Umfrageergebnis anzeigen: Landkauf aus spekulativen Gründen?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, bereits gemacht

    17 41,46%
  • Ja, geplant

    1 2,44%
  • Weiß nicht

    4 9,76%
  • Nein

    19 46,34%
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 93

Landkauf in Thailand aus spekulativen Motiven

Erstellt von waanjai_2, 14.04.2014, 19:51 Uhr · 92 Antworten · 6.688 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Als Aktionaer bin ich Eigentuemer der Aktien und Miteigentuemer des Unternehmens (je nach Aktientyp auch mit direkter Kontrolle). Meine Aktien kann ich jederzeit vollstaendig verkaufen oder kaufen in einem transparenten Markt.

    Bei Landkauf in Thailand bin ich weder Eigentuemer, noch Miteigentuemer, auch habe ich keinerlei Moeglichkeit irgendwelcher Kontrolle ueber das Land. Weiterhin kann ich Land weder verkaufen noch kaufen. Einen transparenten Landmarkt gibt es ueblicherweise 3x die Woche .

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mag ja sein, daß der Chak Inhaber einer VW-Aktie ist. Seitdem "kontrolliert" er - wie von Mad gefordert - sein Invest und wo es hinläuft.

  4. #53
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Um auf das Thema zu kommen, meine Frau erwarb des oefteren spekulativ Land. Fuer sie ist das voellig problemlos, da Thailaenderin.

    Fuer mich als Farang ist eine reine Preisspekulation auf Grundstuecke aus den benannten Gruenden keine sinnvolle Investition.

    Es sei denn man steigt so mit 5 - 10 Mio Euro ein.

  5. #54
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Habt ihr jetzt geheiratet? sonst hast du sie doch immer Freundin genannt

  6. #55
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Habt ihr jetzt geheiratet? sonst hast du sie doch immer Freundin genannt
    Den neuen Status hat sie sich redlich verdient.

    Eine Heirat war dafuer nicht notwendig.

  7. #56
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Wobei man meiner Ansicht nach unterscheiden sollte zwischen reiner Spekulation und Anlage über Jahre hinweg.

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Um auf das Thema zu kommen, meine Frau erwarb des oefteren spekulativ Land. Fuer sie ist das voellig problemlos, da Thailaenderin.
    Fuer mich als Farang ist eine reine Preisspekulation auf Grundstuecke aus den benannten Gruenden keine sinnvolle Investition.
    Es sei denn man steigt so mit 5 - 10 Mio Euro ein.
    Kannst Du das noch ein bißchen erklären? Die Frage stellt sich ja auch an Dich: Hättest Du vor ca. 10-15 Jahren nicht mit Deinem Geld - wenn auch via Ehefrau/Partner - in Land in Baan Krut investieren koennen und koenntest Dir den Gewinn entweder ganz auszahlen lassen oder teilen (was immer in einem evtl. Vertrag vorgesehen ist)?

  9. #58
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Zitat Zitat von andiho Beitrag anzeigen
    Wobei man meiner Ansicht nach unterscheiden sollte zwischen reiner Spekulation und Anlage über Jahre hinweg.
    Unter Spekulation verstehe ich den nicht zweckgebundenen Erwerb eines Grundstueckes aufgrund guenstig scheinender Faktoren, in der Absicht einen Reibach zu machen.

    Das kann auch mal zehn Jahre dauern.

  10. #59
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Kannst Du das noch ein bißchen erklären? Die Frage stellt sich ja auch an Dich: Hättest Du vor ca. 10-15 Jahren nicht mit Deinem Geld - wenn auch via Ehefrau/Partner - in Land in Baan Krut investieren koennen und koenntest Dir den Gewinn entweder ganz auszahlen lassen oder teilen (was immer in einem evtl. Vertrag vorgesehen ist)?
    Ban Krut kenne ich erst seit 8 Jahren und vor 8 Jahren hat meine Frau dort spekulativ mehrere Grundstuecke erworben.

    Die liegen seither unbebaut in der Gegend rum und wenn jemand eines kaufen will, kann man darueber nachdenken eines zu verkaufen.

    Ansonsten laesst man sie einfach liegen und schaut zu, fressen ja keinen Hafer.

  11. #60
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.704
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ist neben einer Scheinfirma gruenden, wohl der sicherste Weg, kurzfristig groessere Summen auf Nimmerwiedersehen zu versenken. Am Besten in Kombination . Glueck auf!
    P.S. Wer schon spekulieren will, mit Geld das ueber ist, der sollte sich ein Condo kaufen im eigenen Namen.
    Naja , unser halbes RAI in chonburi hatten wir 4 Jahre gehalten und mit 200 % Gewinn dann verkauft .
    Zweifelsohne hatten wir bei dieser Art der Spekulation weniger Nervenflattern als bei den von Dir umjubelten Bitcoins .

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dauer bei Haus oder Landkauf in Thailand?
    Von paulsson im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.09.11, 14:16
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 22:37
  3. Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?
    Von bina92 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 12:09
  4. Wie sieht ein Gerichtssaal in Thailand aus?
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 19:50
  5. Sms in thailand, Aus dem internet schreiben
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 20:33