Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Laufzeit "Brief nach Thailand"

Erstellt von Beachboy, 16.03.2015, 16:19 Uhr · 32 Antworten · 4.173 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217

    Laufzeit "Brief nach Thailand"

    Hallo, habe am 6.3. einen Brief per Einschreiben abgegeben, der nach Thailand (Chaiyaphum) gehen soll. Bisher kamen Briefe und Päckchen immer an, doch jetzt bin ich etwas nervös, weil sich laut Sendungsverfolgung seit dem 10.3. nichts mehr bewegt hat. Am 10.3. soll mein Brief für den internationalen Versand nach Thailand in Frankfurt gegeben worden sein. Nur wie gesagt, wir haben heute den 16.3. und der Brief ist weder angekommen, noch hat sich beim Sendungsstatus etwas verändert. Dass sich der Sendungsstatus seit dem 10.3. nicht verändert hat, macht mich besonders nervös. Wie gesagt, eingeliefert am 6.3., Sendungsstatus vom 10.3. und der Brief ist scheinbar noch nicht vor Ort. Wertsachen sind nicht im Brief, auch keine großen Gegenstände (luftgepolsterter Briefumschlag).

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    In Thailand gibt es keine Sendungsverfolgung für Einschreiben.
    10 Tage sind normal- ich schicke ins Dorf in der Nähe Chaiyaphum.

  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Wenn ein Brief "wichtig" aussieht, dann kann er schon mal verschwinden, auch bei Einschreiben. Das ist uns schon einmal vor Jahren passiert, als wir einfach nur Fotos nach Thailand schickten (in der Vor-Digitalen Zeit, also echte Papierfotos!). Der Brief war etwas dicker, und wir befürchteten, der Postbote könnte Banknoten als Inhalt vermuten und lange Finger bekommen. Daher wurde ein Einschreiben verschickt, hat aber nichts geholfen, der Brief war nicht mehr auffindbar und Nachforschungen verliefen im Sand. Der materielle Wert war ja ohnedies gleich null. Jedenfalls wissen wir, dass der Postbote tatsächlich Geld darin vermutet hat.

    Kurzum: Einen Brief nach Thailand "aufgeben" bedeutet mitunter genau das!

  5. #4
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    In Thailand gibt es keine Sendungsverfolgung für Einschreiben.
    10 Tage sind normal- ich schicke ins Dorf in der Nähe Chaiyaphum.
    Gut, dann warte ich mal ab. Bisher sind wirklich alle Sachen angekommen, die an die Anschrift in Chaiyaphum geschickt wurden. Egal ob meine Frau kleine Päckchen gemacht hat, wo Schuhe und Kleidung drin war, oder ähnliches. Dieses mal ist es ein luftgepolsterter Brief. Auch Thaifreundinnen meiner Frau schicken regelmäßig Kleidung und ähnliche Sachen nach Thailand und es ist nie was verschwunden. Na ja, warum sollte ausgerechnet jetzt mein Brief verschwinden? Aber es ist nicht wertvoller, aber relativ wichtiger Inhalt, deshalb bin ich etwas nervös.

  6. #5
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Wenn ein Brief "wichtig" aussieht, dann kann er schon mal verschwinden, auch bei Einschreiben. Das ist uns schon einmal vor Jahren passiert, als wir einfach nur Fotos nach Thailand schickten
    Hatte schon einmal einen luftgepolsterten Brief nach Thailand verschickt, der ankam. Hoffentlich sieht das nicht zu wichtig aus. Hatte in der Vergangenheit immer mehr Angst um die Pakete gehabt, wo man ja eher vermuten könnte, dass da etwas wertvolles drin ist.

  7. #6
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    In Thailand gibt es keine Sendungsverfolgung für Einschreiben.
    10 Tage sind normal- ich schicke ins Dorf in der Nähe Chaiyaphum.
    Am Freitag einen normal versandten, wattierten DIN A5-Brief aus DE bekommen (meine Post der letzten Wochen). Laufzeit 29 Tage (in mein Dorf, Provinz Chaiyaphum). Reingeguckt haben sie auch! Wer in TH mal in den "Sortierraum" eines Postamtes geschaut hat weiß, warum es so ist wie es ist! Ich bekomme von Chiang Mai Backmischungen (Brot) mit Päckchen zugeschickt. Laufzeit eine Woche und die Verpackung war noch nie unversehrt!

  8. #7
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Einschreibebriefe dauern länger bis sie ankommen. Habe das mal unfreiwillig getestet. Normal 8 KT Einschreiben 12 KT.

    Nachfrage nicht zum Thema: was für Sachen lohnen sich denn nach Thailand zu schicken?

    [QUOTE][/Egal ob meine Frau kleine Päckchen gemacht hat, wo Schuhe und Kleidung drin war, oder ähnliches. Dieses mal ist es ein luftgepolsterter Brief. Auch Thaifreundinnen meiner Frau schicken regelmäßig Kleidung und ähnliche Sachen nach Thailand QUOTE]

    Bei den Portokosten?

  9. #8
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Nachfrage nicht zum Thema: was für Sachen lohnen sich denn nach Thailand zu schicken? Bei den Portokosten?
    Ich behaupte mal, dass sich garnichts mehr lohnt zu schicken. In meinem "Verein" hat sich auch die Erkenntnis durchgesetzt, dass die "Original" Levis-Jeans aus DE identisch ist mit den halb so teuren Jeans hier aus dem Supermarkt und selbst die Jeans vom Wochenmarkt auch ihren Chic hat. Es kommt immer drauf an, was reingesteckt wird!
    Vor 10 Jahren hab' ich auch gemeint, dass ich mir alles mögliche Handwerksgerät aus DE mitbringen oder schicken lassen muss. Meist gab es das dann auch ein paar Monate später in ähnlicher Ausführung hier im Baumarkt! Im Prinzip könnten wir als Halbjahrespendler mit Handgepäck reisen, aber Frauen sehen das etwas differenzierter.

  10. #9
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    In Thailand gibt es keine Sendungsverfolgung für Einschreiben.
    Da liegst Du falsch ich schicke andauernd Einschreibebriefe und kann die bis zum Tag der Auslieferung verfolgen.

  11. #10
    Avatar von Khaopad

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    In Thailand gibt es keine Sendungsverfolgung für Einschreiben. 10 Tage sind normal- ich schicke ins Dorf in der Nähe Chaiyaphum.
    doch doch, das gibt es... @TO: wenn du einen eingeschriebenen brief versendet hast, dann gib die sendungsnummer mal hier ein: Track And Trace : EMS : Thailand Post : Grasshopper

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. brief nach thailand schicken
    Von einslive im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.07.13, 00:05
  2. Ab nach Thailand, aber wie?
    Von Psion im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 12:06
  3. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57
  4. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18
  5. Nach Thailand anrufen
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.01, 19:08