Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 120

lebensqualität LOS oder EU

Erstellt von thai-rodax, 29.08.2006, 16:05 Uhr · 119 Antworten · 7.401 Aufrufe

  1. #81
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von ffm",p="396096
    Zitat Zitat von aa-dschai-dam",p="396084
    Dies entspricht einer jährlichen Teuerungsrate von 4,69 % - 5,65 %. Nur mal so zum nachdenken für die Leute, die ihr Geld bei einer (thailändischen) Bank anlegen wollen.
    Die Teuerungsrate ist aus Investorsicht wurscht. Es kommt bei der Frage pro/kontra Investition in THB nur auf die Zinsen und die zukuenftige Wechselkursveraenderung an.
    Wenn man vor Ort lebt kann einem die Teurungsrate nicht ganz egal sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von Dieter1",p="396090
    Wenn ich mich richtig erinnere, lag in der zweiten Haelfte 1986 der Kurs bei 1 DM = 16 THB.

    Heute bekommt man fuer einen € 48 THB und so gesehen ist das ganze sogar billiger geworden :-).
    Rechne das nochmal nach. Ich meine das Essen sei um 50% teurer geworden auf €-Basis.

  4. #83
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Nur so zum Spaß,

    damals also 1986 bis 1989 habe ich für einen Flug Muc-Bkk-Muc um die 850.- DM bis 900.- DM bezahlt. Der Wechselkurs war 1 DM 13-14 THB.


    Also:
    Die Flugpreise habe sich in den letzten 20 Jahre nicht erhöht.

    Ein Teller Essen kostete 1986 10 THB bei einen Wechstelkurs von 1 DM = 14 THB = 0,71 DM je Teller

    Heute kostet eine Teller Essen 25 THB bei einen Wechselkurs
    von 1 € 0 48 THB. = 0,52 Cent

    0,52 Cent * 1,95 = 1,01 DM je Teller

    Gute alte Zeit

    Rechnefehler werden gebührenfrei abgegeben.

  5. #84
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Naja ok. Im Pfennig ehren war ich noch nie gut :-).

  6. #85
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von fengshui",p="396142
    [...]Gute alte Zeit
    Nicht zu vergessen: Die Toilettenpreise in Udon Thani hatten sich innerhalb von drei Jahren von 2 auf 3 THB erhöht - also eine inflationären Steigerung von 50 %

  7. #86
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Hmmm, in Banjok und Khonsawan kostet eine Schale leckere Nudelsuppe immer noch 20 THB, mjamm. Ein Fisch zum grillen 40 THB. 1 Kilo Ghob (Frosch) 50 THB.
    Rindfleisch dagegen sehr teuer.
    Die Früchte wie schon immer 10-25 Bath, je nach Sorte.
    Also nichts was man sich nicht leisten könnte.
    Schatzis Bike ist für 100,-THB vollgetankt, ich denke wehmütig an die Zapfsäule in Khonsawan.
    Gestern beim Tanken kamen mir terroristische Gedanken .

  8. #87
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    wingman, ich verstehe das es dir die Zornesröte beim Tanken in Deutschland ist Gesicht treibt.

    Das Gleiche Gefühl kannst du aber auch beim Tanken in Thailand bekommen. Vor zwei Jahren war der Wagen für 750 THB vollgetankt im Mai wurden daraus 1300 THB beim gleichen Wagen.

  9. #88
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von Chak3",p="396125
    Zitat Zitat von ffm",p="396096
    Zitat Zitat von aa-dschai-dam",p="396084
    Dies entspricht einer jährlichen Teuerungsrate von 4,69 % - 5,65 %. Nur mal so zum nachdenken für die Leute, die ihr Geld bei einer (thailändischen) Bank anlegen wollen.
    Die Teuerungsrate ist aus Investorsicht wurscht. Es kommt bei der Frage pro/kontra Investition in THB nur auf die Zinsen und die zukuenftige Wechselkursveraenderung an.
    Wenn man vor Ort lebt kann einem die Teurungsrate nicht ganz egal sein.
    Die Lebenshaltungskosten in Thailand treffen dich wenn du dort lebst und Geld ausgibst, unabhaengig davon in welcher Waehrung du dein Vermoegen aufbewahrst. 5% Preisanstieg bedeutet dass du fuer dein Geld 5% weniger Ware und Dienstleistung bekommst. Da ist es egal ob du das Geld vom Thai Konto abhebst oder deine Euros auf der Bank in Baht wechselst.

  10. #89
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Dann muss einen aber doch in jedem Fall die Inflationsrate interessieren. Was einen nicht interessiert, wenn man in Baht anlegt, ist der Wechselkurs. Sonst spielt das schon eine Rolle, wie einige Expats gerade feststellen.

  11. #90
    woody
    Avatar von woody

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von schiene",p="396099
    Soviel ich weiß war der Wechselkurs in den 70er Jahren 1 DM zu 7 Bath(?)
    Die Preise sind also im Verhältnis kaum gestiegen.Wenn man dazu nach die Flugpreis in den 70er Jahren nimmt war Thailand nicht unbedingt ein Billigreiseland.Habe leider keine Wechselkursinfos DM -Bath aus den 70ern gefunden.Wäre denke mal ganz interessant.Vielleicht findet jemand noch die Wechselkursraten ?
    1976 gab es für 1 DM = 8 THB. 1979 waren es durch die Aufwertung der DM schon 11-12 THB.

    Eine GueTiew Nudelsuppe kostete in BKK ca. 15 THB und in Baan Nook nur 8 THB.

    1976 kostete der Flug mit SIA von FRA-Bkk-FRA ca. 1400-1500 DM.
    Das war eine Menge Geld, für mich damals bedeutete es ein Monatsgehalt hinzublättern.

    Am teuersten waren die Flüge Anfang der 90er Jahre, da habe ich schon bis zu 1900 DM für einen Flug mit TG bezahlt.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09