Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 89 von 89

Leben in Lanna

Erstellt von lucky2103, 18.11.2011, 13:15 Uhr · 88 Antworten · 6.567 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Verstehe jedoch nicht, warum du es Som Tam Lanna-Style nennst. Sieht genau so aus, wie bei uns der Som Tam Bangkok oder Som Tam Baby. Kein Pla Ra, mit Erdnüssen und eben ganz drastisch weniger Chili.
    Hm, die Som-tam Verkäuferin fragte, ob ich es 'original nordisch' haben wolle, was ich bejaht habe. Das ist alles.
    Und doch, Bla-Rah สุก (gekocht ?) ist auch dabei (wäre ja sonst Tam-thai), habe aber die Hälfte ausgeschüttet, weil der Teller sonst übergelaufen wäre.

    Wegen der Chillis: Klarer Fall, mit nur 1 Schote oute ich mich als Weichei.
    Aber erstaunlich, erstaunlich, der Norder isst gar nicht mal so scharf - kein Vergleich zu den Isaanies.
    Ich erinnere mich noch an unsere 3 Jahre in bkk, als meine Frau mich öfter zum Som-tam kaufen schickte. Die Verkäuferin sah den Farang und hat wie automatisch angenommen, dass die Frau vom Farang eine Isaanie ist, die es scharf will...später hat meine Frau alles wegschmeissen müssen, weil zu scharf.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von surin

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das ich heute telefonisch nach einem Abnehmer für Schlachtschweine gefahndet habe ist die absolute Ausnahme.
    Ich wollte nur sehen, ob du dir der Problematik bewusst bist.
    Es gibt ja Fälle wo Ausländer im Restaurant ihrer Frau in Teufelsküche kamen weil sie z.B. einen vollen Aschenbecher hinter der Bar leerten.
    Es ist ein geliebtes Werkzeug um unliebsame Konkurrenz loszuwerden.

  4. #83
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Surin, Lucky ist früher auch mal Lastwagen gefahren. Um einen lächerlichen Aschenbecher macht er sich da wohl die wenigsten Sorgen.

  5. #84
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Heute sind wir leider auf eine Eigenart der Norder gestoßen, die ich nicht so sehr schätze: Die Leute in Lanna sind sehr nachtragend. ..... Ich wähle die Nummer des Großhändlers und bekomme durch die Blumen erklärt, dass er kaufen würde - wenn ich aber einen anderen Abnehmer hätte, so solle ich ruhig an diesen verkaufen. ...... Das Geld verbindet eben. Die Leute in Lanna sind da sehr auf die Form bedacht, das eigene Selbstwertgefühl (Ego) ist wichtiger als Profit.
    Unterschätze die Verflechtungen bei dir da oben nicht. Da kann sehr schnell nichts mehr laufen. Die wirst du als Farang auch nie genau kennen lernen. Die Erfahrung habe ich selbst mal gemacht, und mich gewundert, wie weit mancher Einfluß reicht.... Oft ist weniger Profit, dafür aber keinem auf die Füße getreten, mehr wert. Das was Surin angesprochen hat ist ebenfalls nicht so abwägig. Mir ist sogar ein Fall bekannt, da musste der "geschäftige" Farang schnellstens die Gegend, in der du auch wohnst, verlassen. War aber lange vor deiner Zeit....

  6. #85
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    In der Tat gab es hier ein paar praktizierende Farang- Ärzte, welche die Hilltribes und mittellose Lowlanders für umsonst behandelt haben - gefiel den niedergelassenen einheimischen Ärzten überhaupt nicht, weshalb sie das Arbeitsminiterium rebellisch gemacht haben.
    Kurz danach hat die Farang- Praxis dichtgemacht.

    Es ist so, dass unser Futterladen am Ort umsatzmäßig nicht im vorderen Drittel ist, also sich sicherlich kein Wettbewerber groß aufregen sollte.
    Vor allem der große CP- Händler lacht uns sicherlich 3x täglich aus.

    Im übrigen verbindet unseren Laden niemand mit "Farang", da ich ja nicht anwesend bin.

  7. #86
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    So, heute gab es auf der Veranda zünftiges 'Moo-Kata'.
    Früher sind wir hierfür immer ins 'All You Can Eat' - Resto in der Distriktstadt gegangen, aber seit der Besitzer gewechselt hat, schmeckt es nicht mehr so richtig, so dass wir selbst Hand angelgen.

    Ist auch viel gemütlicher wie im Laden...


  8. #87
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    So, heute gab es auf der Veranda zünftiges 'Moo-Kata'.
    Früher sind wir hierfür immer ins 'All You Can Eat' - Resto in der Distriktstadt gegangen, aber seit der Besitzer gewechselt hat, schmeckt es nicht mehr so richtig, so dass wir selbst Hand angelgen.

    Ist auch viel gemütlicher wie im Laden...

    Schaut sehr interessant aus. Sind auch alle satt geworden? Bei Thais ist das manchmal sehr schwierig die satt zu bekommen.

  9. #88
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Doch, es sind alle satt geworden. Es war sogar noch einiges übrig, so dass es morgen gleich nochmal eine Runde gibt - Bei den kühlen Temperaturen abends ist der warme Grill genau das Richtige.
    7 Leute für 430 THB verköstigt, was will man mehr ?

  10. #89
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es werden gerne die "erfolgreichen Gerichte" zu Hause nachgemacht. Thailand hat halt eine lange Tradition in Raubkopieren.

    So wird das Suki von MK Suki inzwischen ja selbst in Lotus als Komplett-Kopie angeboten. Inkl. der dazugehoerigen Suki-Sauce. Die "Fondue-ähnlichen" Elektro-Toepfe kann man überall kaufen.

    Hab das Nüa Yang Gauli - also den koreanischen Grill - noch nicht als Kopie in Häusern gesehen, obwohl die Schamott-Grills für die Gungs, die ebenfalls befeuern koennten.
    Vielleicht auch ein Produkt der geringen Wege-Kosten? Zum nächst gelegenen Mac Nüng - Flatrate pro Lao-Nase: 120 Baht - sind es bei uns gerade mal 4 kms.

    Aber die Beobachtung: kühleres Wetter - Grillen ist wieder angesagt, gilt auch für den Isaan. Hauptsache, es gibt genügend Gemüse dazu. Denn dem ständigen Fleisch-Essen bin ich inzwischen schon richtig überdrüssig geworden. Dies scheint ja auch eine Besonderheit des Lebens in den Provinzen, im Gegensatz zum Leben in Bangkok, zu sein: Wir sind viel mehr abhängig vom wechselnden Klima, während die in Bangkok immer immer im gleichen Smog wohnen. Bedeutet für die halt weniger Abwechselung und Aufregung.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Legal Thaimusik downloaden (Lanna Commins) - wo?
    Von Smint im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 10:54
  2. Von Chaiyaphum nach Lanna - Thailand aufs Dach gestiegen
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.02.09, 01:52
  3. Lanna Commins - a new star is born
    Von teecee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.05, 17:33
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52