Seite 3 von 23 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 229

Leben in Thailand?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 30.03.2004, 22:46 Uhr · 228 Antworten · 10.955 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Leben in Thailand?

    @rawaii :bravo:

    Ich habe halt von Otto und meinem Kollegen gehört, dass Ausländer in LOS anders behandelt werden, als Thais. Wie werden denn die Ausländer und/oder unsere thailändischen Partner hier in D behandelt. Aber es mag für manchen eben gewöhnungsbedürftig sein, dass er eben doch nicht die Krone der Schöpfung ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Leben in Thailand?

    Ganz genau..... Ausländer in deutschland (und das bin ich ja auch) werden auch zum grossen teil nicht besser behandelt als in LOS, der einzige unterschied ist nur das mit dem mehr oder weniger bezahlen, ansonsten konnte ich noch keinen grossen unterschied zwischen hier und LOS feststellen....



    Gruss Henri

  4. #23
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Leben in Thailand?

    HALLO

    Ich sehe (mach?) es so wie der Dr Locker. Ich bereite auch seit jahren unseren umzug vor nach Thailand. Ich moechte da auch auf dauer leben und urlaub in Good Old Europe ist immer moeglich. Aber wie schon erwaehnt : JEDER FUER SICH ! damit will ich sagen das jeder mensch anders gestrickt ist. Also kann ich nuer fuer (von,ueber) mich reden : ich lebe seit fast 20 jahre nuer im ausland, also "daheim" ist seit immer schon wo ich wohne. Hab also keine feste bindungen in mein vater(mutter)land. Desweiteren habe ich jedes jahr mehr so die schnautze voll von einerseits der "politik" und anderseits vom WINTER die mittlerweile 9 monate dauert in Europa
    Aber "Der grosse sprung" rueber habe ich mich immer verkniffen, dafuer habe ich zu viel verantwortungsgefuehl gegenueber meine familie, und habe schon zu viele jahre in meinen "laufbahn" investiert um jetzt das alles ueber bord zu werfen. Ich bin einer der gluecklichen die spaetestens mit 56 raus bin (vielleicht 51 mit ein paar zeitliche abstrichen). Wichtig ist fuer mich einen festen "einkommen" uas Europa zu bekommen, vor ort ist wohnung und grunstuck vorhanden. Meine frau habe ich seit anfang ueber meine "plaene" erzaehlt, also mitziehen oder ziehen lassen

    MFG
    "in der hoffnung nicht zuviel verworrenes zeug geredet zu haben, sonst nachfragen hilft !"


    Ob es letztendlich der richtige

  5. #24
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Leben in Thailand?

    @ khontingtong
    Auch Deine Meinung interessiert mich. Wieso lebst Du nicht in Thailand?
    @Johann43
    ich hätte unter Deinen Voraussetzung, die Du hier geschildert hast, anders entschieden. Das muss aber jeder selbst wissen und ich respektiere Deine Entscheidung. Es waren wahrscheinlich eher private, als finanzielle Gründe.
    Ich hatte durchaus schon einmal geplant, auf Dauer nach Thailand zu übersiedeln. Länger als 6 Monate habe ich es aber noch nicht ausgehalten. Daher habe ich für mich bislang auf die 50% Lösung gewählt. In mehr als 30 Jahren, die ich regelmäßig nach Thailand fahre, sind da nun schon mehr als 15 Jahre Thaiaufenthalt aufgelaufen.
    Aber auf immer? Da sind viele Kleinigkeiten:
    Ich esse gern thailändische Kost, aber immer? Könnt ihr euch vorstellen, dass man nach einer gewissen Zeit auch mal wieder deutsche Küche möchte? Natürlich kann man selbst kochen, Kartoffeln und andere Dinge gibt es bei Big-C. Aber bis dahin sind es fast 50 KM.
    Ich mag auch das dortige Wetter, aber immer? Wenn es jeden Tag heiß ist, wenn man nach nur kurzer Zeit nass geschwitzt ist und man dauern duschen muss, finde ich das nicht so gut.
    Wie ist es mit der ärztlichen Versorgung? Ich weiß, dass es in allen größeren Städten hervorragende Kliniken gibt. Aber in einem Notfall wird man wohl recht lange oder zu lange auf ärztliche Hilfe warten müssen. Ich denke da zum Beispiel an einen Herzinfarkt.

    Und was soll ich auf Dauer dort tun? Immer Urlaub, ohne Arbeit? Das ist nichts für mich, etwas Beschäftigung benötige ich durchaus.


