Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Landpreise Nongkie/Buriram

Erstellt von Harley, 13.08.2004, 19:53 Uhr · 46 Antworten · 3.066 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Harley

    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    104

    Landpreise Nongkie/Buriram

    Hallo zusammen,

    hätte eine Frage betreffs Landpreisen.
    Die alten Hasen werden stöhnen, schon wieder, aber was hilfts.

    ich weiß das Lage usw. wichtig sind.
    Ich benötige auch nur einen Richtwert bzw. Beurteilung
    des Kaufpreises.

    Geplant ist evtl. Rinder-Schweinezucht.Die mit Hilfe des Schwagers
    erfolgen soll.

    Meiner Lady wurde bestes Land angeboten.Was immer das heißt, werde ich erst in 2 Wochen sehen, wenn ich vor Ort bin. Bereich Nongkie
    Buriram Preis pro Rai: 100.000,- zum Sonderpreis von 90.000,-.

    Das ein Falang Geldgeber ist, ist wohl schon raus.

    Ich möchte an für sich hören,ob der Preis für gutes Weideland realistisch ist, oder nicht.

    Vielen Dank im voraus.

    Hans


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    woody
    Avatar von woody

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    Gutes Weideland, soll das heissen das man es auch zum Acker- oder Gartenbau benutzen kann, ist ausreichend Wasser vorhanden, oder ist es nur als Weideland brauchbar?
    Für 'nur' Weideland sind 20.000 Baht pro Rai ausreichend, ansonsten kann der Wert bis 100.000 gehen, dass sind dann aber schon Spitzenlagen mit guter Infrastruktur, die man auch als Bauland nutzen kann.

  4. #3
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    @Harley,

    möchte Dir jetzt nicht den Traum vom Erfolgreichen Viehzüchter ausreden, aber bitte, macht Dich zuerst über Deine Rechte in LOS mal schlau und erst dann, Denke über eine Investition nach.

    Gruß Peter

  5. #4
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    @Harley,

    noch nen kurzen Nachtrag bitte nur als Tip und nicht persönlich nehmen.

    Mach Dir bitte auch klar, wer zur Zeit für Dich Denkt ?, das Ding in der Hose oder Dein Kopf.

    Sorry für die Härte.

    Gruß Peter

  6. #5
    Avatar von Harley

    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    104

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    Hallo Peter-Horst,

    nehme deine Antwort nicht persönlich, natürlich meldet sich das DIng in meiner Hose.
    Aber.............
    Ich kenne meine Rechte in LOS und weß das diese Recht(e) bescheiden sind.
    Denoch, die Überlegung in Thailand zu investieren kam von mir, nicht von meiner Lady.
    Kennst ja denn Spruch wer nicht wagt der nicht gewinnt.
    Oder soll ich mir fürs Alter lieber Aktien kaufen oder eine LV abschliesen.
    Kann natürlich auch in die besagte Hose gehen, dann geht es dem kleinen wohl eher schlechter.
    Hast du persönlich schlechte Erfahrungen ?

    Gruß Hans

  7. #6
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    Hallo Hans,

    Zitat Zitat von Harley",p="159549
    ....Hast du persönlich schlechte Erfahrungen ?Gruß Hans
    ne habpersönlich noch keine "schlechten" Erfahrungen gemacht.

    Hab aus den rechtlichen Gründen, mein Geld aber auch nicht in LOS investiert.

    Gruß Peter

  8. #7
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    @Harley,

    gute Einstellung. Ich habe in dieser Gegend übrigens was ähnliches geplant. Wie lange bist Du denn drüben? Vielleicht sieht man sich ja. Ich gehe anfang Oktober für 4 Wochen rüber.

    Leider kann man hier kaum ne vernünftige Frage stellen ohne dass gleich wieder solche "da-drüben-gehört-dir-garnix" oder "die-wollen-dich-nur-abzocken" Stammtisch-Sprüche kommen.

