Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 98

Leitungswasser zu Trinkwasser machen,wer hat Erfahrung und evtl. Kostenpunkt.

Erstellt von klaustal, 31.10.2012, 19:38 Uhr · 97 Antworten · 7.996 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.489
    Wenn sich die Kosten in Grenzen halten sollen ohne dass es gesundheitsschaedlich wird, dann ziehst Du am Besten in eine Gegend in der das Wasser aus der Leitung kommt und kaufst zum Trinken Mineralwasser im Supermarkt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir in Hua Hin bezieht Wasser aus der Luft - eine Technologie, die reines Wasser direkt aus der natürlichen Umgebungsluft erzeugt.
    Allerdings sind die Geräte teuer, liefern aber täglich mehrere Liter frisches Trinkwasser.
    Also in Deutschland bekommst Du im Frühsommer solche Geräte ab €200.- - nennt sich dann mobile Klimaanlage und macht Wasser aus Luft

    Bye,
    Derk

  4. #23
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Aus was sind die Wärmetauscher? Wenn aus Kupfer, so wäre ich vorsichtig.

  5. #24
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.064
    hallo erst einmal

    moin dieter, nicht die kosten als solches sind es, sondern die kosten wenn ich nur ein paar jahre bleiben sollte,bei einem gemietetem haus. deshalb die frage wenn ich leitungswasser in trinkwasser umwandle.

    gruß klaustal

  6. #25
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.898
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    hallo erst einmal

    moin dieter, nicht die kosten als solches sind es, sondern die kosten wenn ich nur ein paar jahre bleiben sollte,bei einem gemietetem haus. deshalb die frage wenn ich leitungswasser in trinkwasser umwandle.

    gruß klaustal
    wärews es nnicht unsinnig bei einem für ein paar Jahre gemieteten Haus einen Brunnen zu bohren?

  7. #26
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.064
    hallo erst einmal

    hatte ich nicht vor,sondern:...............

    sondern.......leitungswasser zu trinkwasser machen.das was aus dem wasserhahn kommt

  8. #27
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.828
    Mit einen Wasserfilter. Der hier ist bei uns in der Kueche. NEben den Filter gibt es noch einen 18 Liter Tank der unter der Spuele steht. Die Anlage filtert das Leitungswasser mit einen 4 Stufen Filter.

    Hat mit Einbau und einne Ersatzfiltersatz 6.500 THB gekostet. Die Filter sollte man jedes JAhr wechseln. Ein Filtersatz kostet ca. 700 THB.

    Trinken das Wasser seit 2 Jahren und sind sehr zufieden. Das Wasser schmeckt uns besser als das Mineralwasser aus den Supermaerkten.

  9. #28
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Diese Filter sind häufig an die Durchflussmenge gekoppelt. Schwermetalle und bestimmte andere Stoffe bekommst auch nicht weg.

  10. #29
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.064
    hallo erst einmal
    moin raksiam, sieht gut aus und leicht einzubauen,so wie es aussieht.hast du vielleicht firma und model bzw. wo gekauft ?

    danke allen die mir infos gegeben haben.

    gruß klaustal

  11. #30
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.807
    Hallo klaustal,

    habe eine ähnliche Anlage wir raksiam, allerdings von Matsuma:

    MAZUMA

    Aufbereitungsanlagen findest Du bei HomePro, Lotus, macro.
    Wenn Du Handwerker bist, kannst Du die Dinger auch selbst installieren, ist nicht schwer.

    Kostenpunkt für 2 Filteranlagen ab ca. 2.000 Baht bis zu dem von raksiam genannten Betrag für Mehrfilteranlagen. Gelegentlich laufen auch Vetreter durch die Villages und versuchen Anlagen für über 30tausend Baht zu verkaufen.

    Wie monta schon schrieb ist die Qualität der 20 Ltr. Ballons sehr unterschiedlich. Habe schon Betriebe gesehen, wo das Wasser von der Leitung in die ungereinigten Behälter abgefüllt wurde.

    AlHash

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Newbie will evtl nach Ban Krut
    Von storasis im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.08.16, 20:09
  2. Familienversicherung. Vater, Mutter, Kind evtl. Oma
    Von shaishai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.12, 19:45
  3. 3 Monate Thailand schnuppern, evtl auswandern?
    Von Der_Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.07.12, 07:54
  4. Wohnraum in Thailand evtl.Krabi od.Chanthaburi ?
    Von marystern im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.12, 13:31
  5. Teures Trinkwasser - Verbraucher zahlen zu viel
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.07, 17:00