Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Lebenskosten in Bangkok

Erstellt von MadMac, 31.01.2004, 05:18 Uhr · 13 Antworten · 1.507 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Lebenskosten in Bangkok

    Moin,

    ich hatte gestern ein Gespraech mit einer grossen deutschen Firma :P ueber eine Consulting Position im Mobilfunkbereich. Basiert in Bangkok. Gegenueber Singapore ist Thailand natuerlich erheblich billiger. Mich wuerde trotzdem mal generell interessieren, mit welchen Kosten man rechnen muss. Damit meine ich nicht Essen und Trinken, eher Wohnen und Verkehr. Als Auslaender kann man ja ein Condo kaufen. Otto hatte mal was geschrieben, dass er in Flughafennaehe sowas besitzt. Welche Kosten/Aufwand kommen auf einen zu? Soll schon aber was nettes sein im Gruenen ;-D. Auch wird man sicher um ein Auto nicht herumkommen. Neukauf? Gebraucht? Pickup?

    Ich rechne mit nicht weniger als 200kB/Monat. Drunter lass ich es sein. Kann jemand ein paar Tips geben?

    Danke!
    Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    hi


    kommt masgeblich drauf an mit was für einem anhang du dort wohnen willst ...

    schulgebühren sind zb recht teuer ....

    condos geht ab 1mio los für ca 40qm und nach oben offen je nach lage und größe ich sag mal ab 2mio sollteste was ordentliches bekommen....

    wenn arbeitsvertrag nicht sicher würde ich aber mehr mieten .....als kaufen

    auto ab 200k baht logo auch nach oben offen denke 500k haste was brauchbares....

    ansonsten strom je nach dem wieviel aircons wie lange laufen ....denke mal so ab 2k im monat

    der rest sind peanuts

    mfg
    dms

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    Thanks dms, noch 'ne Anschlussfrage . In welchen Groessenordnungen bewegen sich Mietkosten fuer'n Condo oder auch fuern Haus?

    Mac

  5. #4
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    Ein gutes condo in guter lage kostet zwischen 10t und 15t Baht.

    Autos bekommst du auch günstig.

    Kamerad-Korat hat sich diesmal eine autozeitschrift geholt und sich einen sehr günstigen und super erhaltenen gebrauchten Jeep geholt, halt einfach die augen auf...

  6. #5
    Avatar von dl4gbe

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    93

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    Hallo,

    Kommst aus dem Mobilfunkbereich, wahrscheinlich Deutscher! Da sind die Firmen doch eher eng gesaeht! Haeh, Haeh, Haeh , Bei der S....
    Firma hast du doch einen Wohnungsfeibeitrag von 80.000 Baht. Ziemlich bescheuert dieser Betrag, aber die S.... habens nicht so ganz mit Share Holder Value. Nee. nen Auto mit Fahrer braucht es auch, obwohl man den ganzen Tag im Charn Issara II hockt. Klasse, Prima, Spitze, wenn's nicht so traurig waehre!!! Aber diese Jungs die ein paar hundert Tausend im Monat verbraten, bruesten sich damit dass Sie ner Thai Kaffeelaedie gekuendigt haben. Mann muss ja Kopfzahlen reduzieren !!! Mann ist ja Spezialist !!!

    Glaube mir. Irgendwann wird die ganze Mobile Entwicklung nach Taiwan ausgelagert und dann ist es aus mit Grosskotzen!!!

    Fuer 200K im Monat bist du der Held hier, aber ich glaube nicht dass du so ein Geld verdient hast, es sei den du programmierst Switches in Assembly!!! Man, Oh Mann!!!

    Bis spaeter

    Chris

    Der lange genug im Mobilebereich war.
    Wenn du bei der S..... arbeiten solltest, wirst du mich wahrscheinlich kennenlernen (Bin immer so ein Hetzer)

  7. #6
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    wadee mac,
    ganz ohne wertung!!!!!
    condo mieten je nach lage und grösse zwischen 10k und 100k.
    realistisch sind etwa 20-25k.
    townhaus miete möbliert ab 4k,realistisch 10k-25k
    singlehaus,etwas ausserhalb 20k-30k.
    kaufen,etwa das 10fache der jahresmiete!
    autos,bkk ist "voll" gebrauchtwagenhändlern.
    magic wird schon was für euch finden.
    viel glück.
    onnut

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    @dl4gbe

    Wer kriegt schon dass, was er verdient ;-D? Schaun´mer mal. Bin ja nicht auf den Job angewiesen... . Negative Gehaltsentwicklung ist jedenfalls nicht drin....

    Ich habe bisher sowieso noch keine Details und ob´s ueberhaupt was wird steht auch in den Sternen. Aber besser informiert sein und gezielt verhandeln. Und fuer die Infos hier bedanke ich mich!

    Gruss,
    Mac

  9. #8
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    mansion
    moin mac, vielleicht ist dieser Link hilfreich, ?
    Gruß Sunnyboy

  10. #9
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    Hallo! Ich schliesse mich dem an was Onnut sagte. Für eine schöne(sprich internationalen Masstäben entsprechende) Condominium Wohnung 100 sqm in der SSS-Gegend (Sukhumvit/Silom/Sathorn) blättert man derzeit zwischen 25,000 THB und 50,000 THB hin. Import Autos kosten hier etwa das doppelte des Preises in Deutschland. Internationale Schulen liegen zwischen 30,000 und 200,000 THB pro Semester. Bei den Gehältern ist es anders. 200,000 THB für eine technisch orientierte Consulting Position ist eher eine Ausnahme. Du kannst dich glücklich schätzen wenn du das verhandeln kannst. Es gibt natürlich immer noch Expatriate Verträge, aber die sind dünn gesät. Viel Glück.

    X-Pat

  11. #10
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Lebenskosten in Bangkok

    @x-pat

    Wie gesagt, ist alles noch am koecheln. Ob und wie weiss ich nicht. Unter 200k nehm ich den Job aber nicht. Es sei denn entsprechende Allowance ist noch dabei. Letztendlich ist die Lohnsteuer in Thailand auch hoeher als in Singapore. Ich hab hier einen permanenten Vertrag und die Permanent Residence ist in spaetestens einem halben Jahr auch abzusehen, wenn nicht sogar frueher. Also moechte schon ein gutes Angebot kommen.... :P

    Gruss,
    Mac

    P.S. letztendlich wollen wir doch alle das Eine....die gute gesicherte Existenz ausserhalb Deutschlands, oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30