Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 112

Leben in Prachuap Khiri Khan

Erstellt von Powermaxe, 13.02.2016, 08:54 Uhr · 111 Antworten · 7.008 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Welches Vergehen, traf es dich persönlich, oder nur gute Freunde?
    "Zum Glück" betraf es einen Verwandten den ich seit seiner Geburt kenne: Wegen 4 untergeschobenen Jaba gab es 5 Jahre Knast. Schlafen können die Gefangenen nur wenn sie auf der Seite liegen weil sonst ist zuwenig Platz. Den kann man sich auch kaufen sofern man es sich leisten kann.

    Prachuap kenne ich schon über 30 Jahre und es hat sich nicht gross verändert im Gegensatz zu Hua Hin (welches übrigens zu Prachuap Khirkikhan gehört, s. z. B. Autonummern). Die Strände (Ao Manao) sind gross aber langweilig. Die Treppe zum Tempel auf den Affenhügel ist eine der längsten die ich kenne und testet die Fitness. Man kann gut und günstig essen, v. a. Meeresfrüchte. Und die Stimmung ist noch sehr entspannt wie in den alten Zeiten. Falangs sieht man nur wenige, Chaam oder Chumphon sind auch günstig aber interessanter.

    Das ändert sich vielleicht wenn die nahe Grenze zu Burma (Darn Singkorn) endlich offen ist für alle.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Prachuap kenne ich schon über 30 Jahre und es hat sich nicht gross verändert im Gegensatz zu Hua Hin (welches übrigens zu Prachuap Khirkikhan gehört, s. z. B. Autonummern). Die Strände (Ao Manao) sind gross aber langweilig. Die Treppe zum Tempel auf den Affenhügel ist eine der längsten die ich kenne und testet die Fitness. Man kann gut und günstig essen, v. a. Meeresfrüchte. Und die Stimmung ist noch sehr entspannt wie in den alten Zeiten. Falangs sieht man nur wenige, Chaam oder Chumphon sind auch günstig aber interessanter
    Dem kann ich nur beipflichten.

  4. #53
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Dachte, im Herzen des Isaans, ich glaub, der Isaan hat 3 Herzen, eins in UT, eins in Buriram, eins am Mekhong, gibt es die Krönung aller Köstlichkeiten, nämlich das köstlichste Som Tam überhaupt. Ähnlich wie das Wiener Schnitzel in Wien. War aber enttäuschend. Sogar auf den Inseln im Süden wesentlich schmackhafteres zu haben wäre.

    Umso erfreulicher das ausgezeichnete Som Tam , Laab etc nachher in Vientiane. Vorher und nachher es nirgendwo besseres gab. Laab Moo zergeht auf der Zunge.

    Auch die Menschen kamen mir sofort komplett anders vor, als davor im Isaan. Vor allem die Frauen, klein von Statur, zumeist, aber umwerfend schön auf eine selbstverständliche, natürliche Art, ohne den Anderen unbedingt davon überzeugen zu wollen.

    Am Rückweg von Vietnam wurde in und um Vientiane das pang fai phaya nak, das Fest der Nagas im Mekhong mit den aufsteigenden Leuchtpunkten/Kugeln zu ok pan sa gefeiert. Wunderbar die Stimmung überall. Selten man eine, zwar, ausgelassene, aber auf eine gediegene Art ausgelassene, Feier von so vielen Menschen erleben kann. Schwer zu empfehlen, im Spätoktober.

  5. #54
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Laab Moo zergeht auf der Zunge.
    Wenn es lange genug in der Sonne stand .

  6. #55
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wenn es lange genug in der Sonne stand .
    Hauptsache ohne "lam sai" ... brrrrr.

  7. #56
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wenn es lange genug in der Sonne stand .

    ่Dann geht es aber eher in die Richtung "moo daed diau" und ist eher mit Schuhsohlen vergleichbar aber immer noch schmackhaft

  8. #57
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    allerdings nur mit zweiminütig gerührter Ameisenhaarwurzel Creme Bruelle.

  9. #58
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Creme Bruelle.
    Wenn ich mir zwei Tage altes, in der Sonne gereiftes Laab Moo auf der Zunge zergehen lasse, dann brülle ich auch Creme. Auch ohne Ameisenhaarwurzel.

  10. #59
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Nochmals zu Prachuap Khirikhan: Hab von meiner Thai-Nichte vernommen dass dort die Wasserversorgung prekär ist, manchmal gibt es nur für 2 Stunden pro Tag Wasser in den Haushaltungen wenn es knapp wird.

    Pranburi wäre die bessere Wahl zum Auswandern, günstig, schöner Strand, Nationalpark, nahe bei Hua Hin und immer Wasser (beliefern auch Hua Hin).

  11. #60
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir zwei Tage altes, in der Sonne gereiftes Laab Moo auf der Zunge zergehen lasse, dann brülle ich auch Creme. Auch ohne Ameisenhaarwurzel.
    Ich lach mich schlapp Dirk .

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam ) 2
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.15, 12:29
  2. Mit dem Zug nach Prachuap Khiri Khan
    Von heysie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.13, 15:20
  3. Prachuap Khiri Khan
    Von x-pat im Forum Literarisches
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.05.13, 17:37
  4. Leben in Bangkok
    Von thai norbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 01:37
  5. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.09.01, 23:54