Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Leihmotorräder?

Erstellt von Tumtam, 18.05.2007, 15:17 Uhr · 40 Antworten · 3.268 Aufrufe

  1. #21
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Leihmotorräder?

    Du kannst auch nicht Tana sein. Nur Ich bin Tana.
    Du hast in Thailand gelebt, das ignoriere ich nicht. In unserer Sicht sind wir beide manchmal gar nicht soweit auseinander. Nur ist da etwas, was uns trennt.

    Gerd

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von Tana",p="482881
    Nur ist da etwas, was uns trennt.
    Sprich Dich ruhig aus. :-)
    (kann alles gelöscht werden, ich weiß, ist OT.)

  4. #23
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von Monta",p="482871
    Stimmt natürlich schon, daß die Langnase i.d.R. gerne chuldig gemacht wird.
    Ich zuckele da so ganz gemuetlich ueber unsere Dorfstrasse. Schoen langsam im 2. Gang, weil da ja auch immer viele kleine Kinder spielen. Wumms, liegt da ploetzlich ein vielleicht 10 jaehriger Junge auf der Motorhaube. Sein Fahrrad liegt daneben, etwa in Hoehe der Beifahrertuer. War aus so nem kleinen Fussweg raus angebraten gekommen. So einer von den Wegen, die man gar nicht sieht und in die man schon erst recht nicht reingucken kann. Auch nicht, wenn man nur im 2. Gang angeschlichen kommt.

    Passiert ist ihm wohl nichts weiter. Haste nicht gesehen, hatte er sich wieder sein jetzt etwas verbogenes Rad geschnappt und ab durch die Mitte. Nur die alten Weiber hatten jetzt natuerlich ein Thema: "Au, der Farang war ja viel zu schnell. Was wird man da wohl von ihm verlangen koennen?" - "Der ist doch reich, der wird schon ordentlich was abdruecken muessen" ... die Omas begannen mit ihren wilden Berechnungen. Nur eine meinte: "Na, seid doch froh, dass das der Farang war. So schnell war der doch gar nicht. Haette da ein Thai am Steuer gesessen, dann waer's viel schlimmer ausgegangen." Die wollte man aber nicht hoeren.

    Naja, ich liess sie weiter tratschen. War ja nix passiert, der Junge war weg und ich bin dann die paar Meter nach Hause gefahren.

    Kurz spaeter kam der stellvertretende Dorfvorsteher auf seinem Moped angeknattert. Au weia, jetzt geht's los, dachte ich. Doch der hatte den Vorfall wohl auch selbst beobachtet und kam jetzt, um zu fragen, ob bei mir alles okay sei und ob ich irgendwelche Schadenersatzansprueche an die Eltern des Jungen stellen wolle. Schliesslich sei der ja ohne zu gucken auf die Strasse gerast.

    Soviel zum Thema "Der Farang ist immer schuld".

    Gruss
    Caveman

  5. #24
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von Caveman",p="482913
    ... und kam jetzt, um zu fragen, ob bei mir alles okay sei und ob ich irgendwelche Schadenersatzansprueche an die Eltern des Jungen stellen wolle. Schliesslich sei der ja ohne zu gucken auf die Strasse gerast.

    Soviel zum Thema "Der Farang ist immer schuld".
    Ausnahmen bestaetigen die Regel ;-D

  6. #25
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von Tana",p="482860
    Kein gewoehnlicher Thai Cop kann einen internationalen Fuehrerschein von z.b. einen deutschen unterscheiden, Geschweige daraus zu lesen was fur ein Fehikle man fahren darf. Denkt doch mal realistisch. Ich hab das Gefuehl, die meisten von Euch laufen mit geschlossenen Augen durch Thailand.

