Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 235

Lebenshaltungskosten in Thailand

Erstellt von wingman, 21.01.2011, 12:57 Uhr · 234 Antworten · 30.066 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    ........Das Auto was die da fahren ist so alt und klapprig mit so etwas sieht man keinen Thai mehr herumfahren ,....
    moin,

    ... warste anscheinend schon lange net über land unterwegs

    mit den € 500,- kann man auf dem land mit hütte im hintergrund resp. mit kleinem moped anstatt auto gut zurecht kommen hat der kollege aus 'm isaan treffend dargestellt.

    tendiere ja potenziell ja auch zu der hasip/hasip variante. die künftige entwicklung der ticketpreise iss jedoch hierbei wohl die unbekannte größe.


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Nur wenn man alles zu 100% bzw. 1:1 = D:TH umlegt (klimatisiertes Haus , ordentliches Auto , Computer , Internet , Heimelektronik/Elektrik , Krankenversicherung u.s.w........ ) dann dürfte es aber mit "nur" 500,-€ schnell etwas eng werden , oder ?!
    Die Antwort kann man sich doch weitestgehend selbst gehen:
    Hat hier jemand irgendwann einmal irgendetwas von denen über ihren Alltag gelesen? Was die so machen würden, wo sie ihre Freizeit verbringen würden, wo sie aus-Essen gehen würden, welche kulturellen events sie besuchen würden und so weiter. Die hängen doch den ganzen lieben Tag und dazu auch noch die Nacht in Bangkok tot über der Klong-Mauer.

  4. #33
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    @dieter,

    wenn du in D die Fixkosten abziehst und dann pro Person 500 Euro Klimbergeld hast, kannst dir einiges leisten. Das mit HarzIV war nur der Vergleich, dass dies eben schon ein xfaches eines einfachen Lebensstils ist, was du da in Thailand ausgibst.

  5. #34
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo tira

    mit den € 500,- kann man auf dem land mit hütte im hintergrund resp. mit klieinem moped anstatt auto gut zurecht kommen hat der kollege aus 'm isaan treffend dargestellt.
    Ja keine Frage , ich könnte da jedes Jahr so leben für 2-3 Monate wenn hier Winter ist ........ eine Hütte im Isaan ist in der Jahreszeit immer noch besser wie in D dieses graue , kalte Klima auszuhalten und ein Moped reicht auch aus bei 30 Grad im Schatten !

    Aber jahrelang da herumlungern mit Low Budget und ohne Beschäftigung ............

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    ....Aber jahrelang da herumlungern mit Low Budget und ohne Beschäftigung ............
    moin,

    ...... gehörste anscheinend net zur geiz-iss-geil generation

    hmm,

    ansonsten hat ja mann familie und ggf. farang kumpels da.


  7. #36
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.479
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen

    Aber jahrelang da herumlungern mit Low Budget und ohne Beschäftigung ............
    Obwohl ich dir rechtgebe, mal ne Frage ,was würde sich ändern am herumhängen hier in DACH ,ausser dem Sauwetter.
    Ich muss immer lachen wenn mir Leute erzählen wollen ,mit weniger als 1500-2000 /Monat kann man in Los nicht vernünftig leben.was ist dann in DACH

    Bei uns kostet eine Halbe Bier im einfachen Gasthaus 3,10 €+ und wenn man ohne Bier nicht leben kann ,bringt man da 600-700 € nur fürs Bier schnell durch ,oder man muss wohl auch zum Aldi zum Bierkaufen und dann zu Hause beim tollen Fernsehen alleine trinken. einen Vorteil hat das Ganze , hier versteht man die Kacke ,die im Fernsehen verzapft wird.

    also das Leben finde ich hier auch nicht spannender............

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ich muss immer lachen wenn mir Leute erzählen wollen ,mit weniger als 1500-2000 /Monat kann man in Los nicht vernünftig leben.was ist dann in DACH? Bei uns kostet eine Halbe Bier im einfachen Gasthaus 3,10 €+ und wenn man ohne Bier nicht leben kann ,bringt man da 600-700 € nur fürs Bier schnell durch ,oder man muss wohl auch zum Aldi zum Bierkaufen und dann zu Hause beim tollen Fernsehen alleine trinken.
    So ist mit Sicherheit. Deshalb ja der Irrglauben, es müsse woanders doch wohl billiger sein.

    Nur - wenn dann diese tollen Hechte nach Thailand auswandern, weil dort angeblich alles so billig sei - willig und billig - dann stellen die halt überwiegend fest, dass dem nicht so ist. Aber dann ist es zumeist zu spät. Dank der inkompetenten Beratung in den deutschen Thailandforen.
    Psssst - Leute: Bleibt doch lieber zuhause. Ihr werdet überwiegend nur Problemfälle in Thailand. Erst recht nach dem jüngsten Verfall des Außenwertes des EURO.

  9. #38
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die sicher noch nicht ausgestandenen Turbulenzen beim Euro haben im letzten Jahr schon zur fast 20%igen kalten Rentenkürzung bei sehr vielen Farangs geführt. Noch wesentlich stärker einschlagen würde jedoch der Versuch der thailändischen Behörden bei Visaverlängerung auch eine ausreichende Krankenversicherung sehen zu wollen, denn Eine Krankheit kann ein Vermögen kosten - FARANG Magazin Das sind zwei Unbekannte, die fast ein Drittel der Rente wegschlucken können. Und auch wenn es ein Tabuthema zu sein scheint, gibt eine wachsende Zahl unfreiwillig Rückreisender schon jetzt, die natürlich oft, wie der Fuchs mit den Trauben erzählen, daß Ihnen "Thailand nicht mehr so gefällt" und "es eigentlich in Deutschland auch ganz nett wäre" .. nun ja, ohne oder mit wenig Geld ist es in Asien meist unkomfortabler und kann sogar kälter werden als in Deutschland. Konfutse meint schon vor 2500 Jahren hierzu, daß das andere Ufer immer das Interessantere ist ..

  10. #39
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ..... Konfutse meint hierzu, daß das andere Ufer immer das Interessantere wäre ..
    moin,

    .... sollte man realiter überhaupt dazu in der lage sein, ein ufer zu erreichen

  11. #40
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Du schriebst doch, daß Du gleich mir Dich damit anfreunden könntest, zweimal im Jahr hin und her zu fliegen? Da ich über zwanzig Jahre die Farangs in Thailand erlebe, schätze ich einfach mal ein, daß ein zweiter Sitz in Deutschland und sei er noch so klein, für sehr viele Landsleute einfach mehr Unabhängigkeit und unter anderem auch die Abwesenheit von Langeweile mit allen schlimmen Folgen schafft. Das kostet natürlich mindestens 5000€ jährlich -> http://www.immobilienscout24.de und ich würde gern mehr über pfiffige Lösungen hierfür in unserer Runde erfahren.

Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  2. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  3. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  4. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10
  5. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Gilalei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 04:21