Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 177

Leben in Thailand im Alter!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 13.11.2010, 11:17 Uhr · 176 Antworten · 20.860 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, Du bist noch nie im Aussenministerium auf Cheng Watthana Road gewesen und wolltest eine Urkunde beglaubigen lassen. Normaler Service: 2 - 3 Tage! Express Service: Doppelter Preis und Wartezeit bis zu 6 Stunden. Und dabei spielt es keine Rolle, ob Farang oder Thai!
    @didi
    ich kenne das nur aus manila. mit ausländischen ehemann/freund war es schon leichter. weil man ja etwas mehr dampf machen konnte, bzw "freundlicher" bedient wurde.
    die schweinerei ist bei uns auf den philippinen, dass viele der einheimischen "SEHR NEIDIG"sind(muss man auf den philippinen gross schreiben)!!!
    Die vergönnen einem so ziemlich gar nichts. Wir dagegen denen auch nicht.ausser dem hunger und die täglichen überlebensprobleme.hahahah
    Wir haben die besten Erfahrungen in den Offices in der Heimatstadt gemacht, dadurch ich dabei war!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Ich würd sogar soweit gehen und sagen, dass es auf den Ämtern in Thailand leichter wird, wenn Du nen Thai Partner dabei hast, oder selbst genug Thai kannst / sprichst. Bei meiner Jahresverlängerung nehme ich immer ein Mädel von der Firma mit! Anders gehts gar nicht!

  4. #153
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    glaube ich dir. ist sicherlich das beste! denn die kennt die sprache und die gepflogenheiten.
    weil wir ausländer haben nicht die fähigkeit aufgrund der mangelnden sprachkennntnisse den leuten dort in den arsch zu kriechen.

  5. #154
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    weil wir ausländer haben nicht die fähigkeit aufgrund der mangelnden sprachkennntnisse den leuten dort in den arsch zu kriechen.
    Och, da kann man dir in Thailand aber helfen. Nimm dir dort einen thail. ........

  6. #155
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat didi

    " Bei meiner Jahresverlängerung nehme ich immer ein Mädel von der Firma mit! Anders gehts gar nicht!"

    Zitat Ende

    Klar gehts anders. Ich mach das jedes Jahr ohne thailaendische Unterstuetzung und ohne Probleme.

    didi, das Amt in der Chaeng Wattana Road, wo man seine Aufenthaltstitel regelt ist die "Immigration", nicht das Aussenministerium. Aufenthaltstitel fallen ausserdem nicht in das Aussen- sondern in das Innenresort.

  7. #156
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    didi, das Amt in der Chaeng Wattana Road, wo man seine Aufenthaltstitel regelt ist die "Immigration", nicht das Aussenministerium. Aufenthaltstitel fallen ausserdem nicht in das Aussen- sondern in das Innenresort.
    Mag ja alles sein, nur der erwähnte didi schrieb über ganz was anderes:

    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, Du bist noch nie im Aussenministerium auf Cheng Watthana Road gewesen und wolltest eine Urkunde beglaubigen lassen. Normaler Service: 2 - 3 Tage! Express Service: Doppelter Preis und Wartezeit bis zu 6 Stunden. Und dabei spielt es keine Rolle, ob Farang oder Thai!
    Und die Stelle für Legalisierungen und Überbeglaubigungen befindet sich in der Tat im thail. Außenministerium. Sozusagen auf der 2. Etage.

  8. #157
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Och, da kann man dir in Thailand aber helfen. Nimm dir dort einen thail. ........

  9. #158
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und die Stelle für Legalisierungen und Überbeglaubigungen befindet sich in der Tat im thail. Außenministerium. Sozusagen auf der 2. Etage.

    tschuldigung ,dass ich mich als Newbie einmische..

    aber Minstery of Foreing Affärs ist in der Sri Ayudhaya Road.... zumindest heuer im Jänner ,sind vielleicht umgezogen...

    visa-vis gibst eine Ausstellung von Thai-Holzhäuser ,wenn vielleicht jemand seiner Holden eins bauen will........Blaudachhaus ist out...

  10. #159
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    man muss die leute nur beobachten, wenn sie oft stundenlang in einem office warten und nicht bedient werden.

    du brauchst gar nicht lachen ,erzähl mal wo du das in Thailand beobachtest hast ,oder hat das auch wieder "deine Frau gesagt"

  11. #160
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    aber Minstery of Foreing Affärs ist in der Sri Ayudhaya Road.... zumindest heuer im Jänner ,sind vielleicht umgezogen...
    Ihr habt beide Recht. In Cheangwattana ist ebenfalls das Aussenministerium, genauer das Department of Consular Affairs untergebracht - also quasi eine Aussenstelle und diese ist u.a. für die Legalisierungen und auch den Reisepass zuständig.

Ähnliche Themen

  1. Leben in Thailand
    Von lak_thai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 09:41
  2. Leben in Thailand (II)
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.03.07, 19:42
  3. Leben in Thailand
    Von Khun Sanuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 01:38
  4. Leben in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 09:44