    Gerd
    Das mit dem "nicht lesen können" bzw. "nicht unterscheiden können" @Tana; da wäre ich mit nicht ganz so sicher. In unserer unmittelbaren Nachbarschaft hier in Khon Kaen wohnt ein Polizeibeamter, der nicht nur englisch sprechen und schreiben kann, nein, er kann sich sogar in der deutschen Sprache verständlich machen. Zugegebenermaßen nicht die Regel, aber Du weist doch, der Teufel ist ein Eichhörnchen gelle.

    Walter

  7. #26
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Leihmotorräder?

    Ich glaube Nokgeo und Monta wissen wo der Hase lang läuft.Erfahrung auf große Maschinen sind vorhanden,letzendlich kann man sich ja wie Nokgeo schon sagte den Lappen kurz in TH kaufen,dann ist es ja amtlich.
    Und die Fahrpraxis hab ich schon seit gut 10 Jahren,blos eben ohne Lappen ;-D
    Und Monta sagt es ja auch die Versicherung hat bisher immer gezahlt,ich glaub wenn man sich den amtlichen Führerschein in TH ausstellen läßt sollte es dann mit der versicherung auch keine Probleme geben.

  8. #27
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von songthaeo",p="482806
    Zitat Zitat von fengshui",p="482781
    Und ganz wichtig biite immer an eine gute Versicherung denken. Sonst kann es teuer werden.
    Versicherung ohne Fuehrerschein :???:
    geht das hier so einfach?Ich meine im Fall des hoffentlich nicht eintretenden Falles :???:
    Mit guter Versicherung habe ich gemeint eine Police die alle Eventualitäten abdeckt und alle Kosten ohne Verzögerung übernimmt. Das man die nationalen Gesetze in Thailand befolgt setze ich immer bei jeden Farang voraus.

    Bin anfangs auch immer ohne Führerschein in Thailand gefahren. Bei Kontrollen habe ich dann einfach meinen Personalausweis vorgezeigt. ;-D

    Das wurde mir dann aber zu teuer. Hab mir dann von meiner Frau einen thai. Führerschein kauften lassen. Das Ding hat 500 THB gekostet.

  9. #28
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Tana # 17:


    " Die Insurance in Thailand sagt sowieso> Nein Danke, Egal was passiert ist, und wenn ein Farang Schuld am Geschehen hat.

    Ist schon ein seltsamer Vogel, so ein Nokgeo."
    --------------------

    Wer von uns beiden " seltsam " ist, steht auf einem anderen Blatt..

    Was sagt die insurance wenns BUMM macht..
    Was sagt z.B. der ADAC Auslandskrankenschutz, wenn man gerne
    wegen eines Krankenhausaufenthalts, Rechnungen beglichen haben möchte?? und ohne erforderlichen Führerschein unterwegs war. Versicherungen drücken sich gerne, wenn
    sie ein Haar in der Suppe finden.

    @ Tumtam, um allen Ärger aus dem Weg zu gehen, machste
    eben in TH. die Pappe für ein Mopped. Das ist der richtige Weg und kostet nur ein paar Baht. Wenn du eh schon Fahrpraxis hast..
    um so besser. gruss.

    Ps. noch besser im Doppelpack mit Autoführerschein.

  10. #29
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von fengshui",p="482972
    ...Hab mir dann von meiner Frau einen thai. Führerschein kauften lassen. Das Ding hat 500 THB gekostet.
    Wirklich Baht? Ich hätte da mehr bei Dir auf Glasperlen getippt.

  11. #30
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Leihmotorräder?

    Zitat Zitat von Monta",p="482992
    Zitat Zitat von fengshui",p="482972
    ...Hab mir dann von meiner Frau einen thai. Führerschein kauften lassen. Das Ding hat 500 THB gekostet.
    Wirklich Baht? Ich hätte da mehr bei Dir auf Glasperlen getippt.
    Wie kommst du jetzt auf Glasperlen?

    Nee die Herren wollten THB sehen. Die 500 THB waren vor 17 Jahren umgerechnet 37 €.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte