Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 177

Leben in Thailand im Alter!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 13.11.2010, 11:17 Uhr · 176 Antworten · 20.877 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    @Otto Nongkhai
    Obwohl ich Thailand nicht sehr gut kenne, so denke ich doch das es, wie überall, Licht und Schattenseiten gibt. Ich für meinen Teil bin momentan europamüde. Wenn ich mir ausmale die nächsten zehn Jahre, in einer immer beknackter werdenden Umgebung zu leben, dann zieht es mich doch eher woanders hin. Ich weiß nicht wie es ist in Thailand alt zu werden, aber ich weiß das ich nicht so leben will, wie die meisten Senioren in Deutschland.
    Ich habe das Gefühl, dass ich hier schon alles erlebt habe und das was ich hier nicht erlebt habe, möchte ich hier auch nicht mehr erleben. Wenn ich sehe was für ein eintöniges, fades Leben die Senioren gerade im Winter und im Herbst hier haben, dann stelle ich mir das alt werden in der Sonne doch etwas angenehmer vor.

    Ich muss aber auch betonen, dass es in Deutschland auch vieles gutes gibt: Currywurst, klare Luft, Bundesliga usw. Was mir hauptsächlich nicht gefällt ist, dass die Menschen den ganzen tag mit `ner genervten Fratze durch die Gegend laufen. Das Gesundheitssystem ist, meiner Meinung nach, nur so gut wie die Ärzte sind. Ich habe da in den letzten Jahren schlimme Sachen mitbekommen. Demotivierte, dessinteressierte Ärzte sind manchmal fast genau so gefährlich wie nicht behandelt zu werden.

    @Kana
    Leute wie Du, machen mir Mut. Mit Deiner Einstellung wirst du bestimmt hundert Jahre alt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    ,bin Ende 70,gesund,gescheckt Juni 2010,2 mal.
    Wo gescheckt,etwa in Nong Wua So oder in einer Privatklinik?
    In Deutschland total abgemeldet?

    Ich lese hier mehrmals "Hektik in TH",das ist ja wohl ein Witz OTTO?
    Hektik wohl nur,wenn man permanent durch Bangkok laeuft

    Hier auf dem flachen Land kommt eher Langeweile auf,wenn es denn nicht das Nittaya gaebe.
    Kritisch wird's allerdings wenn man denkt das Internet waere die Playstation,dann wird's Zeit fuer den grossen Blutbild Check.
    Daher in Reisanbau und Fischzucht investieren oder als IT Experte arbeiten,dann ist man ausgelastet.
    Als letzte Hilfestellung gibt es dann noch die Expat Clubs oder den Steintisch.

  4. #13
    Avatar von KANA

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    62
    Kleiner Fehler,bin Ende 60,nicht Ende 70.Gescheckt in Nong Wua So,ich lag im Krankenhaus,dann ueberfuehrt nach Udon,wieder alles gescheckt,das gleiche Ergebniss wie in Nong Wua So.Bin in D abgemeldet,habe dort nichts mehr,bin " ausgewandert ".

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    ...Was mir hauptsächlich nicht gefällt ist, dass die Menschen den ganzen tag mit `ner genervten Fratze durch die Gegend laufen...
    Liegt es am Rheinland, dass das hier so gar nicht ist?

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Liegt es am Rheinland, dass das hier so gar nicht ist?
    Der Rheinländer an sich kennt keinen Streß.

  7. #16
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Wenn ich Deutschland und Thailand aus meiner Sicht vergleiche, ergibt sich kein eindeutiges Plus für Thailand um zu sagen; hier will ich bis ans Ende meiner Tage leben.
    Deshalb wechseln wir für die Herbst-/Winterzeit nach Thailand, den Sommer verbringen wir in Deutschland.
    Ich denke damit lassen sich die Vorteile beide Standorte gut kombinieren.
    Sind bis dato mit diesem Vorgehen sehr zufrieden.

