Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Laos: vietnamesische Banden ueberfallen Farangs.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.02.2013, 04:34 Uhr · 66 Antworten · 8.625 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.287
    Die vietnamesische Minderheit in Laos ist aber zum Teil sehr reich.
    Woher das Geld kommt.......?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.125
    Vielleicht verbringen sie weniger Zeit mit Meditieren.

    Wenn die so geschäftstüchtig sind, wie in D (davon gehe ich aus), dann wundert mich das nicht.

    In meinem Bekanntenkreis gibt es dt-vn Eheprobleme, weil die Frauen unermüdlich schuften und ihre "Farangs" sich vernachlässigt fühlen. (diese Frauen sind hinterm Geld her, aber nicht hinter dem ihres Mannes).

    VN Ehemänner sind anders. Die schuften mit bis fast zum Umfallen.

  4. #53
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.068
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Die vietnamesische Minderheit in Laos ist aber zum Teil sehr reich.
    Woher das Geld kommt.......?
    wahrscheinlich ,weil sie so reiche Farangs wie dich ausrauben...

  5. #54
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.094
    hallo erst einmal
    moin otto,wolltest du nicht ein foto deines hauses einstellen.

    gruß klaustal

  6. #55
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.125
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich ,weil sie so reiche Farangs wie dich ausrauben...
    Vielleicht sollte der Threadtitel der Realität angepaßt werden: "Vietnamesen in Laos" oder so.

    Was meinst Du Otto?

  7. #56
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.287
    Ich war mal 1 Jahr mit einer Viet liiert,eine Doktorantin im Pastoer Institut und Mitglied in der Komunistischen Partei.
    War schon eine tolle Frau und sehr klug.
    Wollte aber unbedingt aus Vietnam raus,weils sie sich hier als Frau nicht verwirklichen konnte.

    Da hat Micha recht,Vietnamesen sind sehr fleissig und geschaeftstuechtig (hin zur Aufdringlichkeit)

    Dadurch kann man reich werden,muss es aber nicht.

    Reichtum erweckt ueberall auf der Welt Neider,auch in Laos!

    Mir hat es eigentlich in Vietnam sehr gut gefallen,ist aber stressiger hier zu leben als wie in Thailand!

    Visamaessig ist Viet auch die erste Wahl nur die Sprache ist schwieriger als wie Thai

  8. #57
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.205
    fleissige Laoten in Thailand fallen in letzter Zeit auf,
    weil es in der Natur nix mehr zu fangen gibt,

    ihre neuen Baustellen befinden sich in derart erschlossenden Gegenden,
    dass die Natur sie nicht mehr mit Nahrung versorgt.

    (nach dem Tsunami haben beim Wiederaufbau Burmesen, Loaten und Kambodschaner die Natur leergefressen,
    kaum ein Vogel überlebte)

    Heute nun müssen Laoten auf vietnamesische Küche umsteigen,
    und versuchen dementsprechend, Hunde zu fangen.

    Das kommt in Thailand mittlerweile gar nicht mehr gut an,
    weil viele Anwohner eine Beziehung zu den Strassenhunden aufgebaut haben,
    die sofort Alarm schlagen, wenn nachts fremde Leute ins Viertel kommen.

    Anwohner retten Straßenhund vor dem Kochtopf laotischer Bauarbeiter :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  9. #58
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.176
    Landesspezifische Sicherheitshinweise (Januar 2016)

    Kriminalität
    Die Kleinkriminalität in Laos nimmt deutlich zu. In den von Touristen stark frequentierten Städten Vientiane, Luang Prabang und Vang Vieng kommt es vermehrt zu Überfällen und Handtaschen- und Mopeddiebstählen, immer häufiger auch unter Gewaltanwendung.
    Die Zunahme der Kriminalität ist eng verbunden mit ansteigendem Drogenmissbrauch in Laos.
    Auswärtiges Amt - Reise- und Sicherheitshinweise - Laos: Reise- und Sicherheitshinweise


    Ist das so?

  10. #59
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Ich war in den letzten Monaten einige Male an den genannten Orten in Laos. Ich selbst konnte keinerlei Änderungen bezüglich Kleinkriminalität feststellen. Allerdings ist die Zunahme an chinesischen Touristen in Laos enorm. Diese verhalten sich oft leichtsinnig wie ich selbst beobachten konnte. Das fordert natürlich Langfinger heraus.

  11. #60
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    ...Ich selbst konnte keinerlei Änderungen bezüglich Kleinkriminalität feststellen.. .
    Ist halt auch immer die Frage, wie man das feststellt, wenn man selber nicht betroffen ist. Ich persönlich halte beispielsweise auch die Gegend um das Frankfurter BHF für sehr sicher, allerdings deckt sich das nicht mit der Kriminalstatistik.

    Wenn man sich mal die Entwicklung von Laos in den letzten 10 Jahren ansieht, dann kann das durchaus erklären, warum die Kriminalität dort ansteigt. Vientiane und Luang Prabang waren ja quasi fast noch autofrei. Wer irgendwo hin musste, der setzte sich meistens aufs Rad. Manche rollten auch gemütlich mit auf Ihrem Roller. Es hatte den Anschein, als seien die Laoten mit wenig zufrieden. Heute ist Vientiane ja fast ein einziger Parkplatz und das nicht selten für die teuersten Luxuskarossen (für die Erkenntnis braucht man übrigens gar nicht bis nach Laos reisen, sonder schaut sich einfach mal an einem Wochenende das Parkhaus des Centrals in Udon an).

    Bagsnatcher habe ich in Laos schon vor 10 Jahren erlebt, zu Zeiten als die Unterschiede zw. arm und reich lange noch nicht so krass waren. Heute gibt es Einige, die sehr viel haben (Geschäfte mit China, Korruption, Drogen- und Menschenhandel) und noch sehr viele mehr, die das auch gerne wollen.

    Das in dem Zusammenhang auch die offenen Kriminalität steigt (also zb. gegenüber Touristen) kann nicht überraschen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erbrecht für Farangs
    Von hampi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 00:06
  2. Nachbarschaftshilde der Farangs
    Von fred2 im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 16:23
  3. Apartementanlagen für Farangs
    Von DST im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.05, 18:47
  4. Kampf gegen Schutzgeld und Mafia-Banden in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.05, 12:08