Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 235 von 235

Lebenshaltungskosten in Thailand

Erstellt von wingman, 21.01.2011, 12:57 Uhr · 234 Antworten · 30.082 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Happy Beitrag anzeigen
    HalloIch möchte gerne eine ehrliche Antwort von alten Thai InsidernKann man zu 2. mit 60'000 Bath in Chian mei, leben und ein Haus mieten, nicht über die Stränge schlagen aber normal leben????
    Nur wenn deine Frau eine Thai ist. Ansonsten gilt:
    65.000 Baht monatliches Einkommen oder 800.000 Baht 3 Monate (2 Monate bei Erstantrag) vor Antragstellung auf einem taeglich verfuegbaren, Thailaendischen Konto oder ein gleichwertiger Mix aus beidem.
    Leben kannst du selbstverstaendlich von deutlich weniger.
    Chiang Mai weiss ich nicht, aber Samui, was ja nicht unbedingt als billig gilt sieht so aus:

    Haus im Hinterland 8.000 Baht/Monat
    KV z. B. Allianz world wide care ca. 150 Euro/Person je nach Eintrittsalter
    Auto ca. 12.000/Monat incl class 1 insurance
    Moped im nicht fragwuerdigen Zustand so um die 3.500 Baht/Monat
    Thaifutter an der Garkueche so ab 40 Baht
    Pizza beim Italiener so ab 250 Baht

    Die Preise fuer Import Futter sinken kontinuierlich sind aber immer noch hoch.
    Den Unterschied zwischen Thai und Farang Futter wuerde ich mal so auf 50-100% beziffern.

    Die Spanne hier geht von den cheap charlys, die behaupten mit weniger als 500 Euro klar zu kommen bis zu den Selbstdarstellern, die meinen alles unter 3.000 Euro waere Armut. Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Nichtsdestrotrotz musst du die Visa Bestimmungen erfuellen, oder du bezahlst einen Visa Schergen.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Happy Beitrag anzeigen
    HalloIch möchte gerne eine ehrliche Antwort von alten Thai InsidernKann man zu 2. mit 60'000 Bath in Chian mei, leben und ein Haus mieten, nicht über die Stränge schlagen aber normal leben????
    wenn meine Schwiegereltern im eigenen Haus mit 8.000 Baht auskommen.. sagt das aus, dass es möglich ist... die Frage ist nur: wie...

    Wenn Du schon jetzt die Bahts zusammenkratzen musst, um Dir ein Leben im Los leisten zu können, hoffe ich für Dich, dass Du nicht vom Wechselkurs abhängig bist... denn 10 % weniger, was sehr leicht möglich ist, reisst dann bei Dir schon ein grosses Loch...

    wenn man keine grossen Ansprüche stellt und eine hervorragende Krankenversicherung hat, die davon nicht auch noch bezahlt werden muss, rechne ich mal mit 15.000 Baht für das Haus...5.000 Strom/ Wasser/ Internet/ Maintenance etc. damit bleiben noch rund rund 40.000 für Essen/ Trinken/ Kleidung usw.... wenn Du Dich anpasst, brauchst Du nur die Hälfte davon... Auto würde ich mir unter diesen Umständen nicht leisten... doch was für ein langweiliges Leben wird das dann...

    Ich kalkuliere für uns 100.000 Baht p.M....im eigenen Haus und Pick Up....wenn wir mal übersiedeln... wirds weniger, um so besser

  4. #233
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich kalkuliere für uns 100.000 Baht p.M....im eigenen Haus und Pick Up....wenn wir mal übersiedeln... wirds weniger, um so besser
    Sicher weitaus weniger. Es sei denn, ihr geht 3x Woche teuer essen, jetted durch die Gegend und steigt in 4+* Hotels ab. Die wesentlichen Kosten sind tatsaechlich die Grundanschaffungen, wie Du schon schriebst, Haus, Auto, Ausstattung. Wenn das alles da ist, dann kommst Du mit ~1000 Euro oder 40k Baht zu zweit sehr gut hin. Grosses Fragezeichen bleibt aber natuerlich die Abhaengigkeit von der Rente aus DL und allen damit verbundenen Unwaegbarkeiten.

  5. #234
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von Happy Beitrag anzeigen
    HalloIch möchte gerne eine ehrliche Antwort von alten Thai InsidernKann man zu 2. mit 60'000 Bath in Chian mei, leben und ein Haus mieten, nicht über die Stränge schlagen aber normal leben????
    Für Chian mei kann ich dir leider nichts sagen. Solltest du aber Chiang Mai meinen, dann JA.

  6. #235
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    255
    Happy

    Ja, von den 60 000 Baht kann man ganz locker zu zweit in Thailand leben.

    Ich lebe zum Beispiel von November bis Mai in Thailand ( Udon Thani ) den Rest des Jahres in der Nähe von Köln.

    Ich hebe jeden Monat mit der DKB Karte an den Aeon Automaten 50 000 Baht ab.

    Folgende Kosten werden mit diesem Betrag beglichen:
    Haus ca. 90 m2 gemietet inklusive Nebenkosten 7 000 Baht im Monat. ( Maliwan Villa Udon Thani )
    Fuhrpark: Toyota Hilux 3.0, Honda Phantom, Honda Klick und Honda Wave. Kosten Unterhalt ca. 2500 Baht im Monat. Da ist aber auch die Road Tax und Service für die Fahrzeuge mit drin. Spritkosten sind individuell zu berechnen.
    Meine Lebensgefährtin bekommt ca. 10 000 Baht je Monat für den Anhang und die Familie. ( Alte kranke Mutter und 15 jährigen Sohn ). Dafür werden aber auch keine Anderweiitigen Forderungen an mich gestellt.

    Es bleibt am Monatsende immer noch genug für mich übrig das ich mit den Motorrad und den Kumpels alle 2 Monate Urlaub am Meer machen kann.

    Also 60 000 Baht ist schon wiklich ok. für ein "normales", angenehmes Leben in Thailand. Auch wenn das einige Edel Expats das anders sehen.


    Schöne Grüße

    Dieter

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  2. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  3. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  4. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10
  5. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Gilalei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 04:21