Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89

Leben in Lanna

Erstellt von lucky2103, 18.11.2011, 13:15 Uhr · 88 Antworten · 6.575 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Oder auch nur Märchenfiguren wie z.B. Rübezahl im Erzgebirge?
    Zitat
    Es gibt aber wohl real jede Menge Schneewitchen,die darauf warten,dass der Farang Prinz kommt und sie wach kuesst oder warten die etwa an sonnigen Straenden?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    .....ich habe 3rai papierbaeume auf unserem grundstück abholzen lassen ohne genehmigung. zisch leute waren dabei keiner hat irgent etwas beanstandet.
    moin,

    ..... einfach lesen, yuka bäume bekanntlich schnell im wachstum sind von ausgenommen, haste in 6-7 jahre bis fällreife wieder aufgeforstet.


  4. #53
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hier haben wir mal die Wasseraufbereitungsanlage der Gemeinde:



    Wir haben aber noch zusätzlich eine Filteranlage bei uns im Haus:



    ...und hier das Schulhaus. Unser Dorf hat ganze 36 Schüler.



    Das Wat im Dorf: 'Wat Pee'.



  5. #54
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Man merkt, dass es Winter wird.
    Weil unser Dorf fast 400m hoch und zusätzlich noch am Fuße eines Gebirges gelegen ist, wird es bisweilen schonmal kalt:


  6. #55
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Lucky2103,
    ich möchte mich mal ausdrücklich für Deine Beiträge in diesem Thread bedanken.
    Ist ein schönes Beispiel wie man die örtlichen Gegebenheiten darstellen kann und diese damit fassbarer und verständlicher werden.
    Super.

  7. #56
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Man merkt, dass es Winter wird.
    Weil unser Dorf fast 400m hoch und zusätzlich noch am Fuße eines Gebirges gelegen ist, wird es bisweilen schonmal kalt:
    Mann o mann, 16° C, das ist ja fast so wie in der kalten Heimat.

    In Rayong haben wir ein ausgeglichenes Tropen Klima, d.h. in der Regel max. 33° und min. 27°.

  8. #57
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Mann o mann, 16° C, das ist ja fast so wie in der kalten Heimat.

    In Rayong haben wir ein ausgeglichenes Tropen Klima, d.h. in der Regel max. 33° und min. 27°.
    Jawohl, und das sowohl am Tag als auch in der Nacht.

  9. #58
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nachdem ich nun ne Menge mehr über das Alltagsleben im Lanna weiß, würde mich einmal interessieren, ob - sofern man im Lanna wohnt - es einige untrügliche Anzeichen dafür gibt, dass man "zu Hause" ist?
    Ist die Silhouette der Mittelgebirge im Hintergrund, sind es die nahezu an ein Kontinentalklima erinnernden Temperaturen (auch die über 40° zu den heißesten Zeiten in Udon als auch die um 2° morgens im Januar verleiten da viele zum Begriff des Kontinentalklimas!) oder ist es die Musik?

    Gibt es die Musik des Lanna eigentlich noch als kohärenter Musik-Stil? Und hört man den auf dem Lande?
    (Bei uns dringt der Morlum eigentlich ständig durch, weil einfach irgendwo immer einer Tambun Baan macht, ein Kloster ein Fest gibt oder schlicht 'mal jemand mit Geld an de Föß heiratet).

  10. #59
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ganz allgemein: Zuhause ist da, wo man sich wohlfühlt. Das kann in Lanna genauso wie in Udorn oder Fuhlsbüttel sein.
    Generell bin ich einer, der sich gerne anpasst. Nach unseren 3 Monaten in D standen wir mit gepackten Koffern vor der Haustür und fanden es fast traurig, dass wir wieder gingen.
    Aber es stimmt schon: Egal, wo man sich im Norden befindet, die Bergketten im Hintergrund sind fast immer da.

    Die Lanna- Musik gibt es heute noch, aber wird, so ich dies erfassen kann, nicht landläufig gehört...sind eher Look-Tung Beats, die man so vernimmt.
    Auf Hochzeiten oder Hauseinweihungen spielen sie auch sehr oft Morlam-Sing.

    Überhaupt ist der Norder ein eher stilles und defensives Gemüt.
    In den ersten Monaten nach unserem Zuzug viel mir die relative Geräuscharmut bei den Trinkrunden im Dorf auf: Es fehlte der Brüller, der das Eis gebrochen hätte.
    Die Jungs trinken und unterhalten sich dabei. Irgendwann hat einer nach dem anderen genug, steht fast wortlos auf - und geht nach Hause.
    Liegt wohl daran, dass der 'Lhao Tuan' hier 25 THB pro Flasche kostet und in fast jedem Dorf 'ne Brennerei. Die verkaufen das Zeugs für Feste auch in Gallonen, nicht in Litern.
    Alkohol ist also kein knappes Gut hier in Lanna.

    Im Isaan waren die Trinkrunden sehr viel lauter und endeten oftmals erst, wenn der Stoff ausging.

  11. #60
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ach ja, heute Nacht wird es sicher kalt. Es ist grade 17.30 h und der Fliesenboden im Haus fühlt sich sehr kalt an....werd mir gleich ein paar Socken überziehen.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Legal Thaimusik downloaden (Lanna Commins) - wo?
    Von Smint im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 10:54
  2. Von Chaiyaphum nach Lanna - Thailand aufs Dach gestiegen
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.02.09, 01:52
  3. Lanna Commins - a new star is born
    Von teecee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.05, 17:33
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52