  8. #17
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich lebe leider in Deutschland

    vermisse aber eine Frau die 26 Jahre jünger ist und mich
    so bedingunglos aufregend findet wie es bei euch ist

    26 Jahre, weil ich 44 bin - minderjährig muss ja nicht sein

    ich stehe auf scharfe junge Tanten die einen alten Pillermann richtig würdigen können

    aber besser man kann die Sprache - dann darf man vielleicht auch mal über die Tante drüber

  9. #18
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Liegt es am Rheinland, dass das hier so gar nicht ist?
    Das mag angehen. In Hamburg ziehen die meisten Leute jedenfalls `ne Flunsch. Ich empfand die Menschen in Thailand jedenfalls als netter. Ob das jetzt aufgesetzte Freundlichkeit ist oder nicht, ist mir relativ egal. Ich will die Menschen ja nicht heiraten. Aber ich denke das diese Art der Freundlichkeit, dass Leben um einiges angenehmer machen kann. Es wäre aber mal interessant von jemanden der schon länger in Thailand lebt, zu erfahren ob das Leben durch diese Freundlichkeit wirklich auch angenehmer ist.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ob das jetzt aufgesetzte Freundlichkeit ist oder nicht, ist mir relativ egal. Ich will die Menschen ja nicht heiraten. Aber ich denke das diese Art der Freundlichkeit, dass Leben um einiges angenehmer machen kann. Es wäre aber mal interessant von jemanden der schon länger in Thailand lebt, zu erfahren ob das Leben durch diese Freundlichkeit wirklich auch angenehmer ist.
    Die Freundlichkeit der Thais kann echt und naiv sein, sie kann aber auch nur aufgesetzt sein. Anerzogen ist das Lächeln ja ohnehin.

    Je mehr Du in Thailand als "Kunde" gesehen wirst, desto eher wird die Freundlichkeit aufgesetzt sein. Aber natürlich immer noch angenehmer als in mürrische Gesichter sehen zu müßen. Das wäre also der Fall in den Gebieten, wo schon deutsche Touris gewesen sind.

    In den weniger vom Tourismus schon transformierten Landesteilen im Norden und Nordosten gibt es nicht nur dieses Lächeln, diese Freundlichkeit, sondern auch noch echte Herzlichkeit Dir gegenüber. Das drückt sich u.a. in einer sehr naiven und unbekümmerten Neugierde Dir gegenüber aus.
    Man stelle sich einmal in Berlin die folgende Situation vor. Im Zuge der Gleichberechtigung (Wowereit) dürften dort auch große Schimpansen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Sitzt Du also in einem Stadtbus hinter einem solchen Schimpansen, dann interessiert Dich höchstwahrscheinlich seine besondere Behaarung.. Und Du hast ein Verlangen, die zu berühren. Nur die letzten 300 Jahre Sublimierung bringen Dich dazu, davon Abstand zu nehmen.

    In Thailand ist das anders. Ich werde heute noch im Zweibänkler von Kindern an den Armen befühlt. Die kennen ja die typische Behaarung von Unterarmen - wie alle hier trage ich kurzärmelige Hemden - von Farangs nicht. Außerdem soll es Glück bringen, einen Farang berührt zu haben. Ich bin aber in deren Augen kein Schimpanse. Nein, nur ein großer Affe - ein ling yai.

    Jedenfalls, das macht Spaß und gibt immer einen Anlaß zum Lachen. Und Lachen ist halt gesund.

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    .....Deshalb wechseln wir für die Herbst-/Winterzeit nach Thailand, den Sommer verbringen wir in Deutschland.
    Ich denke damit lassen sich die Vorteile beide Standorte gut kombinieren.....
    moin,

    ... iss auch meine vorstellung, bleibt jedoch dabei die frage, wie lange das gesundheitlich und finanziell machbar iss

Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Thailand
    Von lak_thai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 09:41
  2. Leben in Thailand (II)
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.03.07, 19:42
  3. Leben in Thailand
    Von Khun Sanuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 01:38
  4. Leben in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 09:44