Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Leben in Thailand - Geld via Internet ...

Erstellt von SamuiFan, 03.09.2009, 22:44 Uhr · 21 Antworten · 2.488 Aufrufe

  1. #1
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    wenn ich bedenke wie oft ich hier schon gelesen habe, dass leute über ebay irgendwelche thai artikel verkaufen und damit ihr leben in thailand finanzieren ... oder wenn ich überlege wie oft ich schon in irgendwelche internetcafés gesessen habe und neben mir auf dem bildschirm jemand aktienkurse ansah ... es scheint ja allerhand möglichkeiten zu geben mit dem internet geld zu verdienen ... jedenfalls wird oft drüber geredet ... aber mal ehrlich ... glaubt ihr echt, dass es funktioniert ... das ganze affiliate zeux und so ... das läuft doch auch alles nur, wenn man eine richtig gute seite hat, die oft aufgerufen wird und entsprechend viele klicks bringt ... aktien handeln macht auch nur sinn, wenn man schon gut geld angelegt hat ... 5 % gewinn im monat klingt viel, bringt bei einer anlage von 1000 euro aber reichlich wenig ... ebay ... naja ... klar gibt es viele artikel die man verkaufen könnte ... und klar gibt es bei ebay viele endkunden, die sich dafür interessieren könnten ... aber was bringen mir gewinne von einem euro oder zwei ... dann darf ich 100e artikel verticken um einigermaßen an geld zu kommen ... leben in thailand, finanziert durch internet ... wer mag einfach mal was zum thema schreiben ... was er dazu denkt, vielleicht eigene erfahrungen ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    Moin-Moin!

    Lieber SamuiFan,

    das scheint mir so reichlich blauäugig zu sein. So was kann man machen wenn man etwas GUT kann oder zumindest ausreichend gut und es schon gemacht hat.

    Webseiten schreiben und pflegen. Web-basierte Datenbanken aufsetzen und pflegen und ggf. auswerten.

    Mach es von hier aus, mach Deine Erfahrungen, schau was über bleibt und dann weisst Du ob Du es wagen kannst. Sonst bist Du ein Kandidat für nen Bild-Artikel und nen Nachruf.

    Machs besser wünscht

    Lukchang

  4. #3
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    Guter Thread, SamuiFan

    Ich für meinen Teil lebe ausschliesslich von Dienstleistungen, die ich übers Internet/Email/Telefon erbringe.

    Das belächelte Affiliate-Marketing war vor ein paar Jahren lediglich ein Pausenfüller bei Langeweile, wirft heute aber schon genug ab, dass ich auf alle anderen Geschäftsfelder verzichten könnte und trotzdem angenehm leben würde, also so abwegig ist der Gedanke sicherlich nicht. Ausserdem wäre es ein Fehler nur auf 1-5 Seiten zu setzen, wenn man mehr als ein paar Zusatzhunderter im Monat machen möchte.

    Meine Haupteinnahmequellen liegen allerdings nicht im Affiliate-Marketing, sondern in der Marketingberatung deutscher, schweizer, und österreichischer Firmen, inkl. der Konzepterstellung, tlw. auch in der Durchführung, oder gar in der Verrechnung mitsamt Abwicklung über Subs. - Ist aber genauso ein Zweig, den ich von überall auf der Welt durchführen kann, wo mir ein Internetzugang zur Verfügung steht, über den man halbwegs vernünftige VOIP-Gespräche führen kann.

  5. #4
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    es ging weniger um mich, sondern viel mehr war das eine allgemeine frage ...

    was deinen ratschlag angeht kann ich nur zustimmen ... klar macht das sinn eine internetidee erst hier zu testen und dann ggf. einfach im ausland weiter zu führen ...

    auf die idee dieses thema mal zu eröffnen kam ich primär nur deshalb weil mich gerade einfiel wie viele leute ich schon im internetcafe haben sitzen und aktienkurse checken sehen ... und naja, sowas kann man nicht testen ... und naja, das birgt natürlich ein risiko, was einem schnell einen strich durch die thailand-rechnung machen kann ...

