Seite 4 von 64 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 633

Landoffice in Hua Hin verweigert Lease eines Grundstücks zwischen Ehepartnern

Erstellt von Socrates010160, 29.01.2014, 12:24 Uhr · 632 Antworten · 35.963 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    für erwachsene Menschen sollte das Thema Scheidung und Tod bei gemeinsamen Besitz bzw vorhandenen oder anzuschaffenden Kindern
    kein Tabu sein. Erschrecken sollte man davor auch nicht da es nicht ganz ungewöhnlich ist das man stirbt oder sich auch mal scheiden lässt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Hat denn dein Engel kein Bruder, der euch das aufgezwunge Thema "Scheidung" und den damit verbundene Schrecken abnehmen könnte. Somit bestünde zumindest die Möglichkeit, dass ihr gemeinsam - auch ohne Scheidung - das Grundstück verlassen dürft.
    Irgendwas in Deinem Leben ist echt schief gelaufen. Seitdem Du hier mitmischst, kam noch kein einziger positiver Beitrag oder zumindest mal ansatzweise etwas mit echtem Content...

    Ich versuche ein höflicher Mensch zu sein, aber bei Dir fällt mir das zunehmend schwer. Wenn Du so weiter machst bekommt Dieter bald Gesellschaft auf meiner Ignore-Liste...

  4. #33
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Irgendwas in Deinem Leben ist echt schief gelaufen. Seitdem Du hier mitmischst, kam noch kein einziger positiver Beitrag oder zumindest mal ansatzweise etwas mit echtem Content...

    Ich versuche ein höflicher Mensch zu sein, aber bei Dir fällt mir das zunehmend schwer. Wenn Du so weiter machst bekommt Dieter bald Gesellschaft auf meiner Ignore-Liste...
    nunja, als erfahrener Thailandkenner hat man schon die wundersamsten Dinger mitgekriegt die in Thailand ablaufen, von daher ist Navitas
    Einwand nicht unbedingt als Quatsch zu bezeichnen.

    Er mag Dir negativ erscheinen, Du bist jedoch als blauäugig zu bezeichnen, willst du zwar nicht hören ist aber so.

  5. #34
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    für erwachsene Menschen sollte das Thema Scheidung und Tod bei gemeinsamen Besitz bzw vorhandenen oder anzuschaffenden Kindern
    kein Tabu sein. Erschrecken sollte man davor auch nicht da es nicht ganz ungewöhnlich ist das man stirbt oder sich auch mal scheiden lässt.
    Du hast Recht...

    Ich werde hier regelmässig angegangen, weil wir eben eine Beziehung leben, in der wir nicht das geringste Problem haben. Klar ist für den Fall meines Ablebens alles besprochen und geklärt. Doch sobald wir über dieses Thema sprechen, kullern Tränen... und deshalb lass ich es bleiben.

    Als wir jetzt das Thema Scheidung besprachen, hat es mich dennoch ganz schön nach unten gezogen... Weil dieses Thema bei mir negativ besetzt ist und mein Engel nichts dafür kann... dass ihr Staat uns dieses Thema aufzwingt, weil es halt geregelt werden muss.

  6. #35
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Willi, ich hatte es schon erwaehnt, Du hast es aber offensichtlich ueberlesen. Was passiert, wenn Dein Engel ins Gras beissen sollte? Das sowas passieren kann, wissen wir alle. Geht an der Stelle gar nicht um Scheidung oder Unfrieden oder boese Verwandtschaft... Ein Usufruct die bessere Loesung als ein Lease.

  7. #36
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Du hast Recht...

    Ich werde hier regelmässig angegangen, weil wir eben eine Beziehung leben, in der wir nicht das geringste Problem haben. Klar ist für den Fall meines Ablebens alles besprochen und geklärt. Doch sobald wir über dieses Thema sprechen, kullern Tränen... und deshalb lass ich es bleiben.

    Als wir jetzt das Thema Scheidung besprachen, hat es mich dennoch ganz schön nach unten gezogen... Weil dieses Thema bei mir negativ besetzt ist und mein Engel nichts dafür kann... dass ihr Staat uns dieses Thema aufzwingt, weil es halt geregelt werden muss.
    wenn ich Dich bis jetzt richtig verstanden habe willst Du uns hier doch immer wieder erklären wie toll eure Beziehung ist und das Du ganz genau Bescheid weißt das ihr Beiden für immer und ewig glücklich sein werdet.

