Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Lebenshaltungskosten Isaan

Erstellt von Harley, 16.08.2004, 18:28 Uhr · 57 Antworten · 4.913 Aufrufe

  1. #21
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Hallo,
    ich glaube auch das man mit 1000 EUR über die runden kommt.Wenn ich mal rechne das eine Krankenversicherung ca.200 EUR kostet hätte ich 800 EUR zur Verfügung.Dann muss ich ja auch mal Urlaub machen, also spare ich mal 200 EUR. Bleiben noch 600 EUR übrig. So, ich habe ein Haus muss also nur die üblichen Kosten bezahlen...Strom etc.Gemüse pflanze ich selbst an, so das ich ab und an mir nur Fleisch kaufen muss.Also große Sprünge kann ich nicht machen, aber leben kann ich davon.
    http://www.siam-info.de/german/krank...sicherung.html

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    @Tarüng

    "ich glaube auch das man mit 1000 EUR über die runden kommt.Wenn ich mal rechne das eine Krankenversicherung ca.200 EUR kostet hätte ich 800 EUR zur Verfügung.Dann muss ich ja auch mal Urlaub machen, also spare ich mal 200 EUR. Bleiben noch 600 EUR übrig."

    Wie meinst du das mit den 200 Euro einsparen wenn du mal Urlaub machst? Meinst du weil du dann keine KV brauchst? Nun erst einmal unterzeichnest du ja einen langfristigen Vertrag, da kannst du nicht einfach sagen, so diesen Monat brauche ich keine KV und zweitens brauchst du ja auch eine KV für die Zeit in Deutschland oder läst du deine KV in D. weiterlaufen und bezahlst so 2 Verträge? Gruss

  4. #23
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Ich meinte natürlich jeden Monat 200 EUR für eine Krankenversicherung zahlen.
    Die Finanzierung des Urlaubs ist unabhängig und hat mit der Krankenversicherung nichts zu tun.

    1000 EUR Einnahmen
    - 200 EUR Krankenversicherung (1 Person)
    - 200 EUR Urlaub
    - 50 EUR Strom (ist hoch)
    - 300 EUR Lebensmittel (2 Personen)
    - 250 EUR Zum Vergnügen

  5. #24
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Für eine Person sind 1000 Euro m.E. eine gute Summe, dann muss man eben nicht auf den Spass verzichten. Was die 50 Euro für Strom angeht, die können recht schnell verbraten sein, wenn z.B. die Aircon den ganzen Tag brummt. Gruss

  6. #25
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    [quote="Ricci",p="160125"]
    Zitat Zitat von dl4gbe",p="160062
    Hallo
    Nur mal so zur Info. Meine Freundin versogt ihre Mutter, ihre zwei Kinder und sich selbst mit knapp 100 € im Monat. Es ist aber nicht so, dass sie knausern muss......2 Autos, 2 Roller. Sie kommt gut damit klar.
    Ricci
    Nee, ohne witz, das kannst du mir nicht verkaufen, das stimmt hinter und vorne nicht !

    Also das leben im Isaan kommt auf individuellen bedurefnisse an,
    und ist das haus schon bezahlt ? miete ? auto ? motorrad ? usw
    frau ? kinder ? schule ? es gibt viele fragen, wenig antworten.
    Da muess jeder fuer sich selbts hochrechnen was man machen MOECHTE
    oder man schaut was man am einkuenften hat, und richtet danach sein leben ein !

    Chacun pour soi et soike pour tous ! ( jeder fuer sich und gott fuer alle)

    ade !

  7. #26
    Avatar von dl4gbe

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    93

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Hallo

    Ging es nicht um Lebenshaltungskosten? Also was man so in nem Monat verbraucht. Ich habe geschrieben, mit 1000 Euro kommt man da klar.
    Lebenshaltungskosten, wuerde ich sagen beinhalten nicht die jaehrliche Reise nach DL, die Anschaffung eines Neuwagens, des Hauses, ne so die laufenden Kosten, die man so in einem normalen Monat braucht, oder Auf keinen Fall eine Zweitwohnung in Bangkok oder der Bau des Hubschrauberlandeplatzes in Buriram

    Ich wuerde sagen

    - Krankenversicherung 2.000 Baht
    - Strom 3.000 Baht (Aircon im Schlafzimmer)
    - laufende Autokosten 5.000 Baht
    - Internet SAT 2.000
    - Fernehen SAT 1.000
    - Telephon 2.000
    - Essen 5.000
    - Trinken 5.000
    - Miete (jut in Knachanaburi z.B. gibts schoene Haeuschen ab 3.500
    aber wir nehmen mal 6.000 an
    - Buecher 3.000
    - Abschreibung auf die wenigen Sachen die man besitzt 10.000 Baht, wie Auto, Ferneher, Stereo
    - Ja und das Taschen und Schulgeld um Sohnemann auf die Dorfschule zu schicken 3000 Baht
    - Das Toong (Gold) fuer die Madam Im Monat 3.000


    Also so ca 50.000 Baht 1000 Euro.

