Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 139

Leben in der Provinz Udon Thani

Erstellt von Teddy, 07.02.2011, 03:57 Uhr · 138 Antworten · 14.986 Aufrufe

  1. #121
    guenter
    Avatar von guenter
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nee, ich dachte an die in XL.
    Wollt Ihr keine Kinder mehr?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von hypnoticdj

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    15
    Dankeschön für die Tipps. Werde mich im September mal auf die Suche machen! Sind mir noch nie aufgefallen. Dachte ich kenne mich dort gut aus...

  4. #123
    Avatar von hypnoticdj

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    15
    > Nee, ich dachte an die in XL

    Angeber! Aber nur mit ....../Cialis ? Aber genau die gibt es dort... jedenfalls in BKK. Nicht dass ich die bräuchte, bin ja verheiratet...

  5. #124
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Gute Arbeit einiger Thai´s

    Anfang des Jahres wurde der Kanal an unserem Grundstück entlang restauriert. Nun es war eine Freude, dass man nun abseits der Hauptstrasse auch mit den Hunden am Kanal entlang laufen konnte, denn es wurde auch ein Fahrweg angelegt.
    Von jeder Farm wurde ein Abwasserrohr in den Kanal geführt. Diese Arbeit habe ich gelegentlich beobachtet. Nun bei uns am Grundstücksende fliest ein Kanal vorbei, der in der Regenzeit sehr viel Wasser bringt und auch teilweise die Farmen seitlich überflutet. An der Kreuzung vom talwärts kommenden Kanals zum Hauptkanal, der neu restaurier wurde haben die Arbeiter nur ein Rohr eingesetzt mit 30cm Durchmesser. Nötig wären drei mal 120 cm gewesen. Ich hatte sie darauf hingewiesen, doch sie meinten, das reicht schon. Auch unser Bürgermeister des Dorfes sagte es müssen große Rohre verlegt werden. Nun die Verwaltung weiss es besser, Nun hat es zwei mal richtig geregnet, das ist das Ergebnis:



    Der Kanal ist mit dem Wasserstand schon auf dem Maximalstand angekommen, doch die Regenzeit beginnt erst.



    Wenn nun die wirkliche Regenzeit kommt, dann sind die Reisfelder nicht im Wasser sondern 1.50m unter Wasser.



    So stellt sich immer wieder die Frage: Sind Thais die besseren Arbeiter, haben sie mehr gelernt als ausgebildete Europäer

  6. #125
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Gute Arbeit einiger Thai´s

    Anfang des Jahres wurde der Kanal an unserem Grundstück entlang restauriert. Nun es war eine Freude, dass man nun abseits der Hauptstrasse auch mit den Hunden am Kanal entlang laufen konnte, denn es wurde auch ein Fahrweg angelegt.
    Von jeder Farm wurde ein Abwasserrohr in den Kanal geführt. Diese Arbeit habe ich gelegentlich beobachtet. Nun bei uns am Grundstücksende fliest ein Kanal vorbei, der in der Regenzeit sehr viel Wasser bringt und auch teilweise die Farmen seitlich überflutet. An der Kreuzung vom talwärts kommenden Kanals zum Hauptkanal, der neu restaurier wurde haben die Arbeiter nur ein Rohr eingesetzt mit 30cm Durchmesser. Nötig wären drei mal 120 cm gewesen. Ich hatte sie darauf hingewiesen, doch sie meinten, das reicht schon. Auch unser Bürgermeister des Dorfes sagte es müssen große Rohre verlegt werden. Nun die Verwaltung weiss es besser, Nun hat es zwei mal richtig geregnet, das ist das Ergebnis:



    Der Kanal ist mit dem Wasserstand schon auf dem Maximalstand angekommen, doch die Regenzeit beginnt erst.



    Wenn nun die wirkliche Regenzeit kommt, dann sind die Reisfelder nicht im Wasser sondern 1.50m unter Wasser.



    So stellt sich immer wieder die Frage: Sind Thais die besseren Arbeiter, haben sie mehr gelernt als ausgebildete Europäer
    lasst die thais nur machen. denk in udon thani ist es so wie in ganz thailand,sind eben thais,wer es wie in D.haben will sollte dort bleiben,was für viele besser wisser und chef und boss und wichtigmacher sehr angebracht were. wo liegt hier dreck herum,noch nie gesehen

  7. #126
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von isaaner Beitrag anzeigen
    lasst die thais nur machen. denk in udon thani ist es so wie in ganz thailand,sind eben thais,wer es wie in D.haben will sollte dort bleiben,was für viele besser wisser und chef und boss und wichtigmacher sehr angebracht were. wo liegt hier dreck herum,noch nie gesehen
    Hallo Isaaner, wenn du den Abfall entlang der Hauptstraßen nicht siehst, dann solltest du die schwarze Brille abnehmen

  8. #127
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hatte am Monatsanfang wieder 'ne Tour vom Norden in den Isaan und wieder zurück...ab Nongbualamphu fallen der Müll und der Bauschutt, welche sporadisch am Strassenrand abgelagert wurden, ins Auge...ich hab aus dem Fenster geguckt und konnte mit dem Kopfschütteln nicht mehr aufhören. Auf dem Rückweg war die Welt ab Phrae nordwärts wieder in Ordnung.

