Seite 50 von 64 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 633

Landoffice in Hua Hin verweigert Lease eines Grundstücks zwischen Ehepartnern

Erstellt von Socrates010160, 29.01.2014, 12:24 Uhr · 632 Antworten · 36.006 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    @ socci

    Ein Freund von mir der Thailand seit ca 10 Jahren kennt und dort pro Jahr drei Urlaube machte, seine Arbeitszeit auf 50% reduzierte und somit jedes Jahr mehrere Monate am Stück auf Urlaub war wollte dort ganzjährig leben.
    Seine feste Freundin die zwei Häuser bei BKK Samut Prakarn besitzt und einen guten Job mit mtl. 50.000B hat wollte ihm in allen Belangen helfen, also alles sah gut für ihn aus.

    Der thailändische Alltag jedoch ist was anderes als Urlaub machen und daran ist es dann letztendlich gescheitert, er ist aber nicht losgezogen so wie Du und hat überall rumposaunt von jetzt an nur noch Thailand...................

    er hat lediglich gesagt er würde es probieren und wenns nicht klappt würde er zurückkommen, das klingt nicht nur bescheidener, sondern auch glaubwürdiger, realitätsnäher und reifer.

    Denk mal drüber nach

    ach ja, sein Fazit ist, thailand ist ein schönes Land um Urlaub zu machen, nicht aber um dort zu leben.
    sehr vernünftig, allerdings auch unverständlich was bei so einer Ausgangslage schief gehen könnte.

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Das ist relativ einfach zu deklarieren...z.B. 2,7 Mio. für das Land... und 2 Mio. für das Chickenhaus... Damit wird weder gelogen noch betrogen...

    und entspricht auch der Vorgehensweise in D um Grunderwerbssteuer zu senken... Dort werden alte Küchen, Sauna oder/ und sonstige Bestandteile im/ am Haus herausgerechnet und im Kaufvertrag als Ausstattung deklariert.
    Das ist wiederum Unsinn. In D bezahlst du fuer ein unbebautes Grundstueck Grunderwerbssteuer und die richtet sich nach dem notariell dokumentiertem Kaufpreis

  4. #493
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Als Pensionärs-Lehrer, der frühzeitig genug dem Steuerzahler zur Last fällt, hat er gut reden. 70% freie Krankenversicherung, 70% des letzten Netto-Gehaltes, damit lässt sich LebensArt gestalten...... Seine Pension kommt lebenslang, Dein versenktes Geld ist weg, wenn es weg ist.......Nachdenken?
    das klingt jetzt aber arg nach Neid...

    und wenn ich Dir mitteile, dass mein Rentnerdasein noch etwas güldener ist, platzt Du dann ? Welche Kohle kann denn draufgehen ? 50 % von 120.000 €... Das ist es mir das Usufruct wert.


    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Mensch Socci-Willi, wann kommst Du auf den Boden zurück? Und warum tust Du Dir das hier an? .
    Weil es mir Spass macht...wenn man einen gleichwertigen Diskussionspartner wie Rolf gegenüber hat...

    und weil es mir Spass macht die Pessimisten, Schwarzseher und Verschwörungstheoretiker ad absurdum zu führen.

  5. #494
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das meine ich ja, Deine Devise heißt alles oder nichts, aber was würdest du verlieren wenn du zunächst nur mieten würdest, wenns dann tatsächlich so toll ist, dann kann man kaufen und wahrscheinlich wäre es die gereiftere bessere Entscheidung in jeder Hinsicht
    Moin Rolf... warst aber noch lange hier unterwegs...

    Es ist nicht mein Ding von irgendjemandem abhängig zu sein. Ich kaufte mein erstes Haus mit 26 Jahren und lebe seither ausschliesslich in meinem Eigentum...mieten würde bei mir Unbehagen auslösen...

    Die Grundstückspreise werden in den nächsten Jahren in Hua Hin weiter steigen, wie überall... ein Draufzahlgeschäft wird das nicht...

  6. #495
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht, warum Du gebetsmühlenartig den Mann vor seinem Verderben schützen willst..... Das mit dem mieten hatten wir doch schon des öfteren! Er ist beratungsresistent.
    Die Spasskasse hat doch alles - bisher - durchgewunken.
    Mitleid bekommt man geschenkt - Neid muss man sich verdienen..

  7. #496
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Das ist wiederum Unsinn. In D bezahlst du fuer ein unbebautes Grundstueck Grunderwerbssteuer und die richtet sich nach dem notariell dokumentiertem Kaufpreis
    und... weiter... ???