    Bis spaeter

    Chris

    P.S. Ob es Sinn macht im Isaan zu wohner, war wieder mal nicht die Frage. Ich meine es macht Sinn Leider wohne ich z.Z. mal wieder in Bangkok. Muss ja Geld verdienen. Aber viel lieber waere ich im tiefsten Isaan.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Hallo Chris,

    Deine Einschätzung der Lebenshaltungskosten ist absolut realistisch. Das traue ich mich zu sagen, obwohl ich noch nie im Isaan war, aber wenn ich mit THB 50.000,-- in Bangkok sehr locker über die Runden komme dann müsste es im Isaan eigentlich auch gehen.

    Gruss Dieter

  9. #28
    bkkjojo
    Avatar von bkkjojo

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Also ich glaube im Isan ist es nur dann billiger, wenn man sich den dortigen Masstäben anpasst.

    [s:8a1f95c838]Krankenversicherung für 10.000 THB [/s:8a1f95c838] keine, sondern eine Kreditkarte um nach einem Unfall behandelt zu werden, muss reichen.

    [s:8a1f95c838]Wohnung, Condo mit 2 Aircons oder Häuschen am Meer für 15.000[/s:8a1f95c838]
    Wellblechbedachter Bungalow für 3000 THB muss genügen.

    [s:8a1f95c838]Speisekarte täglich Fisch oder Krusteniere ab und an ein australisches Steak [/s:8a1f95c838] Maengda und hin und wieder mal ne Ratte sind auch Protein Lieferanten. Sontags kann man sich ein Dutzend Frösche braten, das ist noch im Rahmen.

    [s:8a1f95c838]Pickup neuestes Modell Toyota[/s:8a1f95c838] Man fährt sowiso lieber Moped.

    [s:8a1f95c838]Kulturelles, Kino und Samstag Badehaus ;-D [/s:8a1f95c838] Mir reicht abends zum Khaoniau eine Kiste Chang

    Wenn man so leben möchte, dann kommt man mit 15-20000 THB locker zurecht.

    Viele Grüsse bkkjojo

  10. #29
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Vor ca.8 Jahren kostete die Dialyse (Blutwaesche) 3.500 Baht/waesche

    Operation am Kopf 100.000 Baht aufwaerts.
    Blindarmoperation 7.500 Baht.
    Geburt/Kaiserschnitt 16.000 Baht Normalgeburt 8.000 Baht

    Das sind die Kosten in einem Krankenhaus in Ban Bueng. Die Aerzte sprechen kein oder ganz wenig Englisch. Privatkrankenhaus in Chonburi, wo auch die Aerzte Englisch sprechen sind um ca.40% teurer.

    lebenskosten: Ich kann mit 15.000 auskommen aber auch 40.000 up hab ich keine Schwierigkeiten.

    Die monatlichen Kosten fuer 2 Personen:
    Strom fuer 2 Haeuser 3000 Baht (Aircon)
    Wasser: 300 Baht
    Essen: 10.000 Baht
    Rauchen: 1.500 Baht
    Benzin: 3.000 Baht
    Miete: 2. 500 Baht
    Internet: 2.100 Baht
    Bekleidung: 4.000 Baht
    Sonstiges ( Versicherungen, Medikamende,...12.000 Baht

    alles per Monat. Diese Fixkosten vaiieren von 500 - 1.500 Baht. (Benzin,Strom, Bekelidung.

    Sanuk und Geld auf die Bank ist nicht beruecksichtigt.

  11. #30
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Lebenshaltungskosten Isaan

    Zitat Zitat von weedy",p="160139
    @Ricci



    Willst du mir jetzt erzählen, das deine Freundin von 5000 Baht im Monat 2 Autos und 2 Roller angeschafft hat und diese davon auch noch unterhält? Und von dem was dann übrig bleibt lebt dann noch eine 4-köpfige Familie ohne knausern zu müssen? Das kannste dem Weihnachtsmann erzählen, falls du ihn mal im Isaan triffst.
    Mit solchen Behauptungen kann sich natürlich jeder sein Budget schönrechnen!

    Weedy,

    ich habe keinen Grund hier irgend einen Müll zu erzählen. Tatsache ist, dass sie mit diesem Budget haushalten muss - und auch kann.
    Aber hier gibts sicherlich selbst dafür "Experten" die diese Fakten zerschlagen müssen. Viel Spass.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Monatl. Lebenshaltungskosten für A1 in BKK?
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 13:07
  3. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  4. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10
  5. Lebenshaltungskosten in Bangkok
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.05, 04:46