    Zitat Zitat von Thaimax",p="770183
    Meine Haupteinnahmequellen liegen allerdings nicht im Affiliate-Marketing, sondern in der Marketingberatung deutscher, schweizer, und österreichischer Firmen, inkl. der Konzepterstellung, tlw. auch in der Durchführung, oder gar in der Verrechnung mitsamt Abwicklung über Subs.
    was auch immer man sich darunter vorstellen kann ...

    wenn man sich ansieht was im affiliate bereich an provisionen gezahlt wird, dann kann ich mir schon vorstellen, dass da schnell was zusammen kommen kann. aber eben nur wenn die seiten wie gesagt gut besucht sind ... und wie will man das schaffen? durch reine klicks wird man im affiliate auch nicht reich ... dann wohl eher durch abschlüsse wie kontoeröffnungen, reisebuchungen oder so ...




    wo ich gerade gran canaria lese ... habe heute eine reise für meine mutter dahin gebucht ... 140 euro inkl. flug und 6 übernachtungen wollte ich auch immer mal hin, aber sobald "urlaub" in meinem dienstplan steht buche ich irgendwas, was mindestens 6 stunden flugzeit hat ... i. d. r. über 11 stunden :-)

  6. #5
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    wenn man sich ansieht was im affiliate bereich an provisionen gezahlt wird, dann kann ich mir schon vorstellen, dass da schnell was zusammen kommen kann. aber eben nur wenn die seiten wie gesagt gut besucht sind ... und wie will man das schaffen? durch reine klicks wird man im affiliate auch nicht reich ... dann wohl eher durch abschlüsse wie kontoeröffnungen, reisebuchungen oder so ...
    Klick- und Viewraten machen beim Gesamtprovisionsvolumen auf meinen Seiten keine 3% aus, sind absolut unnötig für Leute, die das etwas enthusiasthischer angehen, aber ganz gut für Leute, die sich halt einfach mal ihren Webspace für ihre Homepage finanzieren lassen wollen.

    Ja, das andere, unter dem man sich vorstellen kann, was man möchte.... sind meistens Direktmarketingkampagnen von Unternehmen, von denen ich mir den Exklusivvertrag hole und diese dann an andere Marketingunternehmen aufteile. Manchmal sogar als Sub für Firmen, denen das Auftragsvolumen zu klein ist.....

    Bestes Beispiel, und vor allem das unverfänglichste und nicht direkt auf mich eindeutige Rückschlüsse rückführend lassende, weil es da mehrere gibt: Deutsche Telekom von Ende 2006 - Mitte 2007 habe ich über 20.000 Telekom-Umstellungen auf die Pakete direkt vermarktet, bzw. über Subs vermarkten lassen.....

  7. #6
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    samuiFan,

    ist sicherlich dein 10 thread der sich um "leben und arbeiten" in thailand dreht, soweit so gut, wenn du nicht immer die selben fragen nur anders verpackt stellen würdest .
    du bist auf jedenfall einer von denen die so etwas nie anleihern könnten, (soll keine beleidigung sein, sondern eine feststellung meiner seits), weil du schlicht weg nicht der typ für solche unternehmungen bist.
    man brauch nur mal die threads anschauen die du so eröffnet hast, diese drehen sich häufig um genau dieses thema, wie schaffe ich es in asien über die runden zu kommen. selbst wenn man dir hier haarklein erzählen würde wie so etwas funktioniert, so würdest du es nicht umsetzen können. dir fehlt einfach das auge dinge auch im vorraus zu sehen (gute geschäfte, richtige ware, kontaktieren von händlern etcetera), sonst müßtest du nicht solche threads eröffnen. die wenigsten die wirklich plan von der materie haben sprechen über ihre geschäfte, nicht weil sie geheim bleiben sollen, sondern weil es da nichts zu besprechen gibt. wie ich schon sagte, man muß der typ für solche unternehmungen sein, auch mal ein risiko eingehen zu können, sich vom geld trennen, vorallem genug geld übrig haben, täglich ideen haben damit das geschäft auch noch in ein paar jahren läuft usw.
    dies eigenschaften fehlen dir meiner meiung nach.
    dein wunsch in asien zu leben ist nachvollziehbar, aber genau dieser wird sicherlich nicht mit deiner selbstsändigkeit in asien verwirklicht. dazu hast du einfach schon viel zu oft gezeigt das du keinerlei eigene ideen mit hand und fuss hast, sondern nur bei anderen schaust und genau da liegt der hund begraben.

    ps. ja ich weiß, du willst einfach nur über dieses thema reden und hast keinerlei absichten in diese richtung :-)

  8. #7
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    Das Internet ist der Markt der Zukunft, wenn nicht schon der Gegenwart.
    Wo sonst hast du eine weltweite(!) Zielgruppe, also - vorausgesetzt du beschränkst dich nicht nur auf die deutsche Sprache?
    Wo sonst kann man ohne jegliche Ausbildung eine Riesenkarriere machen?
    Wo sonst kann man sich selber aus der Arbeitslosigkeit, dem staatlichen Spießertum adieu sagen und sich weltweit beliebig niederlassen?
    Wo sonst kann man mit seinem Hobby so viel Geld machen - egal, in welchem Bereich?
    Du musst dich nicht selber um Versand, Zahlungsabwicklung etc. kümmern. Es gibt so viele günstige Dienstleister, die man ganz einfach findet.