    Das bedeutet es wird keine Scheidung geben, wenn es also nie und nimmer ne Scheidung gibt machs Dir doch ganz einfach indem sie das Haus und das Grundstück besitzt und Du garnichts Schriftliches, dann brauchen keine Tränen zu kullern bei Ihr und mehr muss ja nicht geregelt werden wenn du ihr total vertraust. Alles gehört ihr und Du darfst mit ihr sein, dafür braucht ihr keinerlei weiteren Verträge.

  8. #37
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nunja, als erfahrener Thailandkenner hat man schon die wundersamsten Dinger mitgekriegt die in Thailand ablaufen, von daher ist Navitas
    Einwand nicht unbedingt als Quatsch zu bezeichnen.

    Er mag Dir negativ erscheinen, Du bist jedoch als blauäugig zu bezeichnen, willst du zwar nicht hören ist aber so.
    So viel Erfahrung hat er nicht...sonst würde er nicht laufend so einen Stuss verzapfen.

    Was meine "Blauäugigkeit" betrifft habe ich es schon mehrmals versucht zu erklären. Wenn ich mein bisheriges Leben betrachte, meinte es das Leben gut mit mir. Deshalb vertraue ich ihm...

    Bisher lief es perfekt...

    um dem von Dir erwarteten Einwand meiner Scheidungen und der Beziehung zu meinen Kids zuvor zu kommen, so sehe ich auch ein Scheitern als positive Erfahrung... weil ich dadurch die Möglichkeit erhalte aus meinen Fehlern zu lernen...

  9. #38
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wenn ich Dich bis jetzt richtig verstanden habe willst Du uns hier doch immer wieder erklären wie toll eure Beziehung ist und das Du ganz genau Bescheid weißt das ihr Beiden für immer und ewig glücklich sein werdet.

    Das bedeutet es wird keine Scheidung geben, wenn es also nie und nimmer ne Scheidung gibt machs Dir doch ganz einfach indem sie das Haus und das Grundstück besitzt und Du garnichts Schriftliches, dann brauchen keine Tränen zu kullern bei Ihr und mehr muss ja nicht geregelt werden wenn du ihr total vertraust. Alles gehört ihr und Du darfst mit ihr sein, dafür braucht ihr keinerlei weiteren Verträge.
    auch hier hast Du wieder Recht... und würde ich keine anderen Erfahrungen in meinem Leben gemacht haben, wäre es genau so.

    Leider stehen jedoch diesem Schritt negative Erfahrungen entgegen...und wie ich schon im letzten Post schrieb, bin ich dankbar, aus Niederschlägen zu lernen...

    Doch es trifft hier genau die Falsche und das macht mir zu schaffen...

    Wir würden beide im Fall einer Scheidung nicht weiter in diesem Haus leben wollen, das unser Traumhaus werden soll. Unsere Vereinbarung ist sehr einfach und dafür brauchen wir weder Anwälte noch Verträge: sollten wir scheitern, wird das Haus verkauft und der Erlös geteilt.

  10. #39
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Willi, ich hatte es schon erwaehnt, Du hast es aber offensichtlich ueberlesen. Was passiert, wenn Dein Engel ins Gras beissen sollte? Das sowas passieren kann, wissen wir alle. Geht an der Stelle gar nicht um Scheidung oder Unfrieden oder boese Verwandtschaft... Ein Usufruct die bessere Loesung als ein Lease.
    Danke Markus...ist geklärt....

  11. #40
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    auch hier hast Du wieder Recht... und würde ich keine anderen Erfahrungen in meinem Leben gemacht haben, wäre es genau so.

    Leider stehen jedoch diesem Schritt negative Erfahrungen entgegen...und wie ich schon im letzten Post schrieb, bin ich dankbar, aus Niederschlägen zu lernen...

    Doch es trifft hier genau die Falsche und das macht mir zu schaffen...

    Wir würden beide im Fall einer Scheidung nicht weiter in diesem Haus leben wollen, das unser Traumhaus werden soll. Unsere Vereinbarung ist sehr einfach und dafür brauchen wir weder Anwälte noch Verträge: sollten wir scheitern, wird das Haus verkauft und der Erlös geteilt.
    das Du hier total widersprüchlich argumentierst ist Dir schon klar , oder?

Seite 4 von 64 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  3. Resorts in Hua Hin
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 13:00
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18