Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 120

lebensqualität LOS oder EU

Erstellt von thai-rodax, 29.08.2006, 16:05 Uhr · 119 Antworten · 7.402 Aufrufe

  1. #31
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Serge, schau mal hier:

    Mobile Klimageraete

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Kann ich nur auf die Funktion "Suchen" im Forum verweisen, einfach "Lebensqualitaet" eingeben und reichlich... zum Thema.

  4. #33
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    @Sioux
    Khob Khun na.

  5. #34
    Avatar von Atlan

    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    16

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Bmei:
    " wenn man beobachtet, wieviele thread´s in letzter Zeit bezüglich
    "AUSWANDERN" eröffnet wurden, scheint es ein Thema zu sein womit sich viele beschäftigen. Auch ich plane spätestens in 4 Jahren 10 Monaten hier das Feld zu räumen."


    Sie ich auch so, nur sollte man sich einmal fragen warum das so ist.
    Ich denke das sich viel von unseren Land abwenden, weil Sie hier keine Perspektive mehr sehen. Auch wollen Sie sich nicht weiter von unseren Politiker veräppeln und an der Nase herumführt lassen und nur als Geldzahler ausgebeutet werden.
    Wenn mich einer vor 4 Jahren gefragt hätte ob ich auswandern will, ich hätte Ihn nur verständnislos angeschaut. Durch die heutige Situation denke ich mittlerweile anders darüber und würde auch lieber heute als morgen Auswandern.

    Khun_Mac :

    “Bist du dir 100% sicher dein Schatzi in Khonsawan denkt genau so wie du und das auf Dauer!“

    @ Wingmann
    Dies Gedanke von Khun_Mac ist mir auch schon durch den Kopf gegangen.
    Ohne dir jetzt deine Illusionen rauben zu wollen, wird sich dein Schatz wirklich
    damit zufrieden geben wenn beide nur von einem Geringen Einkommen leben.
    Du schreibst mit 15 – 20.000 Thb max. würdest Du aus kommen, nur wenn Du Deutschland verläst, hast Du diese Summe den jeden Monat zu Verfügung? Auch sollte man Ihre Tochter nicht vergessen, da kommen in laufe der Zeit auch einige Kosten auf euch zu.

    Auch denke ich das dein Schatz, sich im Leben verbessern will und nicht wie Sie es bisher gewohnt ist, in einfachen Verhältnissen zu leben. Wenn Sie das jetzige Leben so weiter führen möchte, hätte Sie sich dann einen Farang gesucht? Könnte Sie sich da nicht auch einen Thaimann nehmen, wo es Vergleichweise vertrauter ( Kulturell, Sprachbarriere, Mentalität) einfacher ist miteinander zusammen zu leben. Auch solltest Du deine Gesundheit nicht außer acht lassen, was machst Du, wenn Du schwer Krank wirst? Wird dich dein Schatz dann auf langer Dauer auch Pflegen und durch ziehen? Oder nach einem anderen Farang Ausschau halten der Ihr ein besseres Leben bieten kann. Man sollte nicht vergessen, die Frauen möchten doch Ihre Leben verbessern und nicht das gleiche Leben führen wie bisher, oder sich sogar verschlechtern, was auch verständlich ist.

    So wie ich bisher deine Beträge verfolgt habe, möchte Sie für sich und Ihre Tochter ein besseres Leben beginnen und auch deshalb mit Dir in Germany zusammen leben.
    Nur frage ich mich, wie soll eine Frau mit Kind, wenn Du bist dahin noch keinen Job gefunden hast, von den wenigen Geld leben? Wird Sie so schnell Arbeit finden? Die Frau kommt doch mit einer gewissen Erwartung hier her. Sollte man sich nicht selbst fragen, kann ich diese Erwartungen Ihr gegenüber erfüllen?

    Bitte sein mir nicht böse, nur solltest Du auch diese Sache einmal von einen anderen Blickwickel betrachten.

    Ich wünsche euch wirklich alles Gute und das eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.

    Gruß Atlan

  6. #35
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von Atlan",p="392949
    Ich denke das sich viel von unseren Land abwenden, weil Sie hier keine Perspektive mehr sehen.
    Das vielleicht ein Grund von vielen. Es gibt einfach soviel unterschiedliche Motivation, aber ich für mich würde nie sagen dass es mir (jetzt halt Österreich) hier nicht mehr gefällt oder ich keine Perspektiven sehe.

