht und ihr englisch wäre zu schlecht. Da muss man halt in der Lage sein, etwas auf den Thai einzugehen und ihm die Scheu nehmen. Und natürlich muss man sein eigenes Hörverständnis schulen.

  7. #6
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="696277
    Thais lernen heutzutage auch in der tiefsten Provinz ab 4 Jahren englisch. Und das ist vernünftigerweise eher praxisnah als das theoretische und alte Shakespeare-Englisch der Europäer. Sie können sich auch gut verständigen, jedoch sind viele Farangs nicht in der Lage, es zu verstehen. Das liegt halt daran, dass das leicht ange-l-te "R" von Farangs nicht richtig interpretiert werden kann. Zudem ist die Geschwindigkeit meist höher und der Slang etwas mehr ausgeprägt.

    Nach einigen Wochen Intensiv-Zuhören ist das Englisch leicht zu verstehen. [highlight=yellow:3c9c3ed47b]Es sollte eigentlich kein Thai unter 25 Jahren geben, der kein Englisch verstehen und sprechen kann. [/highlight:3c9c3ed47b]So sind auch meine Erfahrungen. Gelegentlich kommt es aber vor, dass sie es nicht sprechen wollen, weil sie denken, der Farang versteht sie eh nicht und ihr englisch wäre zu schlecht. Da muss man halt in der Lage sein, etwas auf den Thai einzugehen und ihm die Scheu nehmen. Und natürlich muss man sein eigenes Hörverständnis schulen.
    Das entspricht nicht meinen Erfahrungen. man lernt in den Schulen englisch; ja. Aber es wird im Regelfall danach nicht verwendet (aus welchen Gründen auch immer). Und mit der Zeit wird das Englische eben weniger und weniger.
    Gruß

  8. #7
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="696277
    Und das ist vernünftigerweise eher praxisnah als das theoretische und alte Shakespeare-Englisch der Europäer. Sie können sich auch gut verständigen, jedoch sind viele Farangs nicht in der Lage, es zu verstehen.
    Sie lernen also "vernuenftigerweise" ein praxisnahes Englisch, dass Thais dazu befaehigt, sich untereinander in englischer Sprache zu verstaendigen, das aber von Andersprachigen oft nicht verstanden wird? Darin kann ich nun beim besten Willen nichts Vernuenftiges oder auch nur halbwegs Sinnvolles sehen.

    Aber stimmen tut's schon irgendwie. "Thenglish" ist schon ne Sprache, die mit Englisch nicht mehr sehr viel zu tun hat.

    Ich muss aber auch sagen, dass die Zahlt der Thais, die wirklich ein verstaendliches - oft sogar ein sehr gutes - Englisch sprechen, selbst hier im Isaan in den letzten Jahren spuerbar zugenommen hat. Vielleicht so um die "tewenty" Prozent. *GG*

    Gruss
    Caveman

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Selbst in einer Stadt wie Bangkok duerfte der prozentuale Anteil der Thais, die in der Lage sind sich auf englisch zu verstaendigen, unter 5 % liegen.

  10. #9
    Avatar von chanacha

    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    64

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    lernen schon nur sprechen im Regelfall nicht

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: lernen Thailänder Englisch in der Schule?

    Die Qualität des Englisch-Unterrichts, d.h. die Fähigkeit des Lehrers selbst, ein vernünftiges Englisch zu artikulieren, die Häufigkeit des Ausfalls des Englisch-Unterrichts, die fehlende Unterstützung mit Lehrmaterialien, ist sehr sehr inhomogen. Von Amphoe zu Amophoe verschieden. Und von der Wichtigkeit, die dem Lernziel "englische Sprache" zugeordnet wurde. Gibt und gab ja noch alternative Ziele im heutigen Thailand: Monarchie-Liebe, trad. Moralvorstellungen, Kopfrechnen.

    Meine Erfahrung ist, dass selbst in den Schulen mit den schlechtesten Lehrern und den meisten Stundenausfällen, die Lehrer doch versuchen, die Defizite auszugleichen. Halt durch privat veranstaltete Abendschulen. Nur kommen die halt überwiegend doch nicht zustande, weil den meisten thail. Eltern das Geld hierfür fehlt.

    Als vor ein paar Jahren Thailand in dem SEA-Äquivalent der PISA-Studie an vorletzter Stelle - also noch hinter Cambodia und Vietnam lag - da ging ein Ruck durchs Land. Da wurde flugs die Schulhohheit dezentralisiert - also nicht mehr alles von Bangkok her überwacht bzw. sein gelassen - und gleichzeitig Ziele der einzelnen Jahrgangsstufen landesweit eingeführt. Man sollte sich mit den Englisch-Lehrern einmal unterhalten. Zur Not auf Englisch.

    Tut garnicht weh. Wie ja auch die Massage nicht. :-)

    Englisch-Unterricht ist in Udon schon seit eh und je die Dömäne des 2. Bildungsweges. Man sieht sie täglich in den Bussen, die jungen Mädchen und jungen Frauen, mit ihren Englisch-Lehrbüchern.

    Man müßte sich nun einmal bei Lotus, Big C, Makro etc. etc. erkundigen, wie es heute mit den Einstellungsvoraussetzungen für Verkäuferinnen aussähe.
    Dass man in den Banken oder in den Verwaltungen ganz ohne Englisch wohl nix mehr großartig werden kann, dürfte auf der Hand liegen.

    Gestern, beim Fotografieren zeitgenössischer thail. Architektur in Udon, wurde ich von ca. 10-jährigen Pänzen im besten Englisch angesprochen. Klar, die sagten erst einmal etwas, dann fingen sie alle an zu kichern und hüpften von einem Bein aufs andere. Kennt man ja von früher auch - und heute aus den Foren. Ausländisch klingt ja ganz anders.

    Um ihnen zu zeigen, dass ich sie sehr gut verstehen würde, antwortete ich auf Thai und lobte sie. Was für eine Freude auf dem Gesicht der Mutter.

Seite 1 von 27 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.05.12, 12:36
  2. Englisch lernen in Lamai oder Chaweng
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 22:57
  3. Englisch lernen auf Phuket?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 01:14
  4. Englisch lernen !!!
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 16:22
  5. Buch Englisch lernen für Thais
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 18:49