Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Landkauf in Thailand durch Nominees - Bald wird zur Hatz geblasen!

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2011, 21:44 Uhr · 25 Antworten · 5.102 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Solly, hatte ich vergessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wer räumt denn einer Bank Nießbrauchsrecht ein? Irgendwie verstehe ich nicht so ganz, was du meinst.
    Du kannst es auch Hypothek nennen. Was ich damit sagen wollte ist, dass wenn die neue Regierung den Thais mehr Rechte einräumen w i l l, wird sie Wege finden.

  4. #23
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Hypothek und Nießbrauchrecht sind aber vollkommen unterschiedliche Dinge.

  5. #24
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Hypothek und Nießbrauchrecht sind aber vollkommen unterschiedliche Dinge.
    Logo....Doch was ich damit meinte, hab ich erklärt.

  6. #25
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass es völlig ok ist, wenn sich dieses Land vor dem Ausverkauf schützt. Wäre das nicht so, wäre es wohl schon eine deutsche Kolonie.. oder schweizer..
    Ich denke, die Myriaden von Burmesen und Khmer in Thailand sind die eigentlichen ausländ. Großgrundbesitzer - die müssen doch unglaublich viel Land über Strohfirmen haben aufkaufen lassen, um diese ihre Volksmengen unterzubringen

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Ich denke, die Myriaden von Burmesen und Khmer in Thailand sind die eigentlichen ausländ. Großgrundbesitzer - die müssen doch unglaublich viel Land über Strohfirmen haben aufkaufen lassen, um diese ihre Volksmengen unterzubringen
    Nun argumentierst Du mit einer Vermutung.
    Relevant für die Leser dieses Forum dürfte jedoch vor allem das Problemverständnis der Thais selbst sein. Wen sehen die als "die Bedrohung" an? Wenn die Farangs, dann geht die ganze Geschichte gegen die Farangs los. So sicher wie die Grenzstreitigkeiten mit den Khmers.


    Und deshalb kommt es mir sehr daran an, zu erfahren, was und wer genau da in die Schußlinie kommt. Bekomme genügend Anfragen, ob man denn gefährdet sei......

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wird Pflege bald nach Thailand ausgelagert?
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 24.08.17, 18:14
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  3. Wird der ehemalige Wohltaeter der Nation bald...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.08, 07:23
  4. Wikipedia wird durch CIA manipuliert
    Von Viktor im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 11:52
  5. Award Nominees
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 20:11