    Wenn Sie das jetzige Leben so weiter führen möchte, hätte Sie sich dann einen Farang gesucht? Könnte Sie sich da nicht auch einen Thaimann nehmen, wo es Vergleichweise vertrauter ( Kulturell, Sprachbarriere, Mentalität) einfacher ist miteinander zusammen zu leben.
    - Nein - Der Thai-Feldarbeiter ist nicht so schön weiss wie der Farrang
    Im Ernst, kennen wir da nicht die ganze Geschichte. Aber wenn sie merkt dass er sie aufrichtig liebt dann hat er eine Eigenschaft die viele Thaimänner nicht haben (Stichwort Mia Noi). Meine Kai erzählte mir immer dass sie nie wieder einen Thai-Mann will weil es alles Machos und Chauvinisten sind. Ich habe aber auch ganz andere kennengelernt, die ein Jai dii (gutes Herz) haben und für ihre Freundin durchs Feuer gehen würden, aber die wird es eher seltener geben. 15-20k THB erscheint mir auch recht wenig, aber es ist mehr als ein (einfacher) Thai-Mann verdient. Wingman hat ja geschrieben, dass er viel von dem Luxus den unsereins als Lebensqualität bezeichnet, nicht braucht. Wingman hat ja auch nicht geschrieben dass er nicht eventuell mehr aufbringen kann :???: , aber zum Leben in einem Dorf im Isaan, wenn man so wie die Menschen dort lebt - und selbst so leben mag - ist es doch viel Geld.

    Schöne Grüße ,
    Chrit

  7. #36
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="392804
    Du bist in Australien zuhause..??

    Cool. Kennst du Flash and the pan ? Pomm choop.. smile.
    Gibts die noch ?
    Was heisst zu Hause? Ich habe mir mal ne Auszeit aus Deutschland genommen, um zu gucken, wie der Alltag ist. Wohne seit Oktober 2005 in Cairns, aber am Freitag geht's wieder nach Bangkok und dann erstmal zurück nach Deutschland. Soll aber nur für höchstens 3 monate sein.
    Was die (von mir gefühlte) Lebensqualität angeht, sie ist in Australien und in Thailand weitaus höher, als in Deutschland. Natürlich auch nur solange, wie man nicht am Hungertuch nagen muss.
    Das Leben spielt sich in beiden Ländern einfach viel mehr auf der Strasse ab, eine Haustür gilt nicht als tabu, wie in Deutschland meistens, die Leute sind offener und freundlicher. Natürlich ist es nirgendwo perfekt, aber in Deutschland würd mich höchstens der meidericher SV halten
    Flash and the pan kenn ich nicht, wer oder was ist das?

  8. #37
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Heissen die nicht Flash in the Pan? Bedeutet soviel wie 'Strohfeuer' :-) und war (ist?) eine Band

  9. #38
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    jo,

    wiki weiss das

    gruss

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    @ maphrao,
    link kam ja schon. So wies ausschaut machen die Jungs keine
    Music mehr zusammen. Australien verbinde ich immer mit Flash and the Pan..deshalb meine Frage dazu. gruss.

    http://members.lycos.nl/Vaipen/Flash/flashdisc.html
    __________________________________________________ _

    @ Serge,

    link kam ja schon. Hatte versucht was in TH. zu finden..
    ohne Erfolg.

    http://www.alibaba.com/manufacturer/...Condition.html

    http://www.alibaba.com/manufacturer/...nditioner.html

    http://www.atrendyhome.com/poairco.html

    http://www.globalmarket.com/housheng/productDetial_EN_6484885|F.gmwl

    http://www.mobilklima.ch/mobilgeraete.html


    gruss

  11. #40
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: lebensqualität LOS oder EU

    Hallo,
    vor einigen Seiten wurde gefragt, was hier eine kwh Strom kostet. Ich habe einen Bungalow in Jomtian bei Pattaya gemietet. Bei der ersten Stromrechnung, ca 1100 kwh, wurden 4400 Baht faellig, also 4 Baht pro kwh. Schock, ab sofort Strom sparen hiess die Devise. Jetzt verbrauche ich 400 kwh, Stromrechnung 1500 Baht, also ca 3,6 Baht pro kwh. Dasselbe Phaenomen habe ich auch schon in Lopburi beobachtet, also je mehr Strom man verbraucht, umso teurer wird die kwh...
    Gruesse

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09