  9. #128
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hatte am Monatsanfang wieder 'ne Tour vom Norden in den Isaan und wieder zurück...ab Nongbualamphu fallen der Müll und der Bauschutt, welche sporadisch am Strassenrand abgelagert wurden, ins Auge...ich hab aus dem Fenster geguckt und konnte mit dem Kopfschütteln nicht mehr aufhören. Auf dem Rückweg war die Welt ab Phrae nordwärts wieder in Ordnung.
    für mich ist thailand immer noch thailand,und ich bin eine freund dieses landes. ich sehe hier ein land in einen zarten grün eingebeetet,wo die natur noch intakt ist. in den flüssen und teichen überall leben. fischreichtum insekten ein blühendes land,wo die natur noch ihren raum erhalten konnte. ich lebe in thailand. wo lebt ihr in MÜLL LAND!! MÜLL LAND!! irgendwie MÜLL paranoid??

  10. #129
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Erfahrungsaustausch

    Ich lebe nun schon sehr lange im Isaan, dabei ist mir verschiedenes aufgefallen. Seither habe ich begonnen, meinen Garten sinnvoll anzulegen. Ein Vorzeigemodell soll eigentlich über die Sprachbarriere hinweg helfen. Ich habe das Wissen angewandt, das ich vorher von meinen Eltern und Verwandten gelernt habe. Heute muss ich sagen es ist nicht schlecht.
    Ich habe in 20 Jahren sehr viel gelernt, was man in Thailand beachten muss. Ich selbst habe keine Arbeit gescheut um einen Erfolg verbuchen zu können.

    Während meiner Arbeit im Garten musste ich jedoch feststellen, dass viele Thai´s meinen, sie wissen es besser. Ich lies mich nicht beirren und kultivierte die ausgelaugte Erde.
    Nun ist es ein Jahr her, seit der Obstgarten angelegt ist.

    Nun kann jeder, der interessiert ist sich den Unterschied anschauen.

    Diese Citronenstäucher stammen aus der gleichen Kultur und wurden zur gleichen Zeit gesetzt, von einem Thai.



    Diesen Strauch habe ich seit einem Jahr kultiviert, er ist voll mit schönen Früchten



    Diesen Strauch hat ein Thai kultiviert ebenfalls seit einem Jahr



    Dieser Strach wächst auf meinem kultivierten Boden.



    Nun werden wieder einige Steintischbrüder sagen, der will die Thai´s belehren, nein ich habe noch nie von Belehren gesprochen, sondern ich rede von "Erfahrungsaustausch"

    Es soll ja auch Deutsche in Thailand geben, die nur die Steintischsprüche kennen, und niemals etwas hinzu gelernt haben.

    Ein einfaches Beispiel, was kann ich machen, wenn ich ein nutzloses Grundstück habe, die Antwort ist einfach, ich lege einen Teich an.



    Welcher Nutzen hat denn ein Teich???



    Natürlich diesen !!

    In solch einem Garten kann man sixch auch wohlfühlen



    Ich habe den Teich angelegt, weil es ein Stück Natur ist, das was darin herum schwimmt, siehst du hier:







    Wenn man nur ein bisschen Interesse hat, kann man vieles ausprobieren, man muss nicht immer am Steintisch sitzen !!



    In diesem Sinne sage ich nocheinmal, Erfahrungsaustausch ist besser als Lästern !!!

  11. #130
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von isaaner Beitrag anzeigen
    für mich ist thailand immer noch thailand,und ich bin eine freund dieses landes. ich sehe hier ein land in einen zarten grün eingebeetet,wo die natur noch intakt ist. in den flüssen und teichen überall leben. fischreichtum insekten ein blühendes land,wo die natur noch ihren raum erhalten konnte. ich lebe in thailand. wo lebt ihr in MÜLL LAND!! MÜLL LAND!! irgendwie MÜLL paranoid??
    Hallo Isaaner, ich habe für dich mal ein paar Fotos, damit du den Unterschied erkennst zwischen schön und unmöglich

    Leider sieht es an vielen Stellen so aus, richtig ist das natürlich nicht, doch auf vielen Straßenabschnitten kann man dies auch sehen





    Hier zum Beispiel ein Anwesen eines Lehrers, man sollte annehmen, dass er Vorbild ist !!



    Dies ist die auch so herrliche Landschaft



    in solch einem Garten kann man sich wohlfühlen.



    So kann man friedlich wohnen



    So kann es vielerorts aussehen, wenn sich die Menschen ein bisschen Mühe geben.



    Meine Devise, ein fach vorleben mit gutem Beispiel vorangehen.

    Mir fällt gerade ein Spruch ein vom Bürgermeister.
    Es ging um die Ordnung im Dorf, die Bewohner sollten doch bitte mehr Ordnung walten lassen, die Grundstücke sauberhalten, die Gefäße immer sauberhalten, damit sich die Moskitos nicht so stark vermehren. Er meinte zu einigen: Wascht ihr euch auch vier Wochen lang nicht ????

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausflugsziele in der Provinz Udon Thani
    Von Teddy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.11, 03:15
  2. Ban Chiang - Udon Thani Provinz
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.09, 15:23
  3. Udon Thani
    Von cs-dino im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.12.07, 14:18
  4. Udon Thani: Pay!
    Von Loso im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.06, 21:22
  5. Provinz Surat Thani
    Von Iffi im Forum Literarisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 10:32