Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Lebenshaltungskosten Phuket

Erstellt von sonnenidzi, 06.01.2014, 13:40 Uhr · 51 Antworten · 6.831 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Liest sich wie die Feldratte
    gehe ich auch von aus.

    Die Halbwertszeit wird wohl eher kurz sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    gracy xy ,wozu hast du 800000 auf deinem Konto ,wenn du ein Geschäft mit Geschäftsführer in Deutschland hast ,wirft das kein anständiges Einkommen ab?
    ich glaube nicht ,dass dein Problem die Nichtzuhörer sind ,sondern ,dass du oft selbst nicht weißt was du -schreibst ,bzw.vor 3 Posts geschrieben hast.

    und zu den Krankenhauskosten ,einen Freund von mir hats in Samui umgehauen . BangkokSamuiHospital ,Notarzt
    Wagen ,Reanimation ,Intensivstation 2Tage Überwachung ,Durchcheck,Angiographie ,usw =400000Thb.

  4. #43
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ..... Der Internationale FS gilt auf Lebzeit , zumindest solange wie der nationale, auf den er beruht (also ein deutscher FS) und der gilt auch auf Lebzeit.....
    Das stimmt so nicht, der internationale FS verliert nach 3 Jahren seine Gueltigkeit und muss dann erneuert werden.

  5. #44
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Der internationale Führerschein ist lediglich eine beglaubigte Übersetzung der nationalen Fahrerlaubnis und stellt ohne diese kein gültiges Dokument dar.

    Abhängig von den jeweiligen Gesetzeslage eines Landes kann oder muss mit der Verlegung des Lebensmittelpunktes in dieses Land eine entsprechende Fahrerlaubnis erworben werden. Nach internationaler Rechtsauffassung liegt ein Verlegen des Lebensmittelpunktes in ein anderes Land dann vor, wenn ein jährlicher Aufenthalt im selbigen mehr als 183 Tage in Summe beträgt. Dieser Aufenthalt muss also nicht „am Stück“, sondern kann durch Abwesenheit unterbrochen sein.

    In Thailand ist es meines Wissens dort Ansässigen nicht erlaubt andersnationale Fahrererlaubnisse zu verwenden. Deshalb muss nach einem halben Jahr eine nationale Fahrerlaubnis erworben werden.

    Der internationale Führerschein verliert aber deshalb nicht seine Gültigkeit, sondern kann in anderen Ländern weiter verwendet werden.
    Richtig jedoch ist, dass die Gültigkeit des IFS auf 3 Jahre begrenzt ist und nach Ablauf erneut beantragt werden muss.

  6. #45
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Das hast Du schoen gesagt, aber das gilt soch nicht fuer alle. Wie wir gelernt haben gibt es Ausnahmen. Das sind allerdings Infos welche nur ganz eingefleischte Thailandkenner haben.

  7. #46
    Avatar von Hannes

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77
    Fuehrerschein in Thailand erwerben ist doch nicht der Rede wert, ganz easy und ein anderes Thema. Lebenserhaltungskosten aktuell in Phuket waehren interresanter hier.

  8. #47
    Willi
    Avatar von Willi
    Jetzt macht den mal nicht noch crazya als er schon ist

  9. #48
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich meinte dieses Post.
    wenn du länger als 6 Monate pro jahr im Ausland bist ,bist du von D abgemeldet.alles andere is schlicht illegal ,und es gibt bei einem Schadensfall genau so ein böses erwachen ,wie im Falle des abgelaufenen führerscheins.
    mußt aber nicht glauben ,weiss dein Buddy weiss sicher alles viel besser.
    na da gibts aber viele Illegale hier - lauter Illegale ---- wachen Sie auf Mann seit wann ist es illegal dort zu leben wo man will ?

  10. #49
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    gracy xy ,wozu hast du 800000 auf deinem Konto ,wenn du ein Geschäft mit Geschäftsführer in Deutschland hast ,wirft das kein anständiges Einkommen ab?
    ich glaube nicht ,dass dein Problem die Nichtzuhörer sind ,sondern ,dass du oft selbst nicht weißt was du -schreibst ,bzw.vor 3 Posts geschrieben hast.
    .. ich hab vielleicht ein 1-Jahres Visum, um mir Visa Runs zu ersparen ? Koennte es vielleicht noch weitere Gruende geben ? Denk mal nach. Wie ein anderer hier in dem Forum schon an Deine Adresse schrieb, bitte aufwachen !!

  11. #50
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    .. ich hab vielleicht ein 1-Jahres Visum
    wieso "vielleicht", hast Du Deinen Status schon vergessen? macht nix, kannste im Paß nachlesen (wenn Du ihn findest...)

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 13:07
  3. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10
  4. Lebenshaltungskosten in Bangkok
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.05, 04:46
  5. Lebenshaltungskosten Isaan
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.08.04, 09:17