Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Lebensstandart

Erstellt von astra, 20.04.2002, 16:34 Uhr · 32 Antworten · 1.712 Aufrufe

  1. #21
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Lebensstandart

    ...wenn ich das so lese, bin ich eigentlich fein raus.

    Das Steinhaus, in dem meine Schwiegermutter lebt, gehört Schwager und Schwägerin hier in Deutschland. Meine Stiefkinder haben sowieso nichts - und das Haus in Udon Thani, in dem mein anderer Schwager lebt, gehört seiner in den USA lebenden Schwester.

    Was will Kali damit sagen ? Nun, daß Nichtbesitz auch ein Stück Freiheit ist.

    Gleichwohl ist die konsumorientierte Entwicklung schon erschreickend, insbesondere, weil wir hier in Germany ja auch schon amerikanisiert worden sind, mit all' den Konsequenzen im zwischenmenschlichen und sozialen Bereich.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Lebensstandart

    wadee kali,
    was bist du für ein glücklicher mensch!
    ich habe es mir angetan vor jahren ein (billiges)townhaus zu kaufen.
    seit dem gibts hin und wieder ärger.jeder urlaub beginnt seit dem mit renovierungsarbeiten.
    onnut

  4. #23
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Lebensstandart

    Hi, Onnut,
    ...noch bin ich in dieser Beziehung ungebunden. Meine Vorstellung geht schon dahin, mal irgendwann in den nächsten Jahren so ein kleines Häuschen. Aber das werde ich in Ruhe machen, kann Dich ja vorher deswegen konsultieren...

  5. #24
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Lebensstandart

    Gruffert , was für ein Glück das eurer Landtitel sich noch bei euch zu Hause befindet. Das die Landtitel von Anderen noch bei der Bank liegen, ist doch auch ein gutes Zeichen.....die Raten werden also noch bedient....

    Werbung im TV und Alltagsleben bei den meisten Thais ,ist doch schon ewig eine Diskrepanz....und geht voll an der Realität vorbei.

    Onut, du kannst mit einem Townhouse glücklich werden ?? Ist doch nur ne bessere Mietswohnung und das Wohlbefinden u.a. von den Nachbarn abhängig. :-( gruss.

  6. #25
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Lebensstandart

    Hi Nokgeo,
    ...dafuer macht das Werbefernsehen in TH noch Spass zu schauen,
    im gegensatz zum deutschen Werbefernsehen(jedenfalls vor Jahren(?:-)
    Die Spots sind meisst sehr lustig und einfallsreich...:-)
    Ob sie fuer den Adressaten sinnvoll sind, ist dann eine andere sache,
    meint Klaus
    der den "gehobenen Lebensstandard"
    besonders an der weiteren Verarmung der Massen erkennt...:-)
    Gruss in die Runde...:-)

  7. #26
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Lebensstandart

    hallo onnut,
    sicher ist es sehr ärgerlich bei der thaibauweise in jedem urlaub erst mal zu renovieren. im moment scheint ja in thailand, zumindest in pattaya und umgebung wieder ein bauboom ausgebrochen zu sein!? im urlaub, bin gerade ein paar tage zurück, habe ich mir einige dieser baustellen angesehen. üblicherweise wird schon an vernünftigen fundamenten gespart. eine vernünftige bodenplatte habe ich nirgends gesehen. anstriche werden mit billigsten farben gemacht. grundisolierungen habe ich nirgends gesehen! bei dieser bauweise ist es kein wunder, ständig neu anfallende reparaturen ausführen zu müssen.
    gruss heini

  8. #27
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Lebensstandart

    Hallo Klaus, gerade das TV kann was suggerieren, was kein Normalverdiener realisieren kann, ohne guten Job oder Kredite.......

    Na ja , lustige Werbung hin und her :-)) ich hab oft den Kopf geschüttelt. ( sitz in der low budget Hütte....beim TV schauen....)

    die Show...wie verarsch ich die Bevölkerung......läuft...:-)


    Heini, Bodenplatte ???? meine Standart ist ein Steifenbandfundament.
    Weiss nicht ob das so richtig heisst. gruss.

  9. #28
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Lebensstandart

    Servus Astra.
    Vieles wird Knallhard auf Pump finanziert. Die Banken freuen sich. Oft scheinen die Autos auch mehreren Fahrer zu Besitzen, ich vermute ganz stark, das mehrere Familien ihr Geld zusammengelegt haben. Armut ist in Thailand leider noch sehr verbreitet. Viele Familien sind in einen ständigen Überlebenskampf. Natürlich werden die Banken nur ihr Geld in Familien stecken, wo sie bei Zahlungsunfähigkeit wieder
    ihr Geld holen können? Wenn nicht mehr. In Richtung Konsum scheint in Thailand oft der Amerikan of Life ausgebrochen zu, der Not bloß keinen Schwung zu lassen, und das erwachen aus dieser Neuen Moderichtung ist wie ein schlag ins Gesicht. Und wieder dreht sich die Schuldenfalle ein wenig schneller.

  10. #29
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Lebensstandart

    Es gibt eine einfache Erklärung für all die Not und das Leid auf dieser Welt:

    Der Mensch braucht eigentlich nur:

    1. einen Umhang um sich vor Wind und Wetter zu schützen.
    2. ein Dach über dem Kopf damit er sich unterstellen kann
    wenn es regnet.
    3. Vielleicht noch einen Ofen den er anzünden kann wenn
    es richtig kalt wird.

    Damit ist der Mensch aber scheinbar nicht zufrieden, denn er
    versucht ein lebenlang nichts anderes zu erreichen als:

    1. einen immer schöneren und besseren Umhang zu besitzen.
    2. Ein besseres und größeres Dach über dem Kopf zu haben.
    und 3. einen immer perfekteren Ofen zu bauen.

    Das eigentliche Problem ist aber nur daß er um dies zu bekommen im Notfall über Leichen geht....

    Ich weiß nicht mehr von wem die Originalversion stammt...

  11. #30
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Lebensstandart

    ...das wissen, die, die dieses System perfektioniert haben, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch nicht.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte