Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Langzeit Thailand

Erstellt von Juerbi, 22.12.2003, 22:39 Uhr · 24 Antworten · 3.118 Aufrufe

  1. #1
    Juerbi
    Avatar von Juerbi

    Langzeit Thailand

    Hallo an die Forummitglieder-Wer kann weiterhelfen?

    Will ab Ende Februar für längere Zeit nach Thailand. Nach den Internet Recherchen bin ich von Phuket und Pattaya eher abgeschreckt! Aber wie ein Mönch möchte ich auch nicht leben. Also: ich suche ein Zwischending: tolle Landschaft, Tauchmöglichkeiten, günstige (Langzeit) Unterkunft im landeüblichen Stil. Aber auch die Annehmlichkeiten einer weiblichen Begleitung für die Dauer des Aufenthaltes. Auch die Möglichkeit, mal ein gepflegtes Bier zu trinken, ohne gleich in die Touri -Bums Buden zu geraten. Ein weibliches Wesen, welches auch gemeinsam mit mir durch das Land reist, mich mit der kultur vertraut macht und mir einen tieferen Einblick in das Land gibt. Also, kurz zusammengefasst: Eigentlich suche ich alles das, was der 5extourist in komprimierter Form will, nur länger und etwas gepflegter, dabei aber nicht den Luxus eines 5 Sterne Hotels, sondern natürliches Leben. Gibt es sowas überhaupt? Bin mal auf die response der erfahrenen Thailandkenner gespannt.
    Juerbi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tantrapan

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    64

    Re: Langzeit Thailand

    Mit dem nötigen Kapital Juerbi, Ja!
    Ansonsten träume ruhig weiter.
    Mai pen rai
    Robert ;-D

  4. #3
    Juerbi
    Avatar von Juerbi

    Re: Langzeit Thailand

    Hallo Robert!
    :???: Deine Antwort bereitet mir Kopfschmerzen. Eigentlich wollte ich Hinweise, in welche Gegend man am Besten noch Langzeiturlaub machen kann, ohne gleich dafür exorbitante Summen hinlegen zu müssen. Es soll keine Touristenhochburg sein. Sumai scheint auch schon ganz schön überlaufen zu sein. :???: Es muss doch noch einen "hot spot" geben, wo die Insider hingehen. Die Sache mit dem Kapital ist relativ: Andere Länder sind auch nicht billig und über die Zeit des Backpackers oder Hippies bin ich schon raus.
    Meine Frage zielt eigentlich darauf ab:
    Anständiger Bungalow - nicht zu remote - aber doch ruhig
    Bilderbuchgegend - aber doch auch einige facilities -
    Tauchmöglichkeiten - aber nicht zu überlaufen
    Soziale Kontakte - aber nicht zu abge......
    Ungefähre Lebenshaltungskosten, wenn man nicht wie ein Penner leben will.
    Time sharing Beziehung, die ausbaufähig ist, ohne gleich die ganze Familie unterstützen zu müssen.-Das kenne ich nämlich aus Zentralasien und Dubai.- Over and out - Kein Interesse daran. Geld für Leistung und Service ist ok.
    Also, es wird doch Insider Spots geben, wo es nicht gleich einen deutschen Bäcker, abgefuckte Beerbar-girls zu Hunderten und aufdringliche Guides gibt. Aber, wo man auch noch easy und annehmlich leben kann. Ich spreche dabei nicht von Utopia, sondern von Thailand.

    Juerbi

  5. #4
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Langzeit Thailand

    Hallo Juerbi,

    das Nittaya ist ein Familienforum, andere Sagen auch ein Strick und Häkelforum, deswegen wird es recht schwierig sein den Membern (die diese Info haben) diese zu entlocken.

    Gruß Peter

  6. #5
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Langzeit Thailand

    Warum eigentlich, Peter? Wenn jemand diese Infos hat, warum gibt er sie dann nicht Preis? Damit er sich seine Illusion einer heilen Welt bewahren kann?

    Aber zu dir, Juerbi: Du hast also bisher nur von Internet-Recherche her entschieden, dass Pattaya und Phuket unerträglich sind? Ich denke, eine Recherche vor Ort kann durch das Internet nicht ersetzt werden.
    Phuket kenne ich zwar nicht, aber ich weiß von Pattaya definitiv, dass man da nicht unbedingt direkt neben einer Bierbar wohnen muss.

  7. #6
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Langzeit Thailand

    Will ab Ende Februar für längere Zeit nach Thailand. Nach den Internet Recherchen bin ich von Phuket und Pattaya eher abgeschreckt
    sowas gibt es..., versuch es mal die Küste ab Hua Hin runter, z.B.
    Nähe Chumpon - da gibt es noch malerische Küsten und wenn du dich z.B. in der Nähe Chumpon´s niederlässt, ist auch noch unverfälschtes,
    thail. Leben zu sehen, ohne Touris und natürlich auch ohne Eisbein :-)

  8. #7
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Langzeit Thailand

    Hallo Chak,

    tja Familienvater sind eben nicht auf der Suche nach eine "longtime" Begleitung und wenn sie es mal waren und ihre Frau oder deren Freundin hier mitliest .....

    Gruß Peter

  9. #8
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Langzeit Thailand

    Phuket ist nicht gleich Patong.
    Auf der großen Insel gibt es viele Orte, die wohl dem entsprechen könnten, was du suchst.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #9
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Langzeit Thailand

    Empfehlenswert ist Sam Roi Yod, Prachuab Kiri Khan. Das Dolpin Bay Resort oder Long Beach Inn. Bay Resort gehoert einem Englaender, Long Beach Inn ist Thai Canadian. Haeuser gibts dort aber auch zu mieten. Am besten nach Hua Hin, dann mit dem Taxi - siehe unten.

    Die Strasse am Strand entlang, bis diese von Asphalt in Sand uebergeht, dann nach etwa 100 m liegt Doplhin Bay Resort.

    Sam Roi Yod ist ein Nationalpark. Die Bucht heisst Doplhin Bay, weil dort Delphine ihre Kinder bekommen, es gibt dort auch den bekannten Pink Dolphin zu sehen. Zum schnorcheln und tauchen klasse.
    Den Park kann man auch bewundern, beruehmt unter Ornithologen.

    Hat man mal Lust auf Action, ist Hua Hin nicht weit, und man kann auch mit dem Boot nach Pattaya uebersetzen.

    Dies ist Dolphin Bay - aber wie gesagt - er hat auch Haeuser:

    Long Beach Inn

    Dies ist der Strand



    und dies ist das Ressort von innen


    Anreise:
    Highway 4 nach Sueden Richtung Pranburi
    3 km nach der grossenAmpel vor Pranburi, an der Caltex Tankstelle nach links, dem blauen Highway Schild folgen (Attractions Sam Roi Yot Caves")
    Durch den Pineapple Arch.
    Ueber die Zuggleise, am Hospital vorbei, ueber die Brueck bis zum Stopzeichen (ca. 3 km)
    Rechts, und dann gleich wieder links 100 m an dem Polizei Haeuschen
    Jetzt den Schildern nach nach Sam Roi Yod (15 km)
    Am Phu Noi Temple links rein (Tempel rechts)
    2 km Richtung Strand
    Dann entweder rechts oder links oder einfach gucken...

    Der Ort heisst Ban Nong Khau Niau. Ansonsten einfach fragen.... :P

    Und jetzt weisst Du auch, warum da niemand ausser Dir ist...
    Viel Spass.

  11. #10
    Juerbi
    Avatar von Juerbi

    Re: Langzeit Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="102240
    Will ab Ende Februar für längere Zeit nach Thailand. Nach den Internet Recherchen bin ich von Phuket und Pattaya eher abgeschreckt
    sowas gibt es..., versuch es mal die Küste ab Hua Hin runter, z.B.
    Nähe Chumpon - da gibt es noch malerische Küsten und wenn du dich z.B. in der Nähe Chumpon´s niederlässt, ist auch noch unverfälschtes,
    thail. Leben zu sehen, ohne Touris und natürlich auch ohne Eisbein :-)

    danke für die erste informative Nachricht. Genau so was suche ich, wenn Du mir noch mitteilst, wie man da hin kommt und vielleicht einige weitere infos geben kannst, wie zb Telefon, Internet, Empfehlungen ,usw wäre ich dankbar. Ich will nicht Robinson spielen. Ich bin kein Aussteiger, der sich selbst verwirklichen muss, sondern ein Mensch, der einfach was anderes als nur Touristenburgen, Nepp und High Life sehen will, ohne dabei auf gewisse Annehmlichkeiten, die man im Laufe seines Lebens zu schätzen gelernt hat, zu verzichten. Ich wollte das "Strick - Forum" nicht kompromittieren, indem ich Auskünfte über da andere Geschlecht wollte. Dies ist einfach Erfahrung in anderen Ländern und meine Unkenntnis über Thailand. Nicht missverstehen: ich will keinen 5extourismus, sondern wenn sich was zufällig ergibt, ist das angenehm und vielleicht ausbaufähig. Ich suche keine Frau zum Leben , sondern jemanden, mit dem man auch was unternehmen kann. In den Kulturkreisen in denen ich mich bisher bewegt habe, war das eher schwierig, aber nicht unmöglich. Es kommt halt auf die Situation und die Eigeninitiative an. Deshalb nicht so was perfides und verlogenes wie das Pattaya /Phuket Night Life. Hoffentlich ist das jetzt deutlicher geworden. Das soll nicht heissen, dass mir jetzt die unverheirateten Thaitöchter der Forum-Mitglieder angedient werden sollen, um die eigene Altersversorgung zu sichern. Also: ich erwarte nicht mehr in dieser Beziehung als hier in Europa. Aber wenigstens die Chance soll es geben, ohne gleich Goldschmiede, Bauunternehmer und Beteiligungsgesellschaften im Genick zu haben.
    Juerbi

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengen - Heirat - Langzeit
    Von Inselpaar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.06.12, 13:57
  2. Langzeit Visa fuer unter 50 jaehrige?
    Von schning im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.09, 15:06
  3. (Langzeit)-Gepäckaufbewahrung BKK Airport
    Von fun-diver im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 16:20
  4. Auslandskrankenversicherung für Langzeit
    Von khon jöhraman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 14:35