    Wer bestimmt den Kaufpreis ? Der Verkäufer... und dem kann es egal sein, ob er 250.00 € für sein Grundstück bekommt oder 200.000 € fürs Grundstück und 50.000 € für sein tragbares Gewächshaus oder sein altes Fahrrad...

    solange man das dem Finanzamt so erklären kann, dass die die 50.000 € anerkennen....ist alles gut..

    oder eben, wenn man das alte Fahrrad mit einbezieht..dann sind das 2 unterschiedliche Verträge und Käufe. Die Grunderwerbssteuer wird nur auf den Grundstückskauf fällig... nicht, wenn Du ein Fahrrad kaufst.

  8. #497
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ....
    Es ist nicht mein Ding von irgendjemandem abhängig zu sein. Ich kaufte mein erstes Haus mit 26 Jahren und lebe seither ausschliesslich in meinem Eigentum...mieten würde bei mir Unbehagen auslösen...

    Die Grundstückspreise werden in den nächsten Jahren in Hua Hin weiter steigen, wie überall... ein Draufzahlgeschäft wird das nicht...

    Damit bist du nicht allein. Ich halte auch nichst von einem Mieterdasein.

    Und klar ist auch, dass Grund und Boden nicht an Wert verliert.

    Allerdings trifft das nur zu, wenn man einen Marktpreis bem Kauf bezahlt.

    So wie du das bisher bei deinem Vorhaben geschildert hast, bist du aber bereit einen Preis zu bezahlen, der dir richtig erscheint und mit dem Marktpreis nichts zu tun hat.

  9. #498
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    sehr vernünftig, allerdings auch unverständlich was bei so einer Ausgangslage schief gehen könnte.
    nun, das lag in erster Linie an den Alltäglichkeiten und der Regenzeit, ich hatte ihm schon prophezeit das alles was im Urlaub zunächst als Kontrast so toll an Thailand ist, die Wärme, das Essen, die Menschen, das Lächeln, die Freundlichkeit, die Exotik, im Alltag zur Normalität werden. Er hat unterschätzt was für ihn Heimat und echte langjährige Freundschaften tatsächlich bedeuten.

    Aber, kein Beinbruch, nun ist er wieder hier und hat ein Kapitel seines Lebens nicht nur geträumt sondern gelebt und festgestellt das es für ihn nicht das Richtige ist in Thailand zu leben. Die Faszination ist einer nüchternen Betrachtung gewichen.

  10. #499
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Meine Frau wünscht sich ein kleines Haus in Thailand. Nix großes, nur eine Absicherung für "die alten Tage". Kann ich verstehen. Ich werde nie ganz in Thailand leben, vielleicht die graue/kalte Zeit in Deutschland überbrücken (Nov.- März). 100% Thailand is nix für mich.

    Zurück zum Hauswunsch meiner Frau. Ich mache es mir da gaaaaanz einfach. Limit ist auf 1,5 Mio. THB (ca. 35.000 Euro) gesetzt. Also, Geld auf's Konto in Thailand überweisen und Frau machen lassen. Fertig!

    In Deutschland zum Notar und Scheidungsvereinbarung aufsetzen lassen (geht auch vorsorglich). Inhalt: mit den 35.000 Euro sind alle zukünftigen Versorgungsansprüche abgegolten. Das geht! Habe ich schon mal so praktiziert. O.K. der Rentenanspruch kann nicht ausgeklammert werden........Rente? bei mir in 20 Jahren, gibt es dann noch ein Rentensystem? oder Einheitsrente von 900 Euro/Monat.....da mache ich mir keinen Kopp drüber.

  11. #500
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    .....
    In Deutschland zum Notar und Scheidungsvereinbarung aufsetzen lassen (geht auch vorsorglich). Inhalt: mit den 35.000 Euro sind alle zukünftigen Versorgungsansprüche abgegolten. Das geht! Habe ich schon mal so praktiziert. O.K. der Rentenanspruch kann nicht ausgeklammert werden........Rente? bei mir in 20 Jahren, gibt es dann noch ein Rentensystem? oder Einheitsrente von 900 Euro/Monat.....da mache ich mir keinen Kopp drüber.
    In diesem thread geht es jetzt aber nicht um Absicherung oder um die Wuensche von dir und deiner Frau.

    Hier geht es um das Modell Sokrates, welches er hier zur Diskussion stellt.

Seite 50 von 64 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  3. Resorts in Hua Hin
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 13:00
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18