Seite 3 von 109 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1084

Lebenshaltungskosten in Thailand

Erstellt von DieterK, 14.02.2019, 17:43 Uhr · 1.083 Antworten · 34.252 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    3.086
    Man kann auch in Hua Hin noch für 50 Baht essen und ein Freund von mir hat soeben seine Miete um ein weiteres Jahr verlängert: Er hat ein einfaches 3-Zimmer Thaihaus in zentraler Lage für 8'000 Baht im Monat.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Zu alledem Gesagten sollte man aber auch sagen, es kommt darauf an.....WO man leben möchte, also Bgkk, Huahin, Chiangmai oder am Lande in der Provinz ! Beispiel: Essen im Resataurant: Huahin ca. Thb 300/750,- Fl.Sprite 25,-...Fl.Bier 100,-.....in Bankrut thb 40/250,- Fl.Sprite 10,- Fl.Bier 55,-.............mit den Mieten ist es ähnlich, daher pauschalieren der Lebenshaltungskosten für ganz TH geht nicht !
    Richtig.
    Ich fahre dann nach Pattaya und Phuket. Wenn ich da bin, schaue ich gemütlich weiter.

  4. #23
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    du fahr erstmal hin....
    meine Rede..socci muß her...
    Franky53, schön, dass Dich das Thema doch interessert.
    Freut mich...

    Ich fahre hin, keine Sorge. Und es ist ja nicht so, dass ich in D verrotte.
    Ich bin in Europa sehr oft unterwegs, das "Lotterleben" kenne ich also.
    Allerdings mehr auf Hotelebene immer.

  5. #24
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    noch besser den socci...der hat ja auch schon Pläne,viele Jahre voraus...
    aber egal man kann ja jedese Thema wieder durchkauen,
    Wohl wahr.
    Aber das ist auch gut so, denn es kommen ja neue Menschen dazu und die Meinungen ändern sich.

    Von daher bleiben viele Themen halt aktuell, schließlich leben ja doch noch ein paar Deutsche in Thailand und dort tut sich auch immer was. Von daher bleibt es spannend.

    Aber klar ist es für alte Hasen wie Dich sicherlich mühselig, oftmals die gleichen Themen.
    Aber so viele neue Themen wird es halt in einem Thailandforum auch nicht geben.

  6. #25
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Er ist halt ein Laberer ,dem fad ist...
    Habe ich doch schon beantwortet: Zielplanung...
    Und fad ist es mir eigentlich nicht, mir machen die Unterhaltungen mit Euch Spaß und ich kann eine Menge lernen.
    Mir ist in der Tat nie langweilig, das Gefühl kenne ich gar nicht....

  7. #26
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Man kann auch in Hua Hin noch für 50 Baht essen und ein Freund von mir hat soeben seine Miete um ein weiteres Jahr verlängert: Er hat ein einfaches 3-Zimmer Thaihaus in zentraler Lage für 8'000 Baht im Monat.
    3-Zimmer Haus für 8.000 Baht (226 Euro) klingt schon gut.
    Wenn man ein einigermaßen schönes Haus in einer guten Gegend hat, hat man schon sehr viel an Lebensqualität gewonnen. Haus / Umfeld macht viel aus.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    36.279
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die Liste ist auch nicht umfassend,

    Elektronik, die stirbt, weil sie sich in den Tropen nunmal schneller verbraucht,

    Notebook, Handy, Kamera, Tablett, ev. noch Drohne.
    hier müssten jeden Monat Rückstellungen erscheinen.

    Auto, durch gestreckte Treibstoffe fallen häufiger Reparaturen an, Service
    wenn ich sparsam lebe, muss ich aufgrund der Distanz zum Zentrum immerhin 200 Euro tanken ausgeben,
    hinzu kommt die Rückstellung für Versicherung 12.000 Baht, 5.000 Baht Steuer, und gut 15.000 Baht für Reifen oder Reparaturen, Service,
    komplett wären dass im Jahr 3.400 Euro, aber Normal sind auch 4800 Euro nicht,
    denn die 1.400 sind dann gerade ein paar Fahrten mehr, neben der normalen Route.

    Für eine Rückstellung im Falle Selbstbeteiligung, Unfall, ungedeckter Verlust ist nichts in der Berechnung.

    Nächstes Thema Hausratversicherung, Privat Haftpflicht, Unfall Rechtsschutz,

    weiter Bankgebühren Safe usw

    Kosten für die Pässe, Perso, einfach für die behördliche Präsenz in Deutschland

    Rückstellung für Krankheitskosten, die von der KV nicht übernommen werden,
    also bei einem Erstattungsantrag gestrichen werden.

    bei manchen bestimmt auch kein Fehler,
    Rückstellung für die Kaution,
    falls einem ausserhalb, ein kürzlich verstorbenes burmesisches Kind vors Auto geworfen wird.
    Vom ersten bis zum letzten Satz kompletter Bullshit!

  9. #28
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vom ersten bis zum letzten Satz kompletter Bullshit!
    Nicht unbedingt.
    Der eine macht sich über solche Dinge keinen Kopf und reagiert, wenn was ist (oder er hat ein entsprechendes Budget).
    Der andere plant halt alles ganz genau und berücksichtigt halt alles oder alles, was kommen könnte.

    Ich denke, die Mischung machts.
    Darum habe ich bspw. für Spaß einen relativ großen Betrag offen, hier möchte ich nicht ins kleineste Detail planen.
    Aber ein grober Umriss macht schon Sinn, für mich zumindest.

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    36.279
    Zitat Zitat von DieterK Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt.
    Doch unbedingt. Nicht ein Satz findet in der Realitaet eine Bestaetigung.

  11. #30
    Avatar von DieterK

    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1.142
    Dieter1, ich möchte nun wirklich nicht den Oberlehrer spielen, aber:
    OK, ich habe nachgedacht.
    Ich kann nicht wirklich viel dazu sagen, weil ich die Summen nicht kenne.

    Die Positionen an sich für Reparaturen, Benzin, Versicherungen, Gebühren usw. kann ich in der Tat nicht oder nur grob einschätzen, von daher bin ich immer dankbar für Erfahrungsberichte.

    Aber eines ist klar: Vorhanden sind diese Positionen.

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.05.18, 04:14
  2. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  3. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  4. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  5. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Gilalei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 04:21