Seite 16 von 26 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 251

Lebensmittel, Krankheiten und so weiter.

Erstellt von Socrates010160, 17.12.2011, 04:36 Uhr · 250 Antworten · 15.214 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Einige haben offenbar andere Vorstellungen vom Leben als ich....
    Damit hast Du es auf den Punkt gebracht, Lucky...

    Mag sein, dass Dir mit mir, das gerade Gegenteil begegnet ist... ich hatte mit 16 Jahren ein Vision. Für die brach ich mit meiner Familie, schlief unter der Brücke und arbeitete 9 Jahre daran, dass diese Vision Wirklichkeit wurde... dann war ich 25 Jahre alt.

    Ich musste das Risiko eingehen, mich sehr hoch zu verschulden... und war damit in der Verantwortung. Es durfte kein Aufgeben oder Abhauen gehen... sonst wäre alles, was ich zu diesem Zeitpunkt geschaffen hatte vergebens gewesen.

    Vor dem Risiko des Investierens stand ich immer wieder... und bin es nach Abwägung aller Vor- und Nachteile eingegangen. Das Risiko, alles zu verlieren habe ich heute nicht mehr. Dennoch bin ich kein Hasardeur aber auch niemand, der vor der Verantwortung flieht.

    Ein Vagabundenleben war mir auch durch meine 3 (Wunsch-) Kinder verwehrt. Als ich so alt war wie Du heute, waren diese 11, 8 und 5 Jahre alt. Dafür bin ich viel gereist und habe mir dadurch einen Ausgleich geschaffen. Dass ich mit meiner jetzigen Frau eine nie gekannte intensive Liebe und völlig neue Lebensoption erhielt, war wohl die Belohnung die das Leben für mich bereit gehalten hatte...

    Wir sind eben von Natur aus völlig unterschiedlich.... früher hätte ich Dich beneidet... heute bin ich froh, dass ich meinen Weg gegangen bin.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Nein, den vergesse ich dabei nicht. Ich habe Wecheslkurse erlebt gestartet von 1:8 DM/THB bis zu 1:50 Euro/THB. Und wenn ich mir die Immopreise und die Renditen revue passieren lasse, dann war ein Investment in D immer lukrativer und sicherer.

    Ich koennte jetzt einige Beispiele bringen, das ist mir aber zu aufwendig.

    Ein letzter Tip von mir, wenn du es in Thailand damit versuchen willst, dann kommt nur das obere Preissegment in Frage, dort gibt es anstaendige Renditen. Also z.B. bei Condos in Bkk in der Preisklasse ab 50-100 Tsd THB/qm in Spitzenlagen.
    Ich habe vor zu splitten... meine Pläne sind noch nicht ausgereift... sie gehen von einem kleinen privaten Ressort in das sich Freunde von uns einmieten wollen bis zu mehreren Häusern oder eben auch Condos... es gibt natürlich auch noch die Option, sich Kohle auf die Bank zu legen und so nach und nach zu verleben....

    nehmen wir mal einen Betrag von heute 20.000.000 Baht an und einen monatlichen Verbrauch von 100.000 Baht... dann reicht das schon mal für rund 15 Jahre...ohne jetzt Zinsen zu berücksichtigen.... währenddessen baut sich in D ein neuer Grundstock von der gleichen Summe auf... und damit wäre ich dann 80 Jahre alt und dankbar für ein schnelles Ende...

  4. #153
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    nehmen wir mal einen Betrag von heute 20.000.000 Baht an und einen monatlichen Verbrauch von 100.000 Baht... dann reicht das schon mal für rund 15 Jahre...ohne jetzt Zinsen zu berücksichtigen...
    Der Denkansatz ist schon mal recht gut . Mit den Zinsen kann man die Inflation ausgleichen , was langfristig auch gelingt .
    Viele Leute meinen , sie würden dann von den Zinsen leben , was langfristig schon der 1.grosse Fehler ist , da die Kaufkraft der Rücklagen dauernd sinkt .

  5. #154
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Danke Noritom...

    Ich bezog dies auf einen Post von Chak, der mir mitteilte, dass ich wohl in D gescheitert sei, weil ich den Wunsch habe, nach einem sehr arbeitsreichen Leben mich in Thailand nieder zu lassen... und da man dies auch als ein Scheitern betrachten kann, musste ich ihm Recht geben...
    Du hast Sunnyboy vorgeworfen dich falsch zu zitieren, dann unterlass das auch selbst.

    Ich habe gesagt, wenn man deiner Logik, die du in Bezug auf Lucky angwandt hast, folgt, dann müsstest du auch als gescheitert gelten, was ich im übrigen ausdrücklich nicht auf das finanzielle bezogen habe.

