Seite 5 von 64 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 633

Landoffice in Hua Hin verweigert Lease eines Grundstücks zwischen Ehepartnern

Erstellt von Socrates010160, 29.01.2014, 12:24 Uhr · 632 Antworten · 35.909 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Dieser ganze Tag war ein einziger Widerspruch, Rolf...

    Ein fiktives Problem zu schaffen, wo keines ist, um eine Lösung zu haben, die niemand will... das ist sehr widersprüchlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dieser ganze Tag war ein einziger Widerspruch, Rolf...

    Ein fiktives Problem zu schaffen, wo keines ist, um eine Lösung zu haben, die niemand will... das ist sehr widersprüchlich.
    ich bitte Dich, wir sind doch hier nicht im Teenagerforum der Bravo, hier gehts um ein Investment in einem anderen Land von nicht unerheblicher Größenordnung, Du bist doch ein erfahrener Geschäftsmann, da weiß man doch das sich dinge im Lauf der Zeit ändern können und mündliche absprachen auch bei noch soviel Symphatie nach Ablauf einer gewissen Zeit nur noch 'Schall und Rauch sein können.

  4. #43
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Irgendwo hab ich mal gelesen, dass es am Flughafen Suvannaphumi kurz vor der Passkontrolle versteckt eine Art Ultraschallsender gibt, der jedem Ankömmling das Gehirn verbläst.

    Im Land angekommen, werden dann z.B. zu später Stunde an schummerigen Bars im intoxinierten Zustand Verträge auf Bierdeckeln verfasst und am nächsten Tag gleich losgemacht.


    Aber mal im Ernst: Ich hab hier in D ein paar alte Freunde, komplett ohne TH-Bezug. Denen hab ich mal die Rechtslage in TH bei GRundstückskäufen kurz erläutert...die haben mir gleich unterbrochen: "Eh, lass mal, jeder halbwegs vernünftige Ausländer würde in Thailand nix erwerben wollen, bei der unfreundlichen Rechtslage."

  5. #44
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich bitte Dich, wir sind doch hier nicht im Teenagerforum der Bravo, hier gehts um ein Investment in einem anderen Land von nicht unerheblicher Größenordnung, Du bist doch ein erfahrener Geschäftsmann, da weiß man doch das sich dinge im Lauf der Zeit ändern können und mündliche absprachen auch bei noch soviel Symphatie nach Ablauf einer gewissen Zeit nur noch 'Schall und Rauch sein können.
    Möglicherweise liegt es in unserer Natur, dass wir Probleme damit haben zu vertrauen.... Vielleicht ist das sogar ein Instinkt aus der Urzeit...
    Dieser Instinkt hat jedoch mit der Realität, in der ich lebe nichts zu tun.

    Alles in mir wehrt sich dagegen, dass dieses Investement aus unserer Liebesbeziehung eine Geschäftsbeziehung macht...

    Wir sind darauf programmiert alles zu regeln.. also verlieren wir letztendlich sogar das Vertrauen in uns selbst, wenn keine Regeln vorhanden sind...

    Das ist nicht meine Welt....

  6. #45
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Irgendwo hab ich mal gelesen, dass es am Flughafen Suvannaphumi kurz vor der Passkontrolle versteckt eine Art Ultraschallsender gibt, der jedem Ankömmling das Gehirn verbläst.

    Im Land angekommen, werden dann z.B. zu später Stunde an schummerigen Bars im intoxinierten Zustand Verträge auf Bierdeckeln verfasst und am nächsten Tag gleich losgemacht.


    Aber mal im Ernst: Ich hab hier in D ein paar alte Freunde, komplett ohne TH-Bezug. Denen hab ich mal die Rechtslage in TH bei GRundstückskäufen kurz erläutert...die haben mir gleich unterbrochen: "Eh, lass mal, jeder halbwegs vernünftige Ausländer würde in Thailand nix erwerben wollen, bei der unfreundlichen Rechtslage."

    Gerade Du solltest den Zwiespalt erkennen, der sich mir gerade auftut...

    Die Rechtslage ist alles andere als unsicher... Wenn man den Rat von Waanjai befolgt...

  7. #46
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer wieso man überhaupt ein Haus inklusiv Grundstück kaufen will, wo die Mietpreise doch eigentlich recht erschwinglich sind
    Der TS möchte aber seine leiblichen Kinder aufs Pflichtteil setzen. Da macht ein vorzeitiger Vermögenstransfer nach LOS schon Sinn. Eine clevere Bestrafung der Plagen!

  8. #47
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    Der TS möchte aber seine leiblichen Kinder aufs Pflichtteil setzen. ...
    Gibt es da nicht irgend so eine 10 Jahres Regel?
    Wie würde denn so etwas laufen, rein theoretisch: Geld nach Thailand verbracht, kurze Zeit später tot.
    Fliesst das dann nicht doch noch in die Erbmasse ein?

  9. #48
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Gibt es da nicht irgend so eine 10 Jahres Regel?
    Wie würde denn so etwas laufen, rein theoretisch: Geld nach Thailand verbracht, kurze Zeit später tot.
    Fliesst das dann nicht doch noch in die Erbmasse ein?
    Jawoll, bei einer Schenkung! Der TS finanziert jedoch eine Immobilie in LOS über eine spezielle (thailändische) Rechtskonstruktion. Da dürfte für die Erben wenig auszurichten sein.

  10. #49
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Soccy, hast du mit diesem Konstrukt, die Finanzierung mit deiner Bank besprochen?

  11. #50
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Gibt es da nicht irgend so eine 10 Jahres Regel?
    Wie würde denn so etwas laufen, rein theoretisch: Geld nach Thailand verbracht, kurze Zeit später tot.
    Fliesst das dann nicht doch noch in die Erbmasse ein?
    Nur zur allgemeinen Info:

    Ich habe meinen Kindern schon bevor ich meine Frau kennen lernte, ein attraktives Angebot unterbreitet, wenn Sie auf ihr Pflichtteil verzichten. Das war ein Test...

    ... den sie nicht bestanden haben....

    Sie erhalten nun zu dritt 25 % der vorhandenen Erbmasse. Mein Testament sieht vor, dass meine Frau das Haus alleine erbt, quasi als Gegenleistung für das Usufructus...

    Die Kohle die auf dem Konto meiner Frau bzw. einem gemeinsamen Konto ist, gehört zur Haushaltsmasse und die gehört ihr alleine.

    Sollte ich meinen 70. Geburtstag erleben wird in D alles verkauft und irgendwo auf einem Nummernkonto gebunkert, zu dem nur meine Frau und ich Zugang haben.

Seite 5 von 64 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  3. Resorts in Hua Hin
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 13:00
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18