Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

Erstellt von pinhead, 24.05.2009, 14:05 Uhr · 55 Antworten · 6.560 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von pinhead

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    9

    Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Hi,

    wenn ihr die Auswahl hättet, auf Samui oder in der Nähe von Sattahip zu leben, welchen Ort würdet ihr vorziehen? Es geht wohlgemerkt um Langzeitaufenthalt.

    Ich bin da sehr gespalten, habe keinerlei Erfahrungswerte und tendiere momentan eher zu Sattahip, weil ich mir vorstellen könnte, dass der Langzeitaufenthalt auf Samui schnell langweilig werden kann. Von Sattahip nach Pattaya oder Bangkok ist es ja nicht so weit, falls man mal was unternehmen möchte. Auch sind auf Samui bestimmt die Lebenshaltungskosten höher als woanders, oder?

    Wie ist es mit der Kriminalität? Bin ich in einer eher abgeschiedenen Gegend in der Nähe von Sattahip als Farang eher ein willkommenes Opfer oder wie wird man von den Einheimischen dort gesehen/behandelt?

    Bin sehr interessiert an Euren Meinungen.

    Gruß
    Michael

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sisip

    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    12

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Hallo Michael,
    auch ich habe mir Gedanken gemacht wo ich in naher Zukunft meine Wintermonate verbringen werde.
    Werde mir bei meinem nächsten Urlaub mal die Gegend um Hua Hin ansehen.
    Der Süden und Bangkok sind von hier aus super zu erreichen.
    lg sisip :-)

  4. #3
    Avatar von pinhead

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    9

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Ja stimmt, Hua Hin ist von der Lage her genau richtig, allerdings könnten wir dort nicht bauen. Müsste schon Samui oder Sattahip sein.

    Ich hab bloß keinen Plan, ob es 'ne gute Idee wäre, sich in der Abgeschiedenheit um Sattahip rum unter den vielen Einheimischen breit zu machen. Habe keine Ahnung, wie wir Farangs von den Thai toleriert/akzeptiert werden, sobald man kein klassischer Tourist mehr ist, sondern Pensionär. Man würde ja im Grunde genommen nur Geld ins Land bringen und müsste demzufolge doch recht gut akzeptiert werden? Dachte, da gibt es vielleicht Erfahrungen einiger Member hier. Die Tochter meiner Frau hatte uns Samui empfohlen, weil wir in Sattahip eher Gefahr laufen würden, Opfer von Kriminalität zu werden. Aber ich bezweifle diese Aussage und Sattahip würde mir wohl mehr zusagen.

    Gruß
    Michael

  5. #4
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Meine persönliche Meinung:
    Ich würde Sattahip vorziehen. Auf Samui werden die Thais tagtäglich von den Farangs "preislch versaut"

    Die Akzeptanz auf Sattahip für mein Befinden etwas angenehmer.

    Das Preis/Leistungsverhältnis in Sattahip auch geldbeutelfreundlicher.

    Sattahip liegt nur einen Katzensprung von BKK / PTY entfernt.

    Einzigen Vorteil den ich für Samui erkenne ist die saubere Luft.

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Sehe ich aehnlich. habe auch schon mit dem Gedanken Satthahip gespielt. Nicht weit von Pattaya (einkaufen), Bkk, Du bist schnell in Kambodscha, bist sehr zentral in Thailand und dennoch nicht so mitten drin in den Touris

  7. #6
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Ich kenne Samui gar nicht, aber zu Sattahip kann ich was sagen.

    Sehr Navy orientiert, was nicht negativ gemeint ist, besonders das Navy KH ist absolut top und nicht teuer.

    Nach Pattaya dauert es eine gute hlabe Stunde, Busse sind auch vorhanden.

    Das Preis Leistungsverhaeltniss liegt deutlich ueber Pattaya, wobei man bereits hier eine Vielzahl von westlichen Lebensmittelen vergeblich sucht.

    Wir haben in Bang Sare gewohnt, das wuerde ich jederzeit wieder tun, jedoch nicht jenseits der Suk, eher Richtung Meer.

  8. #7
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Den einzigen Tip den ich dir geben kann ist, verbringe dort dein Langzeiturlaub wo du dich am wohlsten fühlst.

    Ein Beispiel

    Meine Eltern fühlen sich in Cha Am, Hua Hin am wohlsten aber für mich wäre dieser Ort nichts, hässliche Landschaft und das weggehen ist auch schrecklich.

    Ich bin am liebsten in Udon Thani, weil von dort meine Frau her ist und ihre Familie dort wohnt. Ich lebe 8 km ausserhalb von Udon unter Einheimische und ich fühle mich dort wohl und sicher.

    Meiner Meinung nach kann dir niemand die Frage beantworten sondern nur dir Ratschläge geben und dich bei deiner Suche unterstützen. Lebe dort wo du dich am Wohlsten fühlst und dein Herz dich hinschlägt und wenn du ja für längere Zeit dort bist kannst du auch andere Orte mal für ein paar Tage besuchen vielleicht schlägt dich eines Tages wo anders hin.

  9. #8
    Avatar von pinhead

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    9

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Danke schön, das sind ja schon mal sehr hilfreiche Aussagen, ich glaube ich lieg´ mit meinem Bauchgefühl gar nicht mal so falsch, wenn ich Sattahip bevorzuge. Meine Frau tendiert auch mehr dahin.

    Die Aussagen meiner Stieftochter gehören da wohl eher in den Bereich der Legenden bezgl. des höheren Kriminalitätsrisikos? Ich glaube, passieren kann mir letztendlich immer überall was, die Thais sind da glaube ich besser als ihr Ruf.

    @charly
    Auf westliche Lebensmittel leg´ ich keinen gesteigerten Wert, meine Frau sowieso nicht, Hauptsache, man kriegt in der näheren Umgebung irgendwo guten Kaffee und das sollte ja in Pattaya machbar sein. ;-D

    Ich schätze mal, in der Gegend um Sattahip wird man bestimmt ein Auto brauchen, was natürlich auch wieder zusätzliche Kosten verursachen wird, aber das sollte machbar sein.

    @bongo:
    Das Problem ist, ich fühle mich an beiden Orten wohl, könnte mir aber vorstellen, dass Samui einem nach ein paar Monaten "zu klein" wird, wenn Du verstehst was ich meine und immer mit der Autofähre aufs Festland für ´nen Ausflug ist ja auch ein Akt.
    Ich hab halt zu wenig "Langzeiterfahrung".

    Ich glaub´, es wird Sattahip werden, wenn es soweit ist in ein paar Jahren und nix dazwischenkommt...

    Nochmal danke für Eure Meinungen!

    Gruß
    Michael

  10. #9
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Mach es doch aehnlich wie ich: ich eier jetzt seit ca. drei Jahren in SOA rum. Und jetzt grade fange ich an, zu wissen, wo es fuer mich persoenlich am besten ist; wo ich mich am wohlsten fuehle. Vom landschaftlichen bis hin zu den Menschen...

  11. #10
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Langzeitaufenthalt - Wo in TH?

    Als Pensionär mal für x Monate was mieten, mal da mal da nach einiger Zeit findest schon dein Fleckchen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Langzeitaufenthalt Bangkok
    Von Andii87 im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 21:19
  2. Krankenversicherung für Langzeitaufenthalt in Thailand
    Von emiger08 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 00:08
  3. Krankenversicherung bei langzeitaufenthalt für Thailand
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 17:53
  4. Krankenversicherung f. Langzeitaufenthalt ?
    Von aran im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 17:01