    Dass man andere darauf aufmerksam macht mag ja gut gemeint sein - hilft aber nicht, dem Land das Klischee zu nehmen, unter dem es leidet.

    Dieses Forum ist doch für die Freunde Thailands gedacht, oder?
    Notorische Schwarzreder können ja auf www.verlogenes-thailand.com/forum oder www.die-........-hat-mich-ruiniert.de Mitglied werden.

  9. #8
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    Rinderzucht in Thailand? Es tut mir leid wenn das jetzt etwas arrogant klingt, aber solche Naivität ist rührend!

    Rinderzucht fällt unter "Animal Farming" und damit unter Kategorie 1 der verbotenen Beschäftigungen für Ausländer in Thailand (Foreign Business Act). Natürlich kannst du die Unternehmung illegal durchführen oder auf den Namen eines/einer Thai, mit den bekannten rechtlichen Konsequenzen. Selbst dann ist es jedoch geschäftlich völlig uninteressant, weil der Sektor von den Grosshändlern und Grossproduzenten kontrolliert wird.

    Wenn du wirklich Rinderzucht machen möchtest, warum nicht in Paraguay?

    X-Pat

    P.S.: Weideland in Buriram sollte für 10,000 - 30,000 THB pro Rai zu haben sein. Mir wurde dort sogar schon einmal gutes Bauland für 30k angeboten. Der Preis den man dir nannte ist viel zu hoch.

  10. #9
    Avatar von Elia

    Registriert seit
    17.07.2003
    Beiträge
    98

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    Hi Harley

    Also 100 000 Bath für 1Rai Weideland erscheint mir auch zuviel.
    Es kommt halt immer drauf an was das Land für ein Chanod hat.
    Grüne oder rote Papiere(grün Agrarland:darf nicht bebaut werden.
    rot:auch als Bauland ausgewiesen.)Land mit einem roten Chanod ist
    natürlich auch teurer da es als Bauland genutzt werden darf.
    Dabei kommt es auch wieder drauf an ob es schon erschlossen ist,
    also eine Strasse hinführt,es direkt an der Strasse liegt oder etwas
    weiter weg von der Strasse liegt oder gar mitten in der Pampa liegt.
    Viele verschiedene Faktoren bestimmen den Preis.Wir haben Land ausserhalb von Surin gekauft-das ja nicht allzuweit von Buriram entfernt ist.Das Dorf meiner Frau liegt 3km ausserhalb der Stadt.Die Stadt wächst immer weiter in Richtung Dorf.Ständig kommen jetzt reiche
    Thais und vor allem Chinesen um dort Land aufzukaufen.Es siedeln sich kleine Betriebe an und Privatleute aus der Stadt suchen Bauland.Da kostet jetzt 1 Rai schon zwischen100 000 und 140 000 Bath.Das sind
    nur ein paar Anhaltspunkte wie sich Grundstückspreise zusammensetzen

    Grüsse ,Elia

  11. #10
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Landpreise Nongkie/Buriram

    Ich möchte dir nicht zu nahe treten Harley.
    Aber ich sags ganz pauschal wenn ich sowas höre oder lese.
    Na will mal wieder ne Thai ne Farm vom Farang haben?.
    Meine Güte ,sie lassen es nicht sein und versuchen es immer wieder.
    das geht soweit bis der Brief kommt alle Tiere sind krank oder tot.
    Bitte schick Geld aber diesmal für ne Hühnerzucht.Bis auch die alle tot sind.
    100 000 Bht ist schon alles gesagt worden.
    Meiner Meinung nach zu teuer.
    Vieleicht auch schon hier Abzocke.
    überleg dir es gut.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Landpreise im Umland von Korat
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 17:25
  2. Landpreise in Thailand
    Von Modus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 04:12
  3. Landpreise um 20% gestiegen.
    Von Challenger im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:14
  4. Landpreise auf Koh Samui
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 11:10
  5. Nongkie/Buriram die 2.
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.04, 11:57