Seite 11 von 21 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 208

Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 28.11.2009, 10:01 Uhr · 207 Antworten · 15.546 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="802451
    Von mir aus kannst Du Dir auch gern jeden Abend einen Kräutereinlauf mit Deinem 3000 Baht teuren Olivenöl setzen...
    Erst wenn das nicht hilft, dann waere da noch die Idee mit den Akkupunktur-Nadeln im Kopp.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Hast offensichtlich eine Leseschwaeche - ich finde da nix von Olivenoel in meinem Posting. Ausserdem haste mal wieder die Kernaussage nicht verstanden. :-)

  4. #103
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="802455
    Hast offensichtlich eine Leseschwaeche - ich finde da nix von Olivenoel in meinem Posting. Ausserdem haste mal wieder die Kernaussage nicht verstanden. :-)
    Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob Du Dir jetzt einen auf limitiertes Designer-Olivenöl, Designer-Distelöl, Designer-Sojaöl oder Designer-Sesamöl runterholst... ;-D
    ...aber vielleicht wärst Du ja so freundlich die Kernaussage Deines Postings noch mal etwas näher zu erläutern (...nur damit keine Missverständnisse entstehen).

  5. #104
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802454
    Zitat Zitat von sleepwalker",p="802451
    Von mir aus kannst Du Dir auch gern jeden Abend einen Kräutereinlauf mit Deinem 3000 Baht teuren Olivenöl setzen...
    Erst wenn das nicht hilft, dann waere da noch die Idee mit den Akkupunktur-Nadeln im Kopp.
    ...oder alternativ dazu, die — etwas grausamere — "KÜSS-EIN-KAMEL-AUF-DEN-KOPF" Therapie. ;-D

  6. #105
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="802474
    Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob Du Dir jetzt einen auf limitiertes Designer-Olivenöl...[highlight=yellow:b2638b618d]runterholst[/highlight:b2638b618d]..
    Super, den Leuten in Bad Taya fällt immer wieder etwas Neues, Zwischenmenschliches ein...sicherlich wird diese von Dir beschriebene Tätigkeit im Seebad bereits im Laden (direkt beim Einkauf) verrichtet...

  7. #106
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    @petpet: wer das in Thailand, braucht, nicht wer's "abkann"!

    Um mich wohl zu fuehlen, brauch ich das nicht, nichts von all dem, wedr Pinkel noch Kochkaese, schon garkein Pflaumenmus wenn es hausgemachte Mango, Papaya, Kokos-und Lycheemarmeladen gibt und ja, frische Garnelen aus Wildfang!

    Ist wie mit dem 60 Euro Olivenoel, da muesste mein Herz ein Affe sein mich so zu outen, das wuerde ich nicht mal fuer 'ne Flasche Wein ausgeben, der fuer ein Drittel von der Summe tut es auch!

    Megaprollig nennt sich sowas!

    Aufschneiderei, Prahlerei, Angeberei, mangels echter Lebensfreude!

    Dieser Schlag Leute macht alles Glueck und gluecklichsein auf dieser Welt, von dem was sie zum Leben ausgegeben haben und was auf den anderen Rechnungen steht und wie teuer die Badezimmerarmaturen waren, abhaengig, find ich toll, eine gute Einstellung eine ueberschaubare Welt und ein kalkulierbares Leben in Zahlen - Soll und Haben!

    Aber Jedem seins versteht sich, bin da einigermassen tolerant!


  8. #107
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Der Hinweis auf die Badezimmerarmaturen ist neu. Zumindest im Zusammenhang mit der Lebenszufriedenheit unserer Expats.

  9. #108
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802549
    Der Hinweis auf die Badezimmerarmaturen ist neu. Zumindest im Zusammenhang mit der Lebenszufriedenheit unserer Expats.

    Siehst du, hast du auch mal was dazu lernen koennen, obendrein kostenlos!

  10. #109
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="802547
    @petpet: wer das in Thailand, braucht, nicht wer´s "abkann"!

    Um mich wohl zu fuehlen, brauch ich das nicht, nichts von all dem, wedr Pinkel noch Kochkaese, schon garkein Pflaumenmus wenn es [highlight=yellow:6e365981f5]hausgemachte Mango, Papaya, Kokos-und Lycheemarmeladen gibt und ja, frische Garnelen aus Wildfang![/highlight:6e365981f5]

    Ist wie mit dem 60 Euro Olivenoel, da muesste mein Herz ein Affe sein mich so zu outen, das wuerde ich nicht mal fuer ´ne Flasche Wein ausgeben, der fuer ein Drittel von der Summe tut es auch!

    Megaprollig nennt sich sowas!

    Aufschneiderei, Prahlerei, Angeberei, mangels echter Lebensfreude!

    Dieser Schlag Leute macht alles Glueck und gluecklichsein auf dieser Welt, von dem was sie zum Leben ausgegeben haben und was auf den anderen Rechnungen steht und wie teuer die Badezimmerarmaturen waren, abhaengig, find ich toll, eine gute Einstellung eine ueberschaubare Welt und ein kalkulierbares Leben in Zahlen - Soll und Haben!

    Aber Jedem seins versteht sich, bin da einigermassen tolerant!

    Wenn es dann so ist! Bzgl. der Frische muss ich dir Recht geben, trotzdem ist Kontrolle wichtig.
    In Th wird teilweise mit Giften gespritzt, die hierzulande nicht mehr zugelassen sind.
    Den Garnelen auf dem Markt siehst du nicht an ob sie aus Wildfang sind.
    Also ebenfalls mit Vorsicht zu geniessen.


    Geschmacklich kommen die Früchte in Th nie an die in D heran, ausser sie sind direkt eingeflogen worden, und somit für "Otto Normalverbraucher" unbezahlbar.

    Würde für mich auch ein Stück "Lebenzufriedenheit" in Th ausmachen.

    Olivenöl für 60 Euro ist übertrieben. Aber auch wer "Bertholi" kauft, und meint er hätte was Gutes, hat sowieso keine Ahnung.

    Manche hier haben anscheinend eh nen Nagel im Kopp. ;-D

  11. #110
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand

    Zitat Zitat von thurien",p="802535
    Zitat Zitat von sleepwalker",p="802474
    Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob Du Dir jetzt einen auf limitiertes Designer-Olivenöl...[highlight=yellow:1aa47d58ce]runterholst[/highlight:1aa47d58ce]..
    ..sicherlich wird diese von Dir beschriebene Tätigkeit im Seebad bereits im Laden (direkt beim Einkauf) verrichtet...
    Ja, das hast Du gut erkannt...
    ...im "Carrefour" und im "BigC" sind jetzt sogar in der Lebensmittelabteilung spezielle Nischen für die beschriebene Tätigkeit aufgebaut worden.

    Davon profitieren sogar die fettbäuchigen Touris aus Wurmpartz/Blaische, die in Pattaya ihren "Bedürfnissen" fast überall und jederzeit freien Lauf lassen können. ;-D

Seite 11 von 21 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Expats leben eigentlich in Thailand?
    Von ayap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.05.13, 10:26
  2. Work Permit für Expats in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 17.05.13, 22:43
  3. Deutschsprachige Expats in Thailand
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.10, 14:36
  4. Wann ist Weihnachten fuer die Expats in Thailand?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 25.12.09, 13:24
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 22:47