    Aber was letztlich wird, weiß ich noch nicht. Auch Jindis Entscheidung spielt ja eine Rolle und sie möchte in Deutschland leben.

  6. #25
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Leben in Thailand?

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="122871
    Ich esse gern thailändische Kost, aber immer? Könnt ihr euch vorstellen, dass man nach einer gewissen Zeit auch mal wieder deutsche Küche möchte? Natürlich kann man selbst kochen, Kartoffeln und andere Dinge gibt es bei Big-C. Aber bis dahin sind es fast 50 KM.
    Ich gehe dann mal davon aus das du im issaan lebst. Es kommt ja auch immer darauf an wo du vorhast zu leben. Ich könnte mir nicht vorstellen in den issaan auszuwandern. Es muss schon BKK oder in der nähe sein, auch wegen dem essen, da hast du vollkommen recht, aber dieses problem erübrigt sich dann...

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="122871
    Ich mag auch das dortige Wetter, aber immer? Wenn es jeden Tag heiß ist, wenn man nach nur kurzer Zeit nass geschwitzt ist und man dauern duschen muss, finde ich das nicht so gut.
    Da spricht der deutsche in dir, als südländer kann ich dieses statement nicht verstehen ;-D

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="122871
    Wie ist es mit der ärztlichen Versorgung? Ich weiß, dass es in allen größeren Städten hervorragende Kliniken gibt. Aber in einem Notfall wird man wohl recht lange oder zu lange auf ärztliche Hilfe warten müssen. Ich denke da zum Beispiel an einen Herzinfarkt..
    Auch da hast du recht, gilt aber wieder nur für die entlegerenen gebiete von LOS und für die die beabsichtigen dorthin auszuwandern. In BKK und umgebung sehe ich dieses problem nicht so....

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="122871
    Und was soll ich auf Dauer dort tun? Immer Urlaub, ohne Arbeit? Das ist nichts für mich, etwas Beschäftigung benötige ich durchaus.
    Gebe ich dir vollkommen recht. Kamerad-Korat und ich würden als workaholics kaputt gehen ohne arbeit dort, deswegen bauen wir uns ja auch vorher ein berufliches standbein dort auf, ohne arbeit würden wir es nicht aushalten...
    Und das rate ich auch jedem, sich dort eine beschäftigung zu suchen, ansonsten kann das gelobte land schnell zum gehassten land werden....


    Gruss Henri...

  7. #26
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Leben in Thailand?

    @Rawaii
    Ich gehe dann mal davon aus das du im issaan lebst.
    Ja, ein Leben in Bangkok oder in Touristengebieten käme für mich nicht in Frage.

  8. #27
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Leben in Thailand?

    In BKK auch nicht grad für mich zum leben, aber Korat ist nur 2 autostunden entfernt, ist für mich die beste lösung, denn ganz auf Bangkok könnte ich nicht verzichten, allein schon wegen dem buisness







    Gruss Henri

  9. #28
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Leben in Thailand?

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="122886
    Ja, ein Leben in Bangkok oder in Touristengebieten käme für mich nicht in Frage.
    Aber dann darf man auch die teilweise fehlende Infrastruktur nicht bemängeln.

    Alternative für mich ist eine ruhige Gegend im Einzugsbereich einer großen Stadt. Damit meine ich so im Bereich von 30 min. Fahrt.

    Gruss
    C N X

  10. #29
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Leben in Thailand?

    Für mich steht im Grunde die Überlegung 3-4 Monate in Thailand (Issaan mit diversen Rundreisen durch Restthailand) - die restliche Zeit in Deutschland. Hier habe ich meine Wurzeln und möchte auch auf ein paar liebe Menschen nicht verzichten. Außerdem werde ich vermutlich bis 67 arbeiten müssen - wenn sie sich das nicht wieder anders überlegen. Ist mir aber nicht unrecht.
    Suay zieht überhaupt nichts nach Thailand, ihr genügt es, wenn sie weiß, daß es ihren Kindern gut geht :"Die sind erwachsen und können für sich selbst sorgen!"

    Doch mal ehrlich: Träume sind was Wunderbares - was macht Ihr allerdings wenn sie wahr werden

  11. #30
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Leben in Thailand?



    hallo kali,

    das sag ich dir jetzt spontan, den traum mit leben füllen und leben....

    gruss

Seite 3 von 23 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.08.11, 19:23
  2. Leben in Thailand
    Von lak_thai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 09:41
  3. Leben in Thailand (II)
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.03.07, 19:42
  4. Leben in Thailand
    Von Khun Sanuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 01:38
  5. Leben in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 09:44