    Aber wie Marc schon sagte: um so etwas zu machen, muss man selber geeignet sein. Und dazu zählt aus meiner Sicht vor allem, sich von der traditionellen Welt zu verabschieden.
    Wer an den falschen Stellen an das Offline-Leben denkt, der hat schon verloren. Gefragt ist Kreativität, Fantasie, Eigeninitiative und Geduld.

    Ein bißchen kann man sich aber trotzdem an der Offline-Welt orientieren. Woher kommen die Besucher? Das ist eine berechtigte Frage. Die Antwort findet man z.B. darin, indem man sich fragt, woher der Autohändler sein Kunden findet.
    Von nichts kommt natürlich nichts. Von daher muss man eben auch für seine eigenen Seiten werben. Dazu gibt es mehrere, auch sehr effektive, Möglichkeiten.

    Auch wenn man auf das falsche Pferd setzt oder nur auf ein einziges, kann es schief gehen oder man hat zumindest eine längere Flaute. Aber wie beim Steuerberater gibt es natürlich auch hier Experten, die einem auf die Sprünge helfen oder dauerhaft begleiten können. Alles eine Frage des persönlichen Einsatzes und der finanziellen Möglichkeiten.

    Aber auf jeden Fall funktioniert es. Ich kenne viele Menschen, die sehr gut davon leben (einschl. mir) - angefangen vom kleinen Studenten, der 200 Euro monatlich dazuverdient bis Personen, die 5stellige Beträge und mehr monatlich abräumen. Der Internethandel boomt ja generell. Und wo kann man sich mit Quelle & Co. leichter auf einer Stufe messen als im Internet?

    Im Affiliate-Marketing gibt es mittlerweile alleine in Deutschland über 6000 Partnerprogramme mit mehreren Millionen Produkten und Dienstleistungen. Da lässt sich mit fast allem Geld machen. Es gibt zudem Ebay und man kann eigene Projekte erstellen, die jeden Monat gesicherte Einnahmen einbringen (z.B. Partnerbörsen, Communities).

    Man kann aber auch auf Beratung, Serviceleistungen oder Programmiertätigkeiten setzen, Texten, Daten eingeben, eigene Fotos verkaufen oder einfach nur "Müll" in eigenen Blogs und Foren verfassen. Die Einnahmen stecken oftmals hinter Dingen, hinter denen man es eigentlich nicht erwartet. Das sind nicht nur die üblichen Verdächtigen wie Reiseverkäufe oder Telekommunikationsverträge.

  9. #8
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    Vor allem kann man das Geschaeft schoen nebenbei starten und dann von nahezu ueberall in der Welt, eben auch von Thailand aus, betreiben.

    Leider ist es bei den thailaendischen Internetverbindungen nicht immer ein Vergnuegen, aber es geht.

  10. #9
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    man muss das ganze ja nichtmal zwingend selbstständig machen oder nur auf websites etc gehn.

    es gibt ja heutzutage auch immer mehr online-jobs...spontan denke ich da an sachen wie online-redakteur, datenerfasser,webshoppflege etc etc

    nehm allerdings an dass diese jobs auch recht gefragt sind und schwierig zu ergattern sind, gehört wohl ein bisschen glück dazu...

  11. #10
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Leben in Thailand - Geld via Internet ...

    Ist ja eigentlich schon alles gesagt, es geht alles, wenn man es will, dran glaubt, kreativ ist und sich nicht hängen lässt, wenn der Erfolg sich Zeit lässt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld und Wertsachen in Thailand
    Von Astro im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.12, 16:06
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld nach Thailand
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.01.06, 16:27
  4. Geld nach Thailand
    Von bagalutt im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 09:59
  5. Thailand verzichtet auf Geld
    Von zipfel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 15:04