  6. #155
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Woody, Spitzenlagen bei Condos fangen heute aber eher bei 120.000 Thb/qm an und gehen bis über 170.000. Der Investor/Owner vom Kirimaya Resort hat da son Ding wo ein 2Bedroom Condo bei 20 Mio anfängt! Ich hab' dankend abgelehnt....

  7. #156
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Woody, Spitzenlagen bei Condos fangen heute aber eher bei 120.000 Thb/qm an und gehen bis über 170.000. Der Investor/Owner vom Kirimaya Resort hat da son Ding wo ein 2Bedroom Condo bei 20 Mio anfängt! Ich hab' dankend abgelehnt....
    Nun ich dachte dabei an so etwas:

    Pattaya real estate in Thailand:Property at Northshore Condominium

    Ein Gebaeude mit einer solchen Infrastruktur und vergleichbarem Standart findet man sogar in Europa nur selten.

    Ich habe mir vor 5 Jahren dort einige Condos angeschaut und halte 100.000 THB/qm fuer angemessen. Uebrigends waren die groesseren Wohnungen in den oberen Stockwerken mit dem besten Meerblick schon vor Baubeginn verkauft. Ich glaube, das spricht fuer die Vermietbarkeit und davon ist ja hier die Rede.

  8. #157
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du hast Sunnyboy vorgeworfen dich falsch zu zitieren, dann unterlass das auch selbst.

    Ich habe gesagt, wenn man deiner Logik, die du in Bezug auf Lucky angwandt hast, folgt, dann müsstest du auch als gescheitert gelten, was ich im übrigen ausdrücklich nicht auf das finanzielle bezogen habe.
    Chak, Du nervst.... ich habe explizit einige Posts darüber mein Scheitern zugegeben.... und sah mich nicht veranlasst, dies nur wenige Posts später zu wiederholen.

  9. #158
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Nun ich dachte dabei an so etwas:

    Pattaya real estate in Thailand:Property at Northshore Condominium

    Ein Gebaeude mit einer solchen Infrastruktur und vergleichbarem Standart findet man sogar in Europa nur selten.

    Ich habe mir vor 5 Jahren dort einige Condos angeschaut und halte 100.000 THB/qm fuer angemessen. Uebrigends waren die groesseren Wohnungen in den oberen Stockwerken mit dem besten Meerblick schon vor Baubeginn verkauft. Ich glaube, das spricht fuer die Vermietbarkeit und davon ist ja hier die Rede.
    Soweit ich von meinem Freund weiss, gibt es in Pattaya immer wieder Objekte von Farangs, die, aus welchen Gründen auch immer sehr schnell verkaufen wollen oder müssen....damit liesse sich ein Schnäpchen machen...

    Ich weiss aber noch nicht, ob es das ist, was ich will.... meine besten Investitionen in D waren Häuser. Die Mieter von Häusern bleiben in der Regeln doppelt so lange darin wohnen, als in Appartments....

    Mir wurde z.B. heute ein Ressort angeboten...direkt neben einem Golfplatz...mit 3 Häusern auf insgesamt 13.280 qm... mit insgesamt 800 qm Wohnfläche, darunter 12 Schlafräume und 8 Bäder... zusätzlich eine Hausmeisterwohnung...alles auf dem neuesten Stand... und wunderschön renoviert.

    Dazu befindet sich noch eine Bioplantage für Obst und Gemüse auf dem Grundstück.

    Der Preis wurde bereits um 50.000 € auf 400.000 € gesenkt und ist m.E. nicht überteuert....

    Dazu kommt noch, dass es einer Company gehört, die mit dem Anwesen verkauft wird... womit der Grunderwerb auch als Ausländer möglich ist.

    Würde das Angebot in 4-5 Jahren kommen, wäre das Thema bereits gegessen... so musste ich es vorerst ablehnen.

  10. #159
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Chak, Du nervst...
    Ein kurzes um Entschuldigung bitten fällt dir sehr schwer, nicht wahr?

    Ich entnehme deiner Reaktion, dass du dich ertappt fühlst. Lassen wir es damit gut sein, vielleicht wirst du daraus lernen, dass soetwas durchaus auffällt.

  11. #160
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ein kurzes um Entschuldigung bitten fällt dir sehr schwer, nicht wahr?

    Ich entnehme deiner Reaktion, dass du dich ertappt fühlst. Lassen wir es damit gut sein, vielleicht wirst du daraus lernen, dass soetwas durchaus auffällt.
    Mich würde echt interessieren welcher Jahrgang Du bist... von Deiner Impertinenz her, halte ich Dich für einen Tattergreis...

Seite 16 von 26 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.12.10, 12:31
  2. Krankheiten in D und T
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 05:11
  3. KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.04.09, 11:47
  4. krankheiten, welches buch?
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.08, 08:51
  5. Lebensmittel D und THL
    Von Ricci im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 17:17