Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Landpreise auf Koh Samui

Erstellt von Claude, 19.02.2005, 20:47 Uhr · 21 Antworten · 2.425 Aufrufe

  1. #11
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    Zitat Zitat von Samuianer",p="218348
    Im Norden Isaan/Lanna kaufst du locker 17 Rai fuer 300000 oder gar fuer weniger..
    na na - die Zeiten haben sich auch hier geändert: für chanoed-
    Bauland mit Straßenanschluß, aufgeschüttet, Wasser (als Leitung
    oder als vorher -3500 b/Bohrung- überprüfter Brunnen), natürlich
    Strom, in seltensten Fällen telephone land line (kannst ADSL
    vergessen) zahlst Du 50k-100k/rai. Übrigens: habe im Folgethread
    zu Samui gelesen, daß Wasser inzwischen bei 100m ist...hihi:
    ich habe 15m tief bohren lassen, Wasser steht bei 3,50m schon an(!)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    @Samuianer
    Danke fuer die Hinweise!
    Die Parallelstrasse wird nauerlich nicht zum (imaginaeren??) Flughafen fuehren, sondern nur die Durchfahrt von Nathon entlasten. Dies soll vor dem Hintergrund geschehen, dass wegen dem Flughafen nunmal noch mehr Verkehr entstehen wird.
    Zu den Landpreisen:
    Natuerlich ist Samui teurer als frueher, siehe Link vom Kollegen UAL, aber im Vergleich zu Pattaya oder Phuket vor dem Tsunami ist es immer noch billig - abgesehen von Beach-Land natuerlich, wo die Preise nur durch eine grosse Folge von fantastischen Hochsaisons reingeholt werden koennen.

    P.S.: Was macht man mit 19 Rai Berglage fuer schlappe 30 Mill. Bahts, ohne Wasser, ohne Strom? Kokosnuesse ernten?

    @Mandybaer
    Bei der "Wasserverteilung" habe ich wohl Glueck gehabt:
    Der Brunnen beim Haus in Big Buddha Beach ist 8 m tief und liefert das ganze Jahr ueber Wasser in trinkbarer Qualitaet.
    Bei den tropischen Regenmengen ist der Wassermangel wohl auch eher ein Magel von Wassermanagment in den grossen Resorts.

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    Lang..lang ist es her.

    Das Angebot Maenam ..Coconat village.

    Direct am Wasser (1. Reihe ) 50 qm unten ,50 qm oben als Wohnflaeche in dem Haus was angeboten wurde.

    Preis war 990 000 Baht mit Landpacht auf 30 Jahre. (damals ca.16 Baht fuer eine DM.

    Landpacht aus dem Gedaechnis war ca. 3500 Baht pro Monat , mit einer Steigerung von
    ?? 6 % pro Jahr.

    2 Tage dann ueberlegt und hinundher gerechnet und die Entscheidung ad acta gelegt.

    Heute aerger ich mich, das ich stattdessen nur Aerger mit Isaan Land am Hacken habe.

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    saß 1997 bei einer Hamburgerin im Büro von Coconut Village, stand wieder mal eine Erweiterung an,
    überlegte hin und her, war mit alles zu eng mit den Nachbarn, Preise kamen mir ebenfalls zu hoch vor - naja ...

  6. #15
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    @Claude

    etwas wundern tut mich deine Fragestellung schon, denn ohne genauere Bezeichnung Lage und Qualitätsmerkmalen wie Landtitel, Straße, Stromvers. ..., ist die Frage nicht beantwortbar.

    Ich hätte früher mal ein Rai Strandland am Chaweng für Baht 1.500 kaufen können. Dann das Land von meinem eigenen Bungalowdorf für 1.2 Mio.
    Dann hätte mein Landlord das Land für 18 Mio. verkaufen können, wollte jedoch mir nichts abgeben für die verbleibenden 2,5 Jahre und hat dann 89 12 Mio. erhalten. Etwas Pech für uns beide.

    Auch heute gibt es noch Land für 100.000 Baht/Rai. Ansonsten gutes Strandland für 35 Mio.

    Oder eben auch etwas über einem Rai für 7 Mio. nicht weit vom Chaweng Tempel mit gebrauchtem Haus und Pool und Wasserturm und eigenem wasserführendem Brunnen.



    Gruß Armin

  7. #16
    Dieter Kandler
    Avatar von Dieter Kandler

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    Leute, das ist jetzt kein Sch****:

    Da habe ich ein Angebot vorliegen:

    Wahrscheinlich das letzte Stueckchen unbebautes Paradies dort.



    Auf Samui, im Norden, Mae Naam



    Ein Traum fuer wahr.



    Ich habe alles hier liegen, die Grundbuch- Eintragungen, die Beschreibungen und die Bilder, die die Palmen und den weissen unberuehrten Strand zeigen.

    Gleich daneben liegen meine Konto- Auszuege

    Falls einer von euch Interesse hat, ab einer Million kann er sich beim Verkaeufer melden.

    Oh, ich vergass: US- Dollar, keine Baht.

    Warum hat mein Vater nichts Gescheites gelernt?

  8. #17
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    @Armin
    Ich kaufe nur Chanot, damit man auf der Bank fuer Hausbau beleihen kann.
    Ist dieses Haus mit Pool dort, wo frueher mal stand: "Mach Mal ne Pause"?

    @Dieter Kandler
    Dein Name kam mir bekannt vor, daher habe ich in Google nach Dir gesucht: Originelle Homepage, aber was machst Du auf Samui, wenn Du ein Bangkok-Experte bist?
    Dein Land for Sale ist wohl leider in der teuren Coconut-Ecke, ich glaube, da sind die Preise versaut!

    @Alle
    Wer hat noch eine Geschichte parat:
    Haette ich doch damals das oder das gekauft, dann waere ich jetzt reich!!

  9. #18
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    @Claude,
    so ist es.

    Nur ich mache meine Pause nicht in Samui!

    Armin

  10. #19
    Dieter Kandler
    Avatar von Dieter Kandler

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    @Claude

    Origenell und original, na ja so in der Richtung.

    Ein Bangkok- Experte bin ich keinesfalls. Ich koennte auch ueber Ban Odd schreiben. Mir geht es eher um die Unterschiede in Verhaltensweisen.

    Das Samui- Angebot habe ich von einem Freund, der immer mit mir zusammen in der soi sanug sitzt, und der mich gebeten hat, mal rumzufragen, ob Interesse bestuende.

    Aber eine MioUS$ ist meiner Ansicht nach nicht so ganz realistisch.

  11. #20
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Landpreise auf Koh Samui

    Das angepriesene Land, gleich wie teuer, ist nicht der Maenam. Das ist gleich neben der Fischerlagune hinterm Felsen ( vom Maenam in Richtung Nathon ). Ist Coconut- Hochpreisareal, obwohl ziemlich unattraktiv, da bei Ebbe kaum Wasser und prachtvolles, neues Megaresort gleich nebenan im Felsen..... Nee nicht mal für ne Million Baht. Am Maenam gibt es noch Beachland für 1 Mio Baht / Rai. Nachteil: "Mindestabnahmemenge" sind 5 Rai....

    is
    eh
    klar

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Landpreise im Umland von Korat
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 17:25
  2. Landpreise in der Gegend von Udon Thani
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.05.08, 07:50
  3. Landpreise in Thailand
    Von Modus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 04:12
  4. Landpreise um 20% gestiegen.
    Von Challenger im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:14
  5. Landpreise Nongkie/